Britische Firma zeigt aktuell schnellsten Desktop-PC

Notebook Das britische Unternehme Yoyo Tech hat das derzeit wohl schnellste Desktop-System der Welt vorgestellt. Dieses basiert auf ersten Samples der neuen Core i7-Prozessoren von Intel. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Rechtschreibfehler zeile 4:
Core i/ -> Core i7
 
@Falcon87: Danke.
 
wieder einmal ein rechner den zu diesem zeitpunk niemand braucht und in ca. 2 jahren für unter 1000€ zu haben sein wird (mit dieser leistung)
 
@danmarino13: Jedoch hätte sicher jeder gerne diesen pc - also ich zumindest, is mir aber leider zu teuer :(
 
@danmarino13: so kann man das net sehen. du brauchst ihn vielleicht nicht, das heißt aber noch lange nicht dass niemand ihn braucht. ist wie bei autos, ein normaler mensch braucht auch keine ferrari weil ein golf doch langt um von a nach b zu kommen aber dann gibt es halt doch menschen die das brauchen. und ein teil holt sich sowas nur um anzugeben :)
 
@danmarino13: Stimmt, den Rechner braucht zu diesem Zeitpunkt keiner...zumindest kein Ottonormal-User. Wer aber auf Rendering und Cad-Anwendungen angewiesen ist, überlegt bestimmt, diesen PC zu kaufen. Es ist schon erstaunlich, was mit gerade verfügbarer Technik machbar ist. Sicher wird das Teil in ähnlicher Form in absehbarer Zeit deutlich weniger kosten, aber der Anfang ist gemacht.
 
@zaska0: Also für das Geld würde ich mir aber einen absolut schnellen"normalen" PC zusammenstellen, und diesen in einem kleinen Barebone-Gehäuse unterbringen.
 
@KamuiS: Ja schon klar das diesen pc in wirklichkeit "noch" niemand braucht und das teil auch extrem teuer ist. Jedoch ist es sicher nen geiles gefühl sowas zu hause zu haben =) (Ohe damit anzugeben!) . ich bin mit meiner kiste @ http://www.sysprofile.de/id67862 recht zufrieden und sehe imo keinen grund mir was neues zu kaufen um ne runde zu daddeln reicht meine kiste alle mal denke ich.

greetz :)
 
@zaska0: Es gibt Leute, die essen Kaviar nicht weil er ihnen schmeckt, sondern weil er teuer ist. :o)
 
@zaska0: Sicher reicht der zum zocken. Aber an der Soundlösung solltest du dringend was machen.
 
@zaska0: Ich würde den PC nicht geschenkt nehmen, falls weiterverkauf ausgeschlossen wäre, da ich einen PC will, der leise ist und wenig Strom braucht. Deine Behauptung, dass jeder das Ding gerne hätte ist einfach nur Mist! Nie von einem selbst auf andere schließen
 
@zaska0: ich nicht. ich hab realife, job und freundin
 
@KamuiS: ich würd das geld zurück legen
 
@benjiiy: Auch du würdest den nehmen und zwar um ihn zu verkaufen um deinen (!) traum pc zusammen zu bauen :). Wie gesagt geschenkt würde den sicher jeder nehmen. andererseitz setzt jeder von uns im bereich hardware andere prioritäten. Somit leutz brauchen wir nicht drum streiten oder ? Einfach schön zu sehen was alles geht (bei genug geld).
 
@zaska0: Also ich brauche/haette ihn nicht gerne, meiner is von natur aus lang genug...
 
@zaska0: ich wuerde ihn auch genschenkt nicht nehmen, weil ich ihne nicht brauche...mir gehts aehnlich wie re:9...meine kiste lauft vieleicht 1. stunde pro woche...also nicht von sich selbst auf andere schliessen es gibt definitiv leute die ihn nicht nehmen wuerden...nicht jeder is computer geil/suechtig...es gibt leute die nur mal kurz e-mail checken oder auf winfuture rumsurfen...
 
@Tomtom Tombody: Bin ich pc geil süchtig ? weis ich garnichts von !? anyway ich erkläre es dir so das auch du das verstehst - Ich würde ihn auch dann nehmen geschenkt wenn ich 5000 € netto im monat hätte, weil es gibt genug leute die du glücklich machen kannst damit und mal ehrlich es würde dir ja nicht weh tun wenn du ihn gewinnen würdest und dann aus dem "laden" wo du ihn gewonnnen hast rausgehst und ihm jemandem schenkst der 2 kinder hat und z.b. HarzIV bekommt. Anyway wird viel zu offtopic und ich lass mir auch von keinem hier erzählen das wenn ich ihm das teil auf der starsse schenken will er zu mir sagt nö will ich nicht. Dieser mensch der das macht, sollte kanzler werden.
 
Selbst wenn ich den PC geschenkt kriegen würde - würde ich ihn verkaufen und mir einen für 1.000€ hohlen. Warum: Ich spare unmengen an Strom und habe ausreichende Leistung.
 
@KamuiS: es gibt Leute, die wissen nicht einmal, wie man Kaviar isst und mischen ihn mit Remoulade oder schmieren ihn auf Toast!
 
Uhh toll. Geh ich zu alternate, sortiert absteigend nah dem Preis und klick immer das erste an, hab ich auch den "schnellsten" Desktop-PC. Sowas langweiliges, und dann auch noch Unsummen verlangen - lächerlich
 
@Law90: Ich finde Law90 hat vollkommen Recht. Was die da gemacht haben, würde jeder Otto user schafen, hätte er das Geld, also keine Kunst!!! Hätten die die CPU z.b. auf 4x 4GhZ übertaktet, wäre das Erwähnungswert.
 
was nimmt den die Firma ein 3000Euro?
 
@BadMax: du vergisst das übertakten, das verschlingt unsummen (ironie)
 
@danmarino13: der i7 - 645XE ist von Haus aus mit 3,2GHz getaktet :)
 
@BadMax: CPU: 1000€ | MB: 250€ | RAM: 390€ | Graka: 400€ | HDD: 800€ | Sonstiges: 100€ = ~3000€ + Zusammenbau + Garantie + Gewinn = 5000€
 
@Magnus: Man sollte noch daran denke das die Firma sicher nicht die Hardware zum Endkundenpreis incl. MwSt. kauft :)
 
@Law90: aber du oder seh ich das falsch? Es geht hier darum, dass man den PC angeblich für VIEL weniger selbst zusammenstellen kann, was so nicht stimmt, zumindest nicht für so wenig wie hier manche denken..
Zudem, kannst du ja die MwSt abziehen aber viel Rabat haben die auch nicht.. denn da müssten sie ja schon EINIGE Teile auf Lager haben ^^
 
@Magnus: wollt hier erst mit dir deinen sinnlosen und geistreichen comment diskutieren aber das lass ich nun und geb dir lieber minus
 
ich finde es ja schon sehr interessant das QPI jetzt mehr und mehr ausgebaut wird... naja abwarten dann sinken auch die preise, diese technik is ja auch noch in entwicklung....
 
hatte den 3,2 i7 vor 2 wochen getestet und muss sage die leistung ist wirklich gewaltig, deutlicht sichtbar ist dies Zb. beim rendern in C4D.
 
schneller als ein Mac Pro (2 x QuadCore Xeon mit 3,2 Ghz, 32 GB RAM, SAS Raid)?
 
@zivilist: nichts ist schneller als ein mac pro :)
 
@zivilist: das is kein desktop rechner (wegen den xeons)
 
@zivilist: das hab ich mir auch gedacht, die teuerste variante des 28.000EUR mac pros kann kein desktoppc schlagen^^
und wieso is das kein desktop computer??
 
@zivilist: Genau das kannst du mit einem PC auch machen, die britische Firma ist einfach vermessen zu glauben, dass man keinen schnelleren Desktop-PC bauen könnte.
 
@tinko: man kann in einen pc 32GB RAM einbauen?? wusste ich nich.. aber genau genommen ist ein mac ja auch ein pc nur mit einem anderen betriebssystem^^
 
@MuFFloN: Ja, Vista 64 Bit Edition unterstützt 128 GB RAM und Mainboards, die 32 GB RAM und 2 Prozessoren unterstützen gibt es eigentlich auch, also kein Problem.
 
Also sowas hab ich als Kind auch gemacht... Mir in den Computerzeitschriften immer mal den besten der besten PCs zusammengestellt.. War früher eigentlich ganz witzig. Hab dabei9 auch gelernt auf Preis/Leistung zu achten. Und wer den PC von oben kauft, muss echt Geld zu viel haben oder Selbstwertprobleme haben ^^
 
@gonzohuerth: du wirst es nicht glauben aber selbst in deutschlnd gibts viele tausend menschen die jeden monat 5000 euro ausgeben für krimskrams und sich den pc locker leisten könnten
 
"eine Radeon HD 4870 X2-Grafikkarte mit 2 Gigabyte DDR5-Speicher." Das stimmt so auch nicht, es sind 2 * 1024.
 
@ayin: macht das so einen großen Unterschied?!
 
@zivilist: JA, weil effektiv nur 1024 zur Verfügung stehen.
 
Bei dem Preis hätte ich aber eher eine RAID aus schnellen "normalen" Festplatten erwartet, mit mehr Speicherplatz, - auch wenn die (kleine) SSD aktueller und schneller ist. Klar, man kann externe Platten anhängen, - aber weshalb hat man sich dann ein Desktop-Ersatz gekauft, wenn man dann doch alles mit Zusatzgeräten zustellen muss, welche sonst´in einem Tower untergebracht sind.
 
@KamuiS: sehe ich genauso. Wenn man schon SSDs nimmt, da wenigstens eine etwas gößere. Es gibt doch schon 250GB SSDs.
 
was hindert dich noch eine 1TB speicher platte einzubauen? die SSD platte ist schneller als nen raid, vorallem kann man davon auch 2 in einen raid schalten wenn der preis keine rolle spiel und das dürfte bei dem system der fall sein :)
 
""In dem Rechner kommt ein übertakteter Core i7 965 zum Einsatz, der mit 9 Gigabyte Corsair DDR3-Speicher zusammenarbeitet. Der Prozessor der Extreme Edition arbeitet mit 3,2 Gigahertz Taktfrequenz"" lol das sehe ich wie der übertaktet ist.
Naja aber bei solchen preisen sollte man sich auf jedenfall ne werbe strategie aus denken um das Monster auch wieder los zu bekommen.
 
,, Bei der Entwicklung...

Welche Entwicklung?

Das sind alles Standardkomponenten ( jedoch im HE Bereich)

Oder was haben die da entwickelt? Hardware gekauft und zusammen gesteckt.

Ok, so ein System zeigt schon auf wie hoch so ein Nehalem adressieren kann :-)
 
Versuch mal mit son Pc deine Freundin zu beeindrucken.
5000&$8364: lol das geld würde ich lieber anlegen anstatt ich das in ein Computer Investiere, der eh nach ein paar jahren veraltet ist. Wer hat heutzutage einfach mal so so viel Geld? Bei den ganzen umsonsten muss man froh sein, das man überhaupt sich eine wohnung leisten kann. Nicht umsonst sieht es bei allen auto herstellern scheisse aus. Und ich weis wovon ich rede ich arbeite NOCH bis ende diesen Jahres bei Daimler und dann werde ich warscheinlich rausgeschmissen. habe nur ein Zeitvertrag.
 
Purer Luxus für Leute die wirklich zuviel Geld haben und sich z.B. einen Ferrari kaufen um damit nur Sonntags und auch nur wenn die Sonne scheint um den Block zu fahren. bevor ich mal locker ein paar tausend Euro für einen PC ausgebe, fallen mir tausend Dinge ein, die ich dringender zum Leben brauche... :-)
 
@HerbHollywood: Achja, aber dass du dann selber irgendwann davon profitierst interessiert dich nicht? Oder glaubst, die Entwicklung deiner jetzigen CPU hat nichts gekostet?
 
@ayin: HerHollywood hat es doch geschrieben...er sieht das ganze zum jetzigen Zeitpunkt als Luxus für Leute, die das Geld dafür haben. Und wenn es diese nicht geben würde, bliebe die Entwicklung stehen.
 
@ayin: Ich hab mich mit keinem Wort über die Entwicklung neuer Technologien beschwert. Es geht doch in dem Artikel darum, daß sie einen neuen Rekord aufstellen wollten (schnellster Desktop PC) und welcher "Normalsterbliche" kauft sich einen Highend-PC für runde 5000 Euro?????
 
@HerbHollywood: für einen fan ist das nicht viel. es gibt auch leute, die viel zu viel geld für ihr auto ausgeben oder für andere hobbies und sind auch nicht bestverdiener.
 
er Prozessor der Extreme Edition arbeitet mit 3,2 Gigahertz Taktfrequenz und tauscht mit dem Arbeitsspeicher über Intels QuickPath-Technologie Daten mit einer Bandbreite von 25,6 Gigabyte pro Sekunde aus.
Mal ne Frage, was nutzen einem die 25,6 Gigabyte, wenn die Daten erstmal in den Ram rein kommen müssen? Die zahlen hören sich immer super an ist aber nie wirklich erreichbar.
 
Wieso nicht die schnellen Intel SSD's ?
 
klasse.. endlich 100 FPS bei solitär !!!
 
@s3m1h-44: LOL! (+)
 
Glaube nicht das es der schnellste Desktop ist. Da man mit dem nötigem Kleingeld auch Problemlos Octocore (2 QuadCore Prozessoren auf einem Mainboard) bei einem recht bekannten Spezialisten für ausgefallene und teure Systeme erwerben kann.
Hab aus Spaß mit einem Kumpel im Online-Shop des Herstellers einen 10000,- Rechner zusammengestellt. Von der Leistung her der Hammer, aber der absolute Overkill.
 
Endlich ein System bei dem Gentoo Spaß macht :)
 
@ThreeM: Was macht an Gentoo Spass? Die Frickeldistro ist ja noch schlimmer als alles andere. Da ist ja selbst Arch noch fortschrittlicher. Ein wahrer Fan verwendet sowieso ein LFS.
 
Gähn. warum gibts keine News über meinen Rechner :)

http://www.sysprofile.de/id18

Ich glaube, der hat ein bischen mehr Dampf :D

(ok, das SSD Raid mag einen Anteil daran haben :D oder die 4x4 ghz :P)

PS: Hurra, der schwarze Präsident in TwentyFour hat doch was gebracht :D
 
Wenn sie mir ein System zeigen, das in allen Belangen (Arbeiten(CAD, Foto/Video), Spielen, etc.) am schnellsten ist, wäre das (zumindest für mich) wesentlich interessanter. Tests zufolge würden die von Intel angepriesenen "50% mehr Spieleleistung" bei der Nutzung eines Core-i7 überhaupt nicht eingehalten. Kollegen einer anderen Computerseite zeigten sogar, dass die E8x-Serie beim spielen schneller ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles