Microsoft startet Portal mit werbefinanzierten Filmen

Musik- / Videoportale Microsoft hat am heutigen Montag sein deutsches Internetportal MSN um einen neuen Dienst erweitert. Damit will das Unternehmen eine werbefinanzierte Internetvideothek aufbauen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja is doch ganz okay und mit der Werbung kann man ja mal drüber hinweg schaun oder nicht? is besser als wenn die user die ganzen kosten am ende tragen müssen... am ende sogar angenehmer als TV wahrscheinlich wenn die auswahl an filmen größer is....
 
@Murmeltier89: Und weil man sich die Zeit aussuchen kann wann man das sehen will.
 
@Murmeltier89: Ich sehe nur ca. 1-2mal fern im monat deshalb kann meine aussage nun falsch sein... aber mir ist bekannt dass es im tv immer so gehandhabt wurde: 23-26 minuten film, 8-12 minuten werbung - immer im wechsel...
 
@thepoc: ja da hast du recht also is die sache doch schon iwo besser was angeboten wird oder nicht? nur die filmauswahl is noch net allzu groß wie ich das vorhin gesehen habe... aber sind schon ein paar interssante dabei die ich selber gern persönlich von mir aus schaun würde :)
 
@thepoc: Auch im deutschen TV darf es maximal 12 Minuten Werbung pro Stunde geben.
 
@King Rollo: Merkel hatte mit brutto/netto auch Schwierigkeiten :-)
 
na da bin ich aber jetzt ehrlich mal gespannt! und das meine ich durchaus nicht im negativen. denn auch ein blindes huhn säuft gerne mal einen korn!
 
ich muss zugeben - das was ich bisher durchgeflsht bin ist ganz ordentlich. besonders weil einer meiner absoluten lieblingsfilme dabei ist "Greenwich Mean Time" bzw, G:M:T - einem film mit einem der wohl allergeilsten soundtracks die jemals für einen film benutzt wurden! aber ansonsten ist viel filmische qualität vorhanden - der stream ist gut, die bildquali auf meinem großen 127cm (50") plasma ist auch nicht schlecht und die werbung scheint sich in grenzen zu halten (noch - hoffe aber mal dass das so bleiben wird). da muss ich MS ausnahmsweise mal echt loben! pfui-deibel ist mir das jetzt schwer gefallen :-(*)!
 
@bilbao: Na, den 127" Plasma würd ich doch gern mal sehen! *lol* Aber ansonsten muss man hier echt den Hut ziehen, dass man so schnell reagiert hat. Und da Microsoft keine kleine Firma ist, ist auch davon auszugehen, dass die hintendran bleiben und das Angebot stetig erweitern. Es ist aber klar, dass man bei älteren Filmen weniger Werbung benötigt, um diesen zu finanzieren, als bei einem neueren. Deshalb wird über kurz oder lang bei neueren Filmen auch mit Sicherheit längere Werbung dort kommen.
 
@bilbao: Du meinst ned 127cm = 50"?
 
@Apolllon - @bluefisch200: natürlich habt ihr recht! sollte eigentlich 127cm (bzw. 50") heissen - :-) habe ich aber anscheinend zusammengedampft - 127 zoll wären aber schon irgendwie der hammer, oder? (wirds aber auch eines tages mal geben (aber dann bestimmt nicht in plasma) :-)
 
Nanu, warum lautet denn jetzt die Überschrift anders als noch vor 5 Minuten ?
 
@citrix: weil ich beim hinzufügen des links was versaut habe. problem beseitigt, sorry.
 
Ich trau mich fast nicht zu fragen: Auch für Nutzer Nicht-englischsprechender Menschen (also z.B. aus DE) erreichbar? Wahrscheinlich nicht, mal wieder...
 
@Astorek: Denke schon. Die Adresse lautet movies.msn.DE und die Seite ist auch auf deutsch. Würde mich sehr wundern wenn man als deutscher nun die Filme nicht sehen könnte ^^
 
@Astorek: Es ist deutschsprachig "erreichbar" und es gibt deutsch-synchronisierte Filme. Selbst ausprobiert.
 
Sehr schön. Das digitale on-demand-Fernsehen ist auf dem Vormarsch. Wenn die Entwicklung so weiter geht, brauche ich bald kein Fernsehen mehr. Das Angebot macht natürlich nur Spaß, wo genügend Bandbreite vorhanden ist...
 
@jim_panse: http://movies.msn.de/ einfach ma nachschaun un der link is schon oben aufgeführt :-)
 
@jim_panse: Ich glaube Du verwechselst Video on Demand mit Fernsehen on Demand. Richig perfekt ist es erst wenn die Tv-Sender ihr komplettes Programm auf diese Art anbieten. Die ZDF-Mediathek ist ein Ansatz, aber leider nur ein ganz kleiner.
 
Der Dienst läuft schon seit gestern
 
Sehr sehr coole Idee. ich hätte nur gerne ein Portal wo ich die Simpsons auf deutsch kostenlos sehen kann :)
 
Also die Idee finde ich persönlich gut bis sehr gut, da man schon mal auswählen kann, wann und was man anschauen will. Und die Werbung ist erträglich, kommt im TV ja auch . Jeztt kommt es meiner Meinung nach halt noch auf das vielfältige Angebot und vorallem auch auf die Qualität an, welche Filme gezeigt werden.
 
Wenn man dann noch die Werbung überspringen könnte wäre es ein durchaus lohnenswertes Angebot. Selbst bei meiner 2000er Leitung spielt der Player die Filme in durchaus guter Qualität flüssig ab...
 
bei mir steht nun seit 5 minuten, dass der film geladen wird (american history x)... javascript ist auf der seite aktiviert (noscript) und das neueste flash-plugin ist installiert... benutze firefox 3.0.4... oder kann ich das nur mit ie anschauen?...
 
@klein-m: mmhh.... mit opera 9.62 funzt es... '(nachtrag: ist aber nach 5min im vollbildmodus abgeraucht)
 
@klein-m: Geht auch mit FireFox. Selbst ausprobiert.
 
@Uechel: seltsam
 
@klein-m: Der eigentliche Film (american history) startet nach 50 bis 55 Sekunden (ohne MSN-Vorspann !). DSL 16000 real mit 14350kBit/s bei 1&1, AMD DualCore 6400+, NVidea GForce 8800 GT, FireFox 3.04. Mehrfach eben noch mal ausprobiert !
 
@klein-m: Hatte das gleiche Prob bei mir war es Adblock hatte daran garnicht gedacht da es schon wie selbstverständlich blockt ^^
Einfach ausschalten! und go
 
@Motherbrain: ja, an adblock lag es...
 
@klein-m: FireFox 3.0.4 funzt einwandfrei!
 
@klein-m: Hmm, bei mir passiert nix, lediglich die Anzeige "Film wird geladen" steht für alle Ewigkeit da. Ich benutze Vista und IE7, geblockt habe ich lediglich per HOSTS-File, aber selbst wenn ich das Ding umbenenne, den IE beende und neu starte, sehe ich zwar wieder auf WF und überall die nervige Werbung, aber die Filme auf der MSN-Site laufen wie gesagt trotzdem nicht an. Schade!
 
Idee ist zwar super (ähnlich wie Joost), nur ich sehe es schon bald kommen, dass für das Internet GEZ-Gebühren erhöht werden, denn sicherlich werden die Öffentlich-Rechtlichen ebenfalls sowas machen. Früher oder Später.
Trotzdem tolle Idee!
 
Was für eine Internetleitung benötigt man für so einen Dienst? Reicht DSL 2000 oder ist 6k/16k erforderlich?
 
@E-JAY: Bei mir siehe Antwort zu "klein-m": Der eigentliche Film (american history) startet nach 50 bis 55 Sekunden (ohne MSN-Vorspann !). DSL 16000 real mit 14350kBit/s bei 1&1, AMD DualCore 6400+, NVidea GForce 8800 GT, FireFox 3.04. Mehrfach eben noch mal ausprobiert ! Funktioniert einwandfrei auch mit anderen Filmen dort !
 
Entschuldigung, bei zwei gleichen Kommentaren war einer zuviel !
 
Mit Linux (Fedora 10, Adobe Flash, 32 Bit, sämtliche gstreamer plugins) bekomme ich nur "Film wird geladen" zu sehen. Der Media Player von M$ wird wohl vorausgesetzt.
 
@timm: Nein, alles Flash. Oben schrieb aber wer, dass es an Adblock liegen kann, wenn er nicht weiter läd. Mal ausschalten, wenn er an ist.
 
@Knarzi: Jo, lag an Adblock, habs grade selsbt herausgefunden.
Tolls Sache von Microsoft!
 
"Es tut uns leid, Unser Filmangebot kann derzeit nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestreamt werden" ...Neiiiin! Das ist der Nachteil vom Werbefinanzierten Filmangebot: Es ist Zielgruppen gebunden und nicht zugänglich für Nutzer ausserhalb der Zielregion. ...Warum haben die Österreicher Südtirol an Italien verraten! =((
 
@Asde: Naja, soo schlimm is es nun auch wieder nich dafur fliest halt net menge Kohle wieder zuruck =)
 
vierfachpost :-)
 
Doppelpost, entschuldigung :$
Kann man (ein Admin) die Posts wegmachen? ...sry, habe für winfuture Skripte geblockt, es kam desshalb zu einer falschen Seitenanzeige, sry
 
@Asde: Jojo wir wissens ,-)
 
Nette idee, aber ich brauchte 3 klicks um einen FSK-16 Film zu sehen. Ich bin zwar über 18, aber ich denke trotzdem das die FSK etwas gegen diese Art der Ausstrahlung haben wird.
 
@USA: alle 10min hatte ich 8sek werbung... vollkommen in ordnung... weniger als kino und fernsehen... selbst auf dvds hat man mehr "werbung"...
 
kann man die Filme auch über Silverlight oder Windows Media Player angucken? Ich hab die Nase voll von Adobe Flash Player, mein PC macht das nicht lange mit, immer die 99% Auslast bei Flash aktivitäten
 
@SOS.Boy: ich finda grad komisch das man nicht silverleigt benutzt (das ist ja eigentlich das flash von microsoft) und das man nicht den inet exploerer braucht :D
 
@SOS.Boy: Noch komischer ist, dass die streaming Server von MSN Ubuntu benutzen ^^ (kann man mit dem FF Plugin "Live Headers" sehen)
 
habt ihr schon mal in einem film dort vorgespult :D?? dann kommt immer wieder werbung bei jedem vorspulen^^
 
HAHA! Wir wurden auch miteinbezogen :D (Schweizer)
 
hab mir grad Rasputin reingezogen. ich finds echt klasse !
und das im positive.
und die 9sekunden werbung......egal !
 
Ich war von der Idee am Anfang ziemlich begeistert, aber irgendwie scheinen die Server momentan zu überlastet zu sein und der Film bleibt alle 15sec für 10 sec stehen oder so. Das macht überhaupt kein Spass.
 
Bei mir ruckelt der Film Rasputin bei einer Auflösung von 1920x1200 auf nem 24" Monitor mit Opera 9.62 und neustem Adobe Flash Plugin. Irgendwelche Tipps wie man das verbessern kann?? :) Würde mich echt freuen. Gibts eventuell Alternativen zum Adobe Plugin?
 
Also mein Fazit:Werbung: Bei der Werbung kann man geteilter Meinung sein (vielleicht gibt es ja bald einen Hack). Auflösung: Na ja, die DivX Gucker werden es verkraften können. Eigentlich ist es ja nur die legale Seite, statt der Illegalen (Quicksilver und so). Aber für was zog ich mir dann einen 1080i Fernseher?? Oder meinen Beamer???? Endfazit: Die Technik ist erst in 2-3 Jahren marktreif, für ein breiteres Publikum! So etwas würde sich meine Mutter nie antun!
 
@AlexKeller: Bin gerade am "Wikinger" schauen :) (halt 1 Mann Kino)
 
Mit diesen Streamunterbrüchen ist es momentan auf dem genau gleichen Niveau wie bei anderen Streamsseiten!!!!! Auch wenn der Ansturm vielleicht wirklich gross ist, so etwas darf eigentlich nicht passieren! Das ist jetzt ein Warnsignal an Google (wegen youtube)
 
Als ich gestern auf dem Portal war spielte mei Rechner verrückt.(Virtumode)Trojaner.Ich klickte 1 Minute einen Film an danach gingen die Icons neben der Uhrzeit weg.Normal ???????????????Der Virenscanner war nur noch am piepsen !!Ich weiß nur das der Spaß erst nach dieser Seite los ging.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles