Holo-Display soll Luxusgüter ins rechte Licht rücken

Monitore & Displays Das Unternehmen RealFiction hat ein holografisches Display vorgestellt. Dieses ist für den Einsatz in der Produktpräsentation konzipiert und soll in Geschäften zum Einsatz kommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
cool errinert mich an StarWars hologramme =)))
 
Ein zweifellos interessantes Stück Technik. Ob und ab wann wir in den verschiedensten Läden in Zukunft auf diese Technologie stoßen bleibt abzuwarten. Schauen wir also wider einmal, was uns die Zukunft bzgl. der Nutzererfahrung beim Einkaufen bringt.
 
@Chief Asoyo: Die Technik hat Potential. Der heutige Preis ist egal. Ich bin überzeugt, dass wir diese Technik irgendwann im Einsatz sehen werden.
 
nice, hoffentlich bekommt man das irgendwann auch ohne dieses pyramiden dingens hin
 
@schrittmacher: Ich vermute das man diese Pyramiden Dings brauch um es auch beim hellen Licht zu sehen, dadurch ist die Qualität des Hologrammes gleich besser. Die Scheiben sind leicht getönt. Wäre ja auch schlecht, wenn man bei einer Präsentation nix sieht ^^ Das Problem ist einfach das was Dargestellt wird besteht aus Licht, dh außenherum muss es dunkler sein um das Licht optimal zu sehen ^^ Eventuell gibt es später ne bessere Technik für soetwas.
 
@FlowPX2: es müssten gegenläufige Wellen in die Umgebung gestrahlt werden, an Farbe/Temperatur angepasst, um zu neutralisieren :)
 
Und ich dachte, sowas wäre noch Zukunftsmusik und ich könnte das wohl erst ab 2020 so in dieser Qualität sehen...
Ich frage mich, ob dieser Glaskasten da zur Funktion beiträgt. Wenn ja, wärs irgendwie wieder langweilig.
 
@Necabo: Ohne genauere Informationen zu haben würde ich behaupten, dass dieser Kasten was damit zu tun hat. Ich denke auch lichtstrahlen müssen irgendwo reflektiert werden, um diesen effekt zu erreichen.
 
Ich hoffe sehr der Kasten ist nicht einfach eine Art Display und verschwindet vielleicht. Ansonsten: Sehr geile Sache...! Hoffe die Zukunft kommt bald...
 
"Über die genaue Funktionsweise hüllt sich das Unternehmen derzeit in Schweigen." - So einfach wie alle 3D-Hologramme derzeit funktionieren: siehe Pepper's Ghost. Den Effekt kann man zuhause sogar einfach selbst machen mit ner Glas- o. durchsichtiger Plastikplatte und nem Fernseher. http://www.youtube.com/watch?v=L7lJbXLRFYQ
 
@Shiranai: Wurde dieser Effekt so nicht schon bei alten Filmen verwendet ?
 
@Shiranai:Kannst recht haben: http://en.wikipedia.org/wiki/Peppers_Ghost :-)
 
@Shiranai: mit dem Unterschied, das sie es in 3D hinbekommen haben
 
@Shiranai: Ist doch ein riesiger Unterschied... Zumal bei deinem Beispiel nur 2D zum Einsatz kommt.
 
@Jon02 & Zebrahead: Naja ob das wirklich 3D ist oder nur Marketing... jedenfalls basiert es auf Peppers Ghost, was man an den schiefstehenden Scheiben sieht, d.h. Projektor wirft von oben ein Bild auf die Scheiben.
 
@Shiranai: das ist gerenderter 3d-film-quark - nix anderes!!!
 
Besser wäre wenn man mit dem Handy wirklich Hologramme erzeugen könnte. So, wie hier dargstellt, sieht es zwar nett aus, stell aber nicht wirklich einen Mehrwert dar...
 
Erstaunlich... vor Jahrzehnten im Kino gesehen und heute schon Wirklichkeit! Leider muß ich dann auch an Terminator denken, das war ja auch mal im Kino ^^
 
@silentius: Terminater gibts schon... was die Roboter technik angeht ist auch schon sehr weit ...
 
wie hieß ein slogan "" The future is now"" hier sieht man mal wie weit wir in der heutigen technik welt schon sind. Es freut mich hoffentlich gibts das bald aber für jederman bezahlbar ^^
 
Sowas gabs doch schonmal.
Das Geheimnis damals war das Glas.
 
Naja denn Dauerts wohl nurnoch 15 Jahre bis zum ersten Holodeck :-)
 
@FuTurO: Also, ich find's sogar richtig irreführend...wenn ich davor stehen würde, würd ich mir denken "Boah, etwas, was mein iPhone nicht kann. Geil". Wenn sich dann aber rausstellt, dass unter der tollen Pyramide nur ein popliges Billig-Klapper-Handy liegt, ist die Enttäuschung groß. Ein Produkt sollte so dargestellt werden, wie es letztendlich auch ist.
 
HIER WIRD KEIN DISPLAY VORGESTELLT - SONDERN EIN KONZEPT FÜR DIE ANWENDUNG EINES HOLOGRAFISCHEN DISPLAYS ... schöne enten verbreitet ihr WF!!! siehe www.realfiction.com ... wenn die holografie schon so weit wäre wie dort zu sehen, würde mich hier schon ne leicht bekleidete holo-dame unterhalten und ich hätte besseres zu tun als euch eure fehler aufzuzeigen!!! (p.s.: in 3d sind die leute von realficiton aber recht gut!)
 
Hallo kann mir evtl. jemand sagen, wie der Song aus dem Spot heißt? Finde das Gerät und den Song sehr innovativ!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter