Microsoft: Silkroad soll Suchmaschine voran bringen

Internet & Webdienste Mit "Silkroad" hat Microsoft eine neue Säule in seiner Suchmaschinenstrategie angekündigt, die helfen soll, den Marktanteil in den kommenden Monaten auszubauen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Öhm is Silkroad nich ein Spiel? Sogar ziemlich sicher, hab ich nämlich auch mal gespielt. Wie kommt MS dazu so einen unsinnigen namen für eine Technologie zu benutzen der gleichzeitig von einem weltweit bekannten online game genutzt wird? Richts hier nich nach Verschwörung?
 
@DataLohr: Das Spiel kam mir auch gleich in den Sinn. Da müssen die sich wohl einen anderen Namen einfallen lassen. Kann mir nicht vorstellen das Joymax Co. Ltd. das zulässt. Wie kommst du auf Verschwörung?
 
@DataLohr: ich könnte wetten dass das noch einen Rechtsstreik gibt
 
@Qball: Joymax kann da glaub meckern wie se wollen. Silkroad heißt Seidenstraße und fertig. Ist eben auch ein normal gebräuchlicher Begriff. Seh ich zumindest so. Naja, aber wirtschaftlich gesehen sollten se den Namen ändern, sorgt für zu viel Verwirrung. Ich hab auch zuerst ans Spiel gedacht ^^
 
@DataLohr: Der Name "Silkroad" von Joymax ist nur bis zum Jahre 2005 mit nem copyright versehen worden.. man siehts beim einloggfenster
 
@Ev!L: Und Windows heißt Fenster
 
@DataLohr: Da Silkroad kein Phantasiename ist, sondern auf mehrere Handelsstraßen vom Mittelmeer nach Asien zurückzuführen ist, wird es da glaube ich keine Probleme geben.
 
@Qball: Verschwörung meinte ich imm sinne von MS klaut den namen eines bekannten Spiels und verdrängt das irwi oder soas ähnliches ^^
 
@Suchiman: Ein Rechtsstreik also, genau wie damals, als Barcelona gestreikt hat, weil AMD nen Prozessor so genannt hat. Total logisch, total sinnvoll.
 
@O-Saft: Alle Patente gehören eh Chuck Norris....
 
hm... Was hat denn Silkraod mit Suchmaschinen zu tun? - achso ist ja garnicht Silkraod. Kennt MS kein Silkroad oder warum machen die das? Ist doch unsinnig den Namen zu klauen. Aber ist der Name nicht geschützt? Klar ist das ein gängiges Wort, aber das ist (wie oben schon erwähnt) Windows auch! Wenn joymax es nicht geschützt hat... schön dumm.
 
@Driv3r: Du sagst es - Windows ist es auch. Und daher hatten die Klagen gegen Lindows auch nie Erfolg.
 
Ein Haufen Schei** bleibt ein Haufen Schei** auch wenn man ihn bunt anmalt. ist meine Meinung zu MS und Live-Search
 
Was nützt das alles, wenn die Suchergebnisse völlig unbrauchbar sind?
 
@shiversc: So unbrauchbar sind die Gar nicht! Ich habe gerade mal "Suchmaschine" eingegeben und habe dort eine echte Suchmaschine gefunden. Die hieß Google. Super toll!
 
Irgendwie kann ich MS Strategie im Bereich Suchmaschienen nicht nachvollziehen. Auf mich wirkt deren Verfahren in diesem Bereich sehr konfus. Alle paar Monate wird die Suche mit viel Trara in verändertem Design neu lanciert. Jedesmal heisst es "nun aber wird es erfolgreich dank neuem Design und einem Feature X". Der Branchenprimus ist Google. Viele Leute sind zufrieden damit (mal Datenschutz ausgeklammert). Also muss MS den Nutzer einen Grund geben warum sie nun Windows Live Suche anstatt Google Suche nutzen sollen. Dies schafft man nicht indem man pausenlos neue Designs rauswirft (wer wählt eigentlich seine Suchmaschine nach der Farbe der Balken aus?) und hier und da ein Feature der Konkurrenz kopiert. MS muss etwas bis bieten was nicht nur "auch das kann was halt Google kann - also zumindestens meistens", sondern etwas was nicht nur so gut ist Google sondern besser. Ich meine das Vorbild, der Maßstab, das Leitbild ist doch da. Für jeden Entwickler einsehbar. Ich versteh einfach nicht einfach eine ernstzunehmenden Google-Suche Konkurrenten entwickelt. Die Ressourcen hätten sie dazu. Stattdessen werden alle paar Monate halbgare Updates rausgeworfen, die trotz neuer schöner Optik die grundlegenden Probleme (z.B. komische Suchresultate) nicht beheben können. Aber vielleicht ist dies ja alles nur ein ausgeklügeltes Ablenkungsmanöver und in einem Monat kommt der Google-Suche Killer schlechthin.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!