Surface: Microsoft veröffentlicht Details zur Hardware

Desktop-PCs Microsofts Surface Multitouch-Tische sind inzwischen zu Preisen jenseits der 10.000-Dollar-Marke erhältlich. Bisher hielt sich der Softwarekonzern mit Angaben über die eigentliche Hardware des Systems bedeckt, hat sie nun aber endlich veröffentlicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich frage mich immer noch über den Sinn solch eines Produktes. Für Designer, die in Teams arbeiten würde das Aufgrund der geringen Auflösung und Farbechtheit eh nix sein. Kann mich mal bitte jemand aufklären?
 
@HardAttax: Haben die doch schon öfters gesagt, z.B. als (Luxus) Infoterminal/Präsentationsstand oder z.B. in Restaurants als Tisch + Speisekarte in einem
 
@HardAttax: habs im TV schon in restaurants im einsatz gesehen ... konntest speisen und getränke bestellen und spiele spielen und surfen und so ^^ sah sehr nett aus :P
 
@HardAttax: Restaurants, Verkaufsthresen/-theken, Reisebüros, Wohnzimmertisch, etc...
 
@All: Ah, danke. In die Richtung hatte ich noch gar nicht gedacht. Und im Einsatz habe ich solche Surface-Tische auch noch nie gesehen. Darum die doofe Frage. Und an den Minusdrücker: LMAA. Das war eine berechtigte Frage, nicht jeder ist Allwissend wie Du.
 
@HardAttax: Wie die anderen Poster schon schrieben, zusätzlich noch zu Präsentationszwecken auf Messen.
 
@HardAttax: wurde z.B. auch für Wahlprognosen verwendet, das fehlte noch hier in der Liste . . . . witere Möglichkeiten unter http://www.microsoft.com/surface/opportunities.html$section=Showcase
 
Nochmal danke. Habs mir mal durchgelesen. Scheint doch sehr gute Möglichkeiten zu bieten. Z. B. beim Kleidungskauf, o. ä. ...
 
Ein bischen teuer für veraltete Technik. Ich dachte dass sei nur eine Übergangslösung bis zu einem richtigen und grossen Multitouch LCD wie man es vom iPhone kennt. Projektor und Infrarottechnik, da gibts inzwischen Touchtechnik die von der Seite her eingeleiteten Infrarotstrahl und einer Kollektorplatte funktionieren. Das hier dünkt mich echt altbacken.
 
@Bioforge: naja! Auf 4,8" 320 x irgendwas oder auf 30" 1024 x 768 ist ein großer Unterschied :D Und dafür das es mit OLEDs möglich ist auf 4,8" 800 x irgendwas möglich ist!
 
@JTR: Es geht ja nicht nur um Multitouch, sondern auch um Gegenstandserkennung durch die Sensoren.
 
LOL und das die WF Benutzer nicht mit dem Bewertungssystem zufrieden sind? Interessiert dich das? Ich habe gerdae eine Mahnung von WF bekommen wegen dieses Beitrags LOL Und eine Sperrung von 36 Stunden. So ein Schwachsinn :) die wissen doch wie einfach es ist hier Mitglied zu werden. so etwas geht mir am Arsh vorbei Jungs. Das zeigt mir das es euch selber nervt das sich hier jeder über das Bewertungssystem beschwert. Admins Grlaubt mir es ist einfach das Falsche System. Gebt ein paar wenige Moderatoren Rechte und gut ist. Man Man Man jetzt muss man schon als normale den ITlern sagen wie sie zu arbeiten haben. Wie auf Arbeit.
 
@Mrsonei6: minus wegen trollen und flamen
 
Den Tisch kannst du dir, wenn du die Software hast, selber bauen! *nicht negativ gemeint, sondern einfach das ja nichts großartiges drin ist*
 
Also ich finde die Idee mit de Surface nicht schlecht, aber wearum muss es o teuer sein.
HP hat doch jetzt auch dieses TouchScreen PC in die Läden gebracht und der kostet glaub ich ca 1500 Euro (kann mich auch Ihren) also in unsrem Saturn steht er rum.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen