MySpace 2.0: Relaunch sorgt für mehr Übersicht

Social Media Das weltweit größte soziale Netzwerk MySpace hat heute ein umfassendes Redesign gestartet. Das Unternehmen setzt ab sofort auf moderne Web-2.0-Technologien, um das Gestalten des persönlichen Profils so einfach wie möglich zu gestalten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ganz nett. mir fehlt aber immer noch das man sehen kann wer mein profil besuc ht hat.
 
MySpace nähert sich damit Facebook an. Zumindest ein bischen.
 
nur für mysace.com oder auch myspace.de ???
 
Soziale Netze gehören eindeutig zur Kategorie: Dinge die die Welt nicht braucht...
 
@KiffW: Wenn man keine Freunde hat, mag das schon stimmen.
 
@Okkupant: Wenn man die Wahrheit ausspricht genauso.
 
weiss wer wie man dort news ohen enene reiene blog eintrag posten kann !?
 
@plus: Weiß wer, wo der deutsch gelernt hat? Ich glaube, dass wir mal eine Bildungsreform brauchen...
 
Ich bleib bei Version 1.0!
Imho wurde das nur umgestellt, weil einige Seite schon gar nicht mehr nach MySpace ausgeschaut haben. Da wurden ganze Flashoverlays über die eigentliche Seite gelegt.
Die neuen Ansichtsoptionen sind ja ganz toll: jetzt erkennt man einen private Account erst bei klick auf das Profilbild. Sehr toll!
 
habe mir das gerade mal angeschaut:
das profil 2.0 ist ziemlich geil. habe mein übliches eigenes html/css design mit den neuen 2.0 möglichkeiten kombiniert, daraus kann man noch viel mehr machen. etwas mit css anpassen und das neue profil rockt viel mehr. vor allem das freie verschieben der block elemente wie man es von personalisierten google seiten kennt eröffnet neue variationen.
die neuen möglichkeiten der stimmung mit der eigenen smiliewahl sind auch positiv, fand schon oft, dass der smilie nicht wirklich zur stimmung gepasst hat.
die profilbearbeitung ist neu, ebenfalls praktischer. 3 vorschaufotos, die auf dem profil erscheinen, geben einen guten einblick in den geschmack der person. zusätzliche informationen wie firma u.ä. sind sehr praktisch für die bereits arbeitende bevölkerung, danke.

von der erhöhten sicherheit kann ich nichts berichten, mein profil hat weiterhin mehr als 300 fehler (w3c validation) aber das ist für generierte seiten sicher nicht weiter verwunderlich.

ich würde mir für die zukunft eine schönere kommentarverwaltung wünschen, die ist weiterhin ziemlich langweilig.
 
Hofftl. bringt das was... denn bisher ist myspcae in der tat dermaßen unübersichtlich und schlecht layoutet, dass es einfach nur an erste kiddie homepage versuche erinnert - allein deswegen nutze ich den laden komplett nicht und schaudere jedes mal erneut, wenn ich eune userseite zufällig aufrufe. es kann nur besser werden.

Die Motivation hierfür sicherlich auch um der konkurrenz ala studivz/facebook nicht zu viel boden zu überlassen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!