FileZilla Server 0.9.28 - Open-Source FTP-Server

Dateitransfer FileZilla Server, die beliebte und kostenlose Software zum Aufsetzen eines FTP-Servers, liegt seit kurzem in der Version 0.9.28 vor. Wer also nach einer kostenlosen Alternative zu Programmen wie Serv-U sucht, liegt hier genau richtig. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn man schon auf SourceForge verlinkt, dann sollte man es auch richtig machen und nicht 'http://http// ...' schreiben!
 
Man möge den schreiber Markus Pytlik das Entschuldigen es ist schon spät :-)

http://filezilla-project.org/download.php?type=server

Bitte da is der Richtige Link
 
@axelt: Genau richtig. Immer diese möchtegern =)
 
Sinnvoll wäre es auch zu sagen das es die 0.9.28 beta ist!MfG
 
@Carp: Nein, ist keine Beta, wieso?
 
@Stefan1200: Achso dann steht bei der Version die hier angegeben wurde und ich auch installiert habe wohl nur aus Spaß beta oder was?!Erst selber nachsehen dann schreiben!MfG
 
@Carp: Mir war dieser Satz ausreichend für meine Aussage: "The latest stable version of FileZilla Server is 0.9.28". Quelle: http://filezilla-project.org/download.php?type=server @Minus Geber: Morgen bitte den anderen Fuss :P :).
 
kennt jemand nen guten ftp server mit webinterface zum user anlegen? Wenn möglich kostenlos :-)
 
Willst Du über das Web Interface verschiedene Server verwalten?Schau mal nach www2ftp.de P.S.:Warum hab ich dafür jetzt schon wieder ein Minus bekommen.Sag mal wie bescheuert seit ihr eigentlich noch?!
 
Schade, irgendwie tut sich da nicht mehr wirklich was bei der Serverversion des Filezillas.. =(
 
@TheUntouchable: ich wüsste auch nicht was man da noch gross ändern soll. für meine bedürfniss ist der server so perfekt & komplett...
 
@TheUntouchable: naja is halt n ftp client und er macht was n ftp client halt so macht. lieber so als wenn sich des ganze in die richtung von nero entwickelt und ich die hochgeladenen webseiten gleich in nen film konvertieren und auf blueraydisk brennen kann. :)
 
@schumischumi: Er spricht von dem Server.

@TheUntouchable: Naja, Bugfixes sind doch auch wichtig :). Eventuell arbeitet der Programmierer deswegen nicht mehr so viel dran, weil der Server vielleicht auch irgendwann neu geschrieben werden soll.
 
@Stefan1200: ok sry hab mich anscheinend verlesen. aba trotzdem: dann tausch ich bei mir 2 wörter aus und der sinn/aussage beleibt der gleiche.
 
@Stefan1200: Dann erklär mir mal warum er einen neuen "schreiben" sollte?Bin ja mal gespannt was Du da so gerne für Sachen haben möchtest was nicht jetzt schon integriert ist?Und ich sage evtl arbeitet er nicht mehr soviel dran weil einfach nicht mehr viel zu verbessern ist!P.S. Wie viele Bugs hast Du ihm denn schon geschrieben seit es den Zilla Server gibt?Ich schon ein Paar und die wurden auch gefixed also was will man mehr.Schnörkelloses Proggi was seinen Dienst absolut zuverlässig verrichtet! MfG
 
@Carp: Warum soll ich die Aussage vom Programmierer und Moderator im offiziellen Forum hier rechtfertigen? Mal abgesehen davon wurde der Filezilla Client auch komplett neu geschrieben, Stichwort: Andere Programmiersprache.
 
@Carp: Btw. für den Client habe ich schon mehrere Bugreports und Verbesserungsvorschläge eingereicht. Den Server nutze ich nicht, ergo keine Bugreports.
 
@Stefan1200: Der Client war vorher in C++ geschrieben und ist es auch jetzt noch. Neugeschrieben wurde er u. a. um ihn auch für Linux und MacOS X verfügbar zu machen. Deshalb nutzt der 3er Client wxWidgets.
 
@TiKu: Achso, verwechsel ich das wohl gerade mit der Sprache. Jedenfalls wurde mal offiziell ein "vielleicht" geäußert, als Leute danach gefragt haben, ob der Server auch neu geschrieben wird (eben wegen Linux, Mac OS X, etc.).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!