PDC: Windows 7 - Device Stage mit Klingeltoneditor

BUILD (PDC) Microsoft führt mit Windows 7 einen neuen zentralen Verwaltungspunkt für mobile Geräte und Peripherie-Produkte aller Art ein. Über dieses so genannte Device Stage kann der Anwender künftig alle extern anzuschließenden Geräte zentral verwalten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hoffentlich denken die mal dran, die datenbank, die dieses system nutzt, exportierbar zu machen. an sowas denkt MS einfach nicht. jedes mal nach dem formatiere muss ich für die zune software die datenbank neu erstellen. und dabei killt die software mir immer meine cover. gut, man kann das ganze sys backupen, aber das will man ja nicht immer. einfach ne funktion um die mediacenter/wmp/zune datenbank extern zu sichern wär top. genau wie die outlook datenbank etc. das gibt eigentlich immer salat, wenn man formatiert und mit nem gerät, was vorm formatieren schon synchronisiert war erneut verbinden muss.
 
@LoD14: Zune weiss ich nicht, aber Outlook bringt diese Sicherungsfunktion schon seit Jahren mitsich .pst sag ich nur!
 
@Rumulus: mit outlook express ists meines wissens nach nicht möglich vollständig umzuziehen.
 
@LoD14: hallo LoD14, über Umwege ist es möglich, Thunderbird installieren und alles importieren und dann aus Thunderbird backupen (mit z.b. mozbackup)
 
@LoD14: doch such mal nach .dbx
 
@DeeJay05: geht das nur mit nachrichten und kontakten, oder auch mit newsgroups?
 
@LoD14: hier mal ein kleiner tipp am rande - bei outlook müssen einfach nur die ordner "\dokumente und einstellungen\%username%\anwendungsdaten\microsoft\outlook" und "\dokumente und einstellungen\%username%\lokale einstellungen\anwendungsdaten\microsoft\outlook" kopiert werden, outlook auf nem neuen system einfach ohne mailfunktion gestartet und dann die ordner zurückkopiert werden (outllok schließen natürlich), alles was man danach nur neu eingeben muss sind die passwörter für die emailpostfächer, sogar autovervollständigung für mailadressen wird übernommen - bei outlook express einfach den outlook express ordner aus dem "identeties" ordner (in lokale einstellungen des users) kopieren und das adressubch (wab) und die mailkontodaten exportieren und dann einfach die daten aus dem identeties ordner zurückspielen und genau das wieder importieren (adressbuch und emaileinstellungen) - fertig - ich weiss gar nicht, was sich die leute darüber immer nur wieder so aufregen können - gruss yergling
 
nett, gute mp3 im WWW gefunden gelich als Klingelton eingestellt ohne Umwege, wenn das dann so klappt wie beschrieben ist es ne super sache, wird sich Jamba(oder wie auch immer die jetzt heissen) freuhen^^
 
@Moe007: Wen es das gerät auch unterstützt! Dabei ist warscheindlich Windows Mobile gemeint allenfalls auch Symbian da diese sich gut anpassen und es in späteren versionen einbauen...
 
@Moe007: Das geht mit guten Handys doch schon mehrere Jahre so. Also ich verwende seit 5 Jahren meine MP3s als Klingelton. Ohne Umwege.
 
"Speziell für Handys und Smartphones will Microsoft hierbei Sonderfunktionen bieten, die die bisher manchmal notwendigen Zusatz-Tools der Hersteller überflüssig machen." "Als besonderes Schmankerl - und wohl auch um externe Tools wirklich vollkommen hinfällig zu machen"
Spätestens jetzt werden Klagen seitens einiger Drittanbietern hageln.
 
@davidsung: Ich frage mich was für Zusatztools man braucht. MP3 aufs Handy laden (per Stick, USB, Bluetooth oder was auch immer) und dann dort als Klingelton einstellen - wo ist das Problem?
 
@Lofote: z.B. so Sachne wie die Nokia Suite oder die Mtotrola Phone Tools usw, ohne die z.B. die Synchronisierung der Daten nicht geht.
 
@karstenschilder: Wieso Synchronisierung? Syncen machste ja nur mit Kalender, Kontakte, SMSen, etc. ... Du kannst doch problemlos beispielsweise per Bluetooth eine Datei verschicken. Das geht mit Board-Mitteln von Windows XP/Vista und dem Handy.
 
Das will ich sehen, das das ohne Zusatztools alles funktioniert. Und übrigens: Was sind Kaldender (Absatz 5 Zeile 1)
 
@Cerdic: Das will ich auch sehen. Beim iPhone kann man Klingeltöne leicht und locker über Garageband. Klappt sehr simple und: es funktioniert auch! :-)
 
@tk69: Hä...beim iPhone und OS X geht das leicht, aber bei Windows bist du der Meinung dass es nicht gut möglich sei oder was? Irgendwie schon bisschen geblendet oder?
 
@bluefisch200:
Haha, Audiorecorder for the win. Das feeling ist einzigartig und nicht mit Garageband zu vergleichen :)
 
"Neben der Synchronisation von Kaldendern,..." wers findet darfs behalten
 
@s3m1h-44: Da biste nicht der Einzige. Siehe [o4]
Kommentar abgeben Netiquette beachten!