Spielehersteller THQ schließt fünf seiner Studios

Wirtschaft & Firmen Der Spielehersteller THQ hat die Schließung von fünf seiner Entwicklungsstudios angekündigt. In zwei weiteren soll es zusätzliche Entlassungen geben, teilte das Unternehmen mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Winfutureleser müssen mehr Unternehmen gründen, um Arbeitslose einzustellen, die Sozialsysteme zu entlasten und über Steuern mitzufinanzieren. 7
 
hab mir letzes Wochenende Titan Quest von denen für 10 Euro gekauft
 
@mschatz: Damit hast du sicher die restlichen 15 Entwicklerstudios gerettet.
 
@Sm00chY: wenns jeder so machen würde dann schon, die meisten werden es eh wenn möglich irgendwie gecrackt illegal downloaden.
 
Ob das nicht eher mit den mittelprächtigen Film-Lizenz-Spielen zu tun hat? Hm... Oder haben die auch was Gutes rausgebracht?
 
@noneofthem: Was ja zb. THQ Company of Heroes vom Entwicklungsstudio relic
 
@Juh: er meinte wohl eher die Schmieden, die jetzt geschlossen wurden und nicht THQ :)
 
@fredthefreezer: Hm meinst. Ich hab es so verstanden ob THQ auch mal ein gutes Spiel Raus gebracht hat na ja ... Für mich ein sehr gutes spiel CoH.
 
@Juh: Für mich ist Company of Heroes eines der besten RTS aller Zeiten. Die Grafik ist sehr gut, die Einheiten agieren nicht so dumm, suchen Deckung und ein Panzer braucht nicht 400 Schuss pro Infanterie Soldat a la CnC :), Panzer von Hinten verwundbarer... Leider sind ab und zu nicht so viele Leute Online-Ingame :/
 
@fastforward: Du hast vollkommen recht :)
 
also die games von paradigm waren garnet so übel. stuntman war echt klasse, das hat bock gebrahct. naja, so streicht wieder mal ein rotstift traditionen zusammen...
 
„Das Schreiben wurde einen Tag vor Bekanntgabe der Geschäftszahlen des Unternehmens bekannt.“ Na so ein Zufall aber auch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen