Sega: "Die Wii ist das teuerste Brettspiel der Welt"

Nintendo Konsolen Unsere Kollegen von GamesIndustry.biz hatten vor kurzem die Möglichkeit, ein Interview mit Darren Williams von Sega zu führen. Dabei wurde Williams auch nach seiner Meinung zur aktuellen Spielkonsole von Nintendo gefragt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das selbe dachte ich mir am anfang auch, man hampelt ein paar mal rum und es ist langweilig, gegen richtige konsolen kann die wii doch nicht anstinken =)
 
@namronia:
Ja das sehe ich genauso
 
@namronia: Hm, die besondere Steuerung ist ein zusätzliches Feature. Wie kann ein zusätzliches Feature dafür sorgen, dass die Konsole nicht mehr gegen andere Konsolen ankommt? Die meisten Spiele sind auch mit einer alternativen Steuerung spielbar und welcher Core-Gamer möchte schon einen Shooter umständlich mit einem Gamepad spielen, wenn er eine Lightgun hat?
 
@Novanic:
Muss dir zustimmen. Zumindest bewegt sich der Zocker mal, bevor der Hintern zu dick wird. :)
Ich werde dieses lieber meinen Kindern kaufen als eine PS3 oder Xbox.
Wenn ich denn eine kaufe
Reicht wenn ich Shooter ab und zu spiele.
 
@namronia: mir gings genauso (+) ich hatte die wii ca. 7 monate wovon ich effektiv nur ein bruchteil mit gespielt habe. irgendwie wird die konsole auf dauer langweilig.
aber es ist immer lustig wenn freunde da sind und die wii euphorie wieder in die höhe steigt aber sonst lag sie immer ausgeschaltet herum , weswegen ich sie dann auch verkauft habe.
 
@Novanic: Leider ist das mit der besonderen Steuerung nicht so toll. Ich habe die Wii mal bei einer Freundin ausprobiert. Also Bowling rein und ausprobiert. Während ich mir noch mühe gab die Kugel richtig zu rollen, wie man es beim Bowling halt macht, saß sie nur gelangweilt auf der Couch, hat mit einer kurzen Handgelnksbewegung alle 10 abgeräumt und das war es dann auch schon. Und bei anderen Kollegen die die Wii haben sieht es nicht anders aus. Also auf Dauer ist das mit der Steuerung nichts. Wenn man dahinter kommt wie man es bequemer machen kann ist es vorbei.
 
@namronia: ja, sehe ich genau so. ich hab die wii jetzt fast 2 jahre und bislang effektiv vielleicht 30 stunden damit gespielt. das war ne echt teure fehlinvestition. naja, wenn das ding wenigstens dvds abspielen könnte, wäre er nicht ganz so nutzlos.
 
@namronia: yes das ist wahr^^ aber wenigstens kann ich das mit meiner freundin spielen ohne das sie meckert das sie das nicht kann^^
 
@namronia: Ja, bei ist es ähnlich. Mittlerweile nutze ich meine Wii hauptsächlich zum Surfen im Internet. Ist halt auf einem 40" LCD schon sehr praktisch. Ausserdem geht es wesentlich schneller, als wenn ich jedes mal mein Notebook und LCD per HDMI verbinde. In der (Aufbau-)Zeit habe ich meine gewünschte Seite schon längst auf der Wii aufgerufen. Zum spielen nutze ich sie kaum noch (desöfteren mal auf einer Party, da ist es dann immer richtig spaßig).
 
@namronia: hatte auch eine, klar anfangs freut man sich über die innovationen, wlan und restlichen spielereien aber nach 3 monaten (und nur 10-15x benutzen) kamse zu ebay...
 
@cell85: ging mir genauso +
 
@namronia: Wenn ich da in unser langjähriges Gildenforum (inzwischen haben wir DAoC, WoW, LotRo durch und ein Teil der gewachsenen Gemeinschaft zockt nu WAR) schaue da gibt´s in schöner regelmäßigkeit Verabredungen zum gemeinsamen Wii zocken (vorwiegt Mario Karts) und so wie´s bis jetzt aussieht ist da kein Ende in Sicht. Es kommt halt immer auf den Schlag Leute an welche die Wii nutzen und vorallem wie sie sie nutzen.
 
@Sohoko: Das nennt sich "Vorspiel" :P
 
@namronia: Das kann man sehen, wie man will. Ich als altgedienter PC-Zocker (Ego-Shooter und Racing Games) hatte am Anfang auch meine Bedenken gegenüber der Wii. Ich dachte, dass das Teil doch eigentlich nur für Kiddies auf den Markt gebracht wurde. Als wir jedoch letztes Jahr unsere Clan-Weihnachtsfeier (wir sind wohlgemerkt alle um die 30 Jahre alt!) bei nem Kumpel hatten, kamen wir von der Konsole nicht mehr weg. Inzwischen sehe ich das Teil als sehr gut Abwechslung zum guten alten "Mensch ärgere dich nicht". Und da meine bessere Hälfte auch für die Konsole zu begeistern ist, legen wir uns bestimmt bald eine eigene zu.
 
Also wenn ich mir das neue Call of Duty hole, dann entweder für meine Wii oder den PC, sofern sich in nächster Zeit die finanzielle Möglichkeit auftut, einen neuen Rechner in mein Wohnzimmer zu stellen, denn der alte wird das nicht ganz packen. Selbst wenn ich eine Playstation 3 hätte, würd ich Call of Duty oder sonstiges nicht dafür kaufen. Ich hab den vierten Teil auf dem PC gespielt und das ist doch um Welten besser als mit nem Gamepad. Und wenn man die Steuerung auf der Wii annähernd so umsetzen kann wie es bei Metroid Prime 3 gelöst wurde, dann kann ich mir vorstellen, dass es auch auf der Wii ordentlich abgeht.
 
@Zaebba: Call of Duty für Wii??!?! schaft die den sowas überhaupt? O_o
 
@Zaebba: stanni kommt bei nem egoshooter nichts gegen WASD + maus steuerung an o0
 
@Billy Gee: Reine Übungssache.
 
@Tomarr: sorry das ist quatsch, ein guter pc games vs einen guten konsolen game rhat im vergleich einfach absolut keine chance was ego shooter angeht, da hilft auch einreden nix :)
 
@Tomarr: Stimme Conos zu. Habe Gears of War in der härtesten Stufe auf der 360 durchgespielt und trotzdem ist mein Aim auf dem PC 10'000x besser (deswegen wurde in der GoW Version des PCs auch Rückstoss der Waffe eingeführt, sonst wärs schlicht zu einfach). PC-Spieler sind dank Maus + Tastatur einfach hoffnungslos überlegen. Deswegen wurde auch das Windows Live Projekt gestrichen, durch welches PC Spieler gegen 360 Gamer hätten zocken können.
 
@Zebrahead: bei spielen wie zb cs kommt man auch mit pad nich gegen an... würd mit ner gun gegen voll ausgerüsteten joypad helden gerne mal n 1 on 1 machen *gähn*
 
@Zaebba: habe mir cod5 für die wii geholt. Erstens muss ich sagen ist es eine gute Umsetzung auf der Wii. Online macht cod5 auf der wii sehr viel Spass da Sie hier dem Pc in Umfang nichts nachsteht. Ebenfalls kann die Steuerung überzeugen, auch wenn Ich erstmal alles auf schnell und sensiebel umstellen musste. Der singelplayer macht auch einen sehr guten Eindruck. Man fühlt sich wirklich im Krieg und damit meine Ich nicht den Rambostyle sondern man bekommt ein guten Eindruck wie sich Soldaten damals Gefühlt haben mussten. Nämlich von Gott und der Welt verlassen. Wer hier 100m läuft ohne zu sterben ist ein guter und geschickter Spieler. Nun zu den negativen Punkten. Es kann zu Rucklern kommen im Singelplayer, ausserdem habe Ich mir von dem Coop Modus mehr erwartet. Ebenfalls ist die Grafik auf der Wii bestimmt nicht so gut wie auf der xbox360, ps3 oder Pc. Aber das gameplay find ich auf der wii besser. Was die Wii halt auch ausmacht. Abschließend zur Wii Thematik. In 2-3 Jahren werdet Ihr auch vor eurer ps3 oder xbox rumhampeln hehe. Da Inovation sich schon immer am besten verkauft hat. Wer mir nicht glaubt muss nur mal die jährlichen Verkaufszahlen der Konsolen studieren. Ebenfalls gibt es hier keinen direkten Vergleich. Die Wii bietet andere Vorzüge wie eine xbox oder eine ps3. Allerding streitet euch doch mal über ps3 und xbox360!!!! Diese Konsolen sind bis auf ein blueraylaufwerk doch wirklich fast identisch. (p.s. wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten)
 
Ich kann die Aussage ZUM Teil nachvollziehen. Einerseits ist die Wii natürlich ein Familienspass, und damit in etwa mit einem Brettspiel gleichzusetzen. Aber andererseits gibt es auch viele Spiele abseits dieser Zielgruppe. Spiele wie z.B. Zelda sind einfach geniale Titel, die es zu dem auf keiner anderen Konsole gibt.Ausserdem sind die Wii-Umsetzungen plattformunabhängiger Titel eigentlich niee schlechter als bei der Konkurenz. Grafisch kommen sie natürlich nicht an die 360 oder die PS3 Versionen heran, aber dass müssen sie meiner Meinung nach auch nicht. Grafikfetischisten greifen dann eben zu einer anderen Konsole. Nur weil es Spiele gibt, die auch mit Oma und Opa Spass machen, muss man die Wii nicht gleich zum Brettspiel degradieren. PS. Ich habe keine Konsole und wenn ich mir eine kaufen würde, dann wäre es vermutlich die XBOX 360 (wegen Preis)
 
Das Preis/Leistungsverhältniss hat bei der Wii noch nie gestimmt. 250 Euro für den Rotz den man da eigentlich nur gebiten bekommt (Hardwaretechnisch) ist Wucha. Bei aller liebe zur geglückten innovation, aber der Preis ist nicht gerecht.
 
@Kalimann: Das ist aber ein Problem, das es nur in Europa gibt. In anderen Ländern (Japan, USA) kostet die Wii bis zu 100 Euro weniger.
 
@Kalimann: Die Wii ist nicht zu teuer, die anderen Konsolen sind nur zu Günstig, und das ist eine Tatsache und warum weiss eigentlich schon jeder (Subventionierung). Ein weiteres Problem ist halt, das Teil verkauft sich einfach zu gut, als das Nintendo den Preis senken müsste (auch wenn in den Läden meistens noch Paletten davon rumstehen, aber man soll ja nicht von sein Laden um die Ecke auf alle Läden der Welt schliessen. @klein-m: (-) weil die begründung jemand anderem ein - zu geben einfach nicht gerechtfertig ist (obwohl es schon eine Begrüßung ist es überhaupt zu begründen, was andere ja nicht für Nötig halten). Kannst mir jetzt natürlich auch ein - verpassen und würde es noch nicht einmal als Rache ansehen^^.
 
@Motverge: dann erkläre ich dir, warum ich ihm ein (-) gegeben habe... hättest du seine weggeminusten beiträge gelesen, hättest du festgstellt, dass er wegen solchen lapalien minusse verteilt hat... um ihm zu zeigen wie billig das ist, habe ich ihm auch eins wegen einer lapalie gegeben... verstanden? ( aber hauptsache erstmal ein (-) vergeben... :-) )
 
Sobald man einen PC auch anderweitig braucht ist jede Spielkonsole imo unnötig. Die Hardware ist vergleichsweise teuer, und die Spiele erst recht. Für das Geld kann man sich auch einen entspr. leistungsfähigeren Rechner zulegen und mit dem Fernseher verbinden. Da stehen einem dann auch sämtliche anderen Multimedia-Fähigkeiten des PCs und seine uneingeschränkte Internet-Konnektivität offen. Wie gesagt: Wenn man sowieso nen PC braucht.
 
@Aspartam: jo vor allem is das billiger selbst wenns nur um zoggn geht... die spiele kosten weniger bis garnichts *hust*.... ...und die 9xxx grafik zieht alle 3 konsolen gleichzeitig ab.... locker im quali modus^^
 
@Aspartam: Der PC Markt schrumpft ja jetzt schon. Der Konsolenmarkt wächst und wächst. Ich war für die längste Zeit PC Spieler, denn die Konsolen haben einfach für mich persönlich die attraktiveren Spiele im Angebot. Zum arbeiten nehme ich mein Notebook und zum Spielen die Konsole. Die aufrüsterei beim PC bin ich auch schon lange satt.
 
@Billy Gee: Sag mal Junge, was willst Du eigentlich? Ich habe geschrieben "wenn man den PC auch anderweitig braucht". PC-Spiele kosten ca. 2/3 - max. 3/4 von Konsolenspielen. Meine HD 4870 zieht jede Konsole locker ab, und zwar 1080p in high quality. Ich finde es so zum Kotzen, wenn ich Posts wie Deine lese, wo man merkt, dass nichts gedacht und auch nicht richtig gelesen wurde, worauf man da antwortet. Wieso muss das sein? Wieso kann man nicht erstmal gründlich darüber nachdenken, was jemand anderes sagt, und dann eine höfliche und durchdachte Antwort geben auch wenn man anderer Meinung ist? Hier schimmert ständig persönliche Anmache durch die Posts durch. Wir sind doch nicht im Krieg, oder?! +++++ Die Minuspunkte nehme ich als Kompliment von all den intellektuellen Bruchpiloten und charakterlichen Flachzangen die sich auch angesprochen fühlen, weil sie genauso lieber ne grosse dumme Klappe haben als ihre kümmerliche Denkerbse zu quälen.
 
@Seth6699: Wie gesagt, wenn man einen PC auch sonst braucht (z.B. beruflich), und dann rüstet man sowieso regelmässig auf. Für mich wäre eine Konsole immer ein *Zusatz*-Gerät. Ausserdem haben Konsolen für mich gerade nicht die attraktiveren Spiele, aber da kommt es wohl sehr auf den Geschmack an. Ich spiele gerne RTS und Online Team Shooter (wie z.B. BF2), und da kommt schon rein steuerungsmässig keine Konsole ran (Maus+Tastatur+Joystick sind einem Gamepad überlegen - ich habe auch ein Gamepad, benutze das aus diesem Grund aber kaum). Der PC-Markt schrumpft? Nicht wenn man Notebooks dazurechnet. Da ist die Grafik zwar nicht so leistungsfähig, aber man kann sich auch ein Gaming Notebook zulegen. Bei Notebooks ist der Wiederverkaufswert auch sehr hoch. Mir ist aber Preis/Leistungsverhältnis bei Notebooks zu schlecht. Ich brauche nicht alle 2 Jahre neue Tastatur & Bildschirm. Wenn man jährlich aufrüstet, kann man seine gebrauchte Hardware ausserdem für gut die Hälfte des Anschaffungspreises weiterverkaufen, dann kommt aufrüsten wirklich günstig. Ich mache das seit Jahren so. Wie gesagt, für mich ist eine Konsole sowohl in Punkto Hardware- als auch Spielekosten rausgeworfenes Geld, da ich sowieso einen leistungsfähigen PC brauche. Die Extra-Ausgabe für eine gute Graka ist da zu verschmerzen. Meine PCs können das genauso gut. Dazu kriege ich für meinen PC für 100 Euro ein Blueray-Laufwerk inkl. aller benötigten Software. Für 80 Euro bekomme ich einen DVB-S oder T-Decoder mit USB-Anschluss. Da kommt doch keine Konsole mit.
 
@Trolle: Na, scheinbar sind wir doch im Krieg. Schade um die Luft die ihr beim Atmen vergeudet. Dass Euch die Tatsachen nicht passen ändert nichts an den Tatsachen.
 
@Aspartam: Habe mich jetzt bei Winfuture extra angemeldet, um dir auf deinen 14:45Uhr Post eine positive Bewertung zu geben.
Hat Spass gemacht, zu lesen. :-)
 
@Aspartam: Komm ma runter, 1 Post hätte gereicht, soviel zum Thema Troll...achja beruflich ausrüsten heißt aber nicht gleich 2 neue highend sli grakas...
 
@DasFragezeichen: 2 Highend sli grakas? Denke eine reicht auch^^. Was die meisten vergessen bei den Preisen ist, das a)meistens ein PC vorhanden sein muss (beruflich, Internet Servern etc) und man von daher nur den Aufpreis zu einer Gamingmaschine rechnen darf (im schlimmsten fall Ram und Graka (kostenpunkt ca. 200Euro. Ja für 30-40Euro kriegt man schon 2GB Ram und ne Graka für 160Euro ist heutzutage schon fast zu teuer. Nochmal 50-100Euro für eine QuadcoreCPU und man ist immer noch ein gutes Stück unter den Preis der PS3. Klar die X360 ist ein absolutes Schnäppchen, aber schauen wir hier mal die Folgekosten. Spiele teurer, Xboxlive kostet unmengen, schon unverschämt eigentlich viel.) und da kann nunmal keine Konsole Preis-Leistungstechnisch mithalten. Es gibt inzwischen auch schon genug Spiele die einfach Technisch nicht auf Konsolen übertragbar sind, zumindest nicht ohne Einbußen.
 
@Aspartam: dein ton ist alles andere als höflich. wenn ich meinen pc für andere dinge brauche (und das tue ich sehr wohl) dann reicht eben ein pc für sehr wenig geld. wenn ich zocken will muss ich tief in die tasche greifen. die kombination aus günstigem pc und konsole gefällt einigen leuten besser. die konsole hat ja auch vorteile. ich kann gemütlich auf der couch sitzen, es gibt weniger probleme für technisch nicht so versierte leute und ich spiele meist auf riesigen fernsehern, das macht eine tolle atmosphäre. dazu gibt es auf der konsole die besseren (exklusiv-)titel. crysis ist eine nette grafikdemo, eins der wenigen spiele für deine grafikkarte (die soviel kostet wie meine konsole). ich lasse dir deinen pc, du solltest aber mal darüber nachdenken ob leute mit einer anderen meinung deinen kommentar "wirklich gelesen haben" :o)
 
Die Wii ist die einzige Konsole für die ganze Familie, keine andere Konsole bietet so viele Kinderfreundliche Spiele wie die WII
Eine Xbox 360 oder PS3 bietet so gut wie keine oder gar keine Kinderspiele....
 
Ich mach das Wochen schon und das aus Protest gegenüber der Starsinnigkeit des WF-Teams die es bis heute nicht geschafft haben Ihr Bewertungssystem wieder umzustellen! Mann kann sowieso keine Vernünftigen Beiträge mehr schreiben weil die Kinder alle nur Minus werten und jetzt mache ich es halt genauso! Damit das Nivau dieser Seite halt noch mehr in den Keller geht und sich mal was ändert! Gruß
 
@bigprice: sehe ich genauso! das ist unfassbar was hier abgeht.. manche beiträge (meine natürlich eingeschlossen) sind manchmal nicht sehr objektiv und manchmal will man einfach nur nen post machen der einen zum schmunzeln bringen soll, BAAAAAAAM gleich minus :) ich reg mich nicht auf is ja irgendwie auch funny! :) kriege bestimmt 10000000 minusse hehe..
 
@bigprice: Wieso geben heir nicht alle leute jeden beitrag ein Minus? Nur so kann man dieses Beknackte Bewertungssystem wieder abschaffen!!!!!!
HALLO WEG MIT DEN ADMINS
 
Sagt mal Ihr Jungs von der Red., seid Ihr zu gleichgültig, zu boshaft oder zu ignorant um zu erkennen dass Euer bekacktes Punktesystem nur eine Einladung für Trolle ist, und es umgehend wieder abzuschaffen?
 
@Aspartam: Man bindet die bisher vorhandene Leserschaft nun noch mehr.
 
@Aspartam: ein + von mir , Du hast den Nagel auf den Kopf gertoffen!
Gruß
 
Wartet mal ab, wie die Red. auf meinen Post reagiert. Wahrscheinlich gehen sie hoch wie von der Tarantel gestochen. Aber gegen die Vollpfosten hier keinen Finger heben.
 
ein mega fettes + von mir besser hätte man es nicht sagen können!
 
@bigprice: was denn?
 
@bigprice: lol :D
 
@bigprice: danke
 
Eines checke ich nicht, die Admins, Moderatoren und Helfer sind doch nicht blind, oder? Sehen die nicht, dass dieses Bewertungssystem schei**e ist. Ist doch wie im richtigen Leben. Wenn alle Menschen auf diesem Planeten, nur ehrliche Leute wären, würde man doch die Polizei nicht brauchen. Aber eben, der Mensch kann sich nicht selber regulieren, sondern es braucht wirklich ein Kontrollorgan. Diese These ist nicht von mir, sondern man kann es in jedem Geschichtsbuch nachlesen! ALSO LEST BITTE MAL EIN GESCHICHTSBUCH!!! DARAUS KANN MAN SEHR VIEL LERNEN.
 
@AlexKeller: xDD Man kann aus vielen Büchern lernen, aber mir würds reichen, dass dieses Verschwinden und Vergrauen von Beiträge deaktiviert wird...
 
@AlexKeller: Fetttttes Plus
 
@AlexKeller: 100% agree. SCHAFFT DAS BEWERTUNGSSYSTEM AB!!!!
 
@AlexKeller: dickes + / Dickes - an die Admins
 
Das teuerste Brettspiel der Welt? Sorry, aber wieviel man für ein edles Schachbrett und -figuren ausgeben kann, da kommt die Wii lange nicht gegen an :)...
 
@Lofote: lol Da hast du Recht!
 
@Lofote: Ja oder irgendne wertvolle Monopoly Edition (unzensiert z.B. xDD)
 
mag ja sein, das die wiimote games lahm sind, aber dafür sind die wiiware sachen ne million mal besser.
 
Super, locker 80 Kommentare und gerade mal zehn Posts zum Thema. Der Rest ist eine einzige Minus-Diskussion wobei ich auch der Meinung bin, daß dieses besch...... Bewertungssystem wieder abgeschafft werden sollte. Mal kurz was zur Wii. Das Nunchuk (Joypad) in Verbindung mit der Wiimote (Fernbedienung) eignet sich ideal zum steuern für 3D-Shooter. Wer schon mal Resident Evil 4 mit dem Wii-Controller gezockt, der weiß wovon ich spreche. Leider ist die Konsole nicht so leistungsfähig wie die XBOX 360 oder die PS3. Sonst wäre es DIE Konsole für 3D-Shooter und Third-Person Games...
 
@HerbHollywood: Da stimme ich dir zu 100% zu. Schade, daß Nintendo da nicht mehr Power verbaut hat. Denn dann wäre die WII der absolute Hammer. So bleibt sie die Spaßkonsole für zwischendurch. Aber das Spielen auf der XBOX 360 macht einfach mehr Spaß. Nicht unbedingt wegen der Grafik, sondern das online Spielen, Sprachchat usw. spielen da auch eine Rolle.
 
@ox_eye: Hab auch eine XBOX 360 und eine Wii (für meine Freundin). Online zocken macht schon echt Laune mit der XBOX 360, doch ich kann mich einfach nicht an die komische Joypad-Steuerung bei 3D-Shootern gewöhnen. Hab früher sehr viel mit Maus u. Tastatur am PC gezockt, bis ich irgendwann das ewige aufrüsten satt hatte.
 
Ich bin immer hin und hergerissen ob ich nochmal meinen PC Später ein letztes mal aufrüste (Q8550, 4 GB RAM und ne anständige Graka ... also erst nächstes Jahr wenns billig ist) oder ob ich meinen guten Desktop gegen en Laptop mit 8600GT tausche um en bissle zu zocke und fürs richtige Gaming ne Konsole ... mein ja nur an meinen Desktop kann ich genauso en HD Kabel und en Controller zum zocken anschließen.
 
Naja, wenn man das Spiel kauft hat SEGA doch schon ein wenig gewonnen ...
Es mit einem Brettspiel zu vergleichen zeigt mir jedoch die mangelhafte Kenntnis von a) der Wii und b) von Brettspielen ... lol

Die Wii hat eindeutig (verdienten) Erfolg - was zum einen an der andersartigen Bedienung (Bewegung-Controller) und zum anderen an dem Spielkonzept und Konsolencharakter liegt.

Einfach zu bedienen - schnell zu vrstehen und spaßig - sicherlich größtes Manko: man braucht Platz im Wohnzimmer - aber irgendwas ist ja immer :)

Ein Marmor-Schach-Spiel kostet deutlich mehr.
 
Ich denke schon das einige der Wii tatsächlich nur so benutzt werden. Aber es gibt auch viele die ihre Wii öfter benutzen, ansonsten hätte die Wii-Software wohl nicht so hohe Verkaufszahlen. Weltweit ist sind die Verkaufszahlen der Wii-Spiele nunmal deutlich höher als von Xbox/PS3.

Die Wii ist nicht überteuert, der Preis ist angemessen. PS3 und besonders Xbox werden sehr stark subventioniert, doch dafür sind die Spielepreise deutlich höher als für Wii oder PC (10-20 EUR mehr), weil MS und Sony hohe Lizenzkosten verlangen um die Konsolen subventionieren zu können.
 
- gelöscht -
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles