Wöchentliche Konsolen-News: Sony PS3 und PSP

Sony Konsolen Heute präsentieren wir euch die 57. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den sogenannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Während die PlayStation 3 noch nicht mal annähernd ihren Lebenszyklus durchlebt hätte, seien die beiden Konkurrenten Wii und Xbox 360 bereits wieder "auf dem Weg nach unten".

Also das erinnert mich an den Irakischen Verteidigungsminister ("Lügen Ali") 2003 als die amerikanischen Soldaten Bagdad schon fast eingenommen hatten und er trotzdem meinte, sie würden von den irakischen Truppen abgeschlachtet werden.
 
@soilwork: =Und wo haste damals Sadam gelassen?!= *lach* , "+" kommt von mir!!!
 
@soilwork: Ich find das irgendiwe gar nicht lustig.
 
@soilwork: jupp (+) das ist mal wieder ein klassischer münchhausen oder wie rede ich mir meinen untergang schön.
 
Fehlt in der "In Kürze erscheinende Spiele" nicht Loco Roco 2?
 
Ich freu mich für Sony, daß sich die PS3 langsam besser verkauft aber das die XBOX und Wii Verkäufe zurück gehen sollen...!? Die Will verkauft sich auf Grund des relativ niedrigen Preises immer noch sehr gut und seit der Preissenkung geht die XBOX 360 auch sehr gut weg. Sony sollte auch mal über eine Preissenkung nachdenken. Dadurch machen sie vieleicht kurzfristig noch mehr Verlust aber das gleichen sie wieder aus, wenn dadurch (gerade vor Weihnachten) deutlich mehr Konsolen verkauft werden. Die Menge macht's, siehe Microsoft...
 
@HerbHollywood: da gleicht sich garnix aus, denn die PS3 wird dann nur noch weniger kostendeckend produziert. die ps3 ist ein finanzielles desaster, die hat schon mehr geld verschlungen, als sony mit der ps2 wärend ihres gesammten zyklus eingenommen hat. eine preissenkung käme einer bankrotterklärung gleich!
 
@LoD14: So ein Schwachsinn LOD! Wenn sie mehr Konsolen verkaufen würden, dann Kurbelt das auch die einzige wirkliche Einnahmequelle an: Die Spieleverkäufe! Denk da mal drüber nach :) Denn Verlust machen sie so oder so....und 50€ weniger Umsatz machen den Braten da auch nich mehr fett!
 
@fredthefreezer: dummerweise hat die ps3 die schlechteste rate von verkauften spielen pro konsole. kannst ja mal ausrechnen, die differenz zu nem vergleichbaren pc titel dürfte in etwa die einnahme sein, die sony macht. da kommste am ende, wenn überhaupt, nur auf ein ganz mageres plus. sony labert zwar immer irgendwas, aber was sony und worte angeht, sollte ja wohl mittlerweile bekannt sein... ich sag da mal als beispiel so release date von home und so... deine rechnung mag zwar theoretisch stimmen, aber halt nur, wenn die leute auch games kaufen... und das sit bei der ps3 leider net so ganz der fall...
 
@LoD14: http://kotaku.com/5087920/octobers-npd-also+rans ____ Mit 7 Spielen von 20 gar keine so schlechte Rate bei 3 Konsolen, meinst nicht?
 
@deTTo_O: Oh, sogar 4 wie ich grade sehe. Der NDS ist auch mit in der Liste!
 
@deTTo_O: ok, ich zeig dir jetzt mal was gaaaanz tolles. ich nehm dafür jetzt zwar "nur" die ersten 10 titel der liste, weil cih dafür auf die schnelle die zahlen gefunden hab, aber egal. also, USA verkaufszahlen der 360: 360.371 stück. insgesammt verkaufte spiele nach den charts: 1.830.000. macht nen quotient von 5,078 spielen pro konsole. PS3: 190.000 verkaufte konsole, 446.000 verkaufte games. macht nen quotient von 2,347 verkauften spielen pro konsole. machen wirs spannender. rechnen wir das mal hoch auf die insgesammt bislang verkauften konsolen. 21.105.000 verkaufte 360 bislang. macht nur von den US games zahlen ausgehend schon 0,086 verkaufte spiele pro jemals verkaufter konsole. bei der PS3 mit ihren 12.110.000 verkauften einheiten machts nur 0.036 spiele pro konsole... eigentlich sieht man ganz deutlich, das sony ziemlich probleme hat, spiele an dem mann/die frau zu bringen. aber du kannst gerne versuchen, das jetzt schön zu reden...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!