Suchmaschinen: Microsoft verliert weiter Marktanteile

Internet & Webdienste Der Software-Konzern Microsoft verliert weiterhin Marktanteile im Suchmaschinengeschäft. Das geht aus aktuellen Erhebungen des Marktforschers ComScore hervor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Microsoft hat eine Suchmaschine?
 
@lordofdeath: LiveSearch
 
@lordofdeath: Nein, hätten gerne aber eine.
 
@lordofdeath: Ja, aber bei der ist der Namen Programm. :-)
 
Ehm, es ist irgendwie komisch zu berichten, dass Microsoft Anteile im Suchmaschinen verliert, weil MS doch eh nie wirklich groß in dem Segment war oO
 
hehe, ich dachte tiefer als 0 kann man nich mehr fallen :D
 
@DasFragezeichen: Wie wahr :D
 
Wann geben die endlich auf und stecken das Geld lieber in andere Dinge...?
 
@noneofthem: wenn sie bei 5 Prozent angekommen sind. Ich schätze im Monat Oktober liegt der wert bei 8,2 Prozent. Mal schauen ^^
 
@noneofthem:
Gar nicht, der Fehlererkenntniswert bei Microsoft ist sehr sehr gering. Klassisches Verhalten ist aber zunächst erstmal Unsummen von Geld reinpumpen um sich mit Gewalt im Markt zu halten, wie bei der XBOX einst, wo es aber geklappt hat.
 
@GlennTemp:
Also ich bin anderer Meinung.
Die Xbox360 kostet nur noch die Hälfte als die PS3 und fahren massive Verluste ein und Verkaufszahlen sind auf Niveau der PS3.
 
Ich muss sagen, dass mir immer mehr ask.com (bzw. ask.de) gefällt. Schnell und liefert annähernd so gute Ergebnisse wie google.
 
@Witi: Ich kann noch Exalead sehr empfehlen.
 
@bgmnt: scheint mir sehr langsam zu sein, aber die Bildvorschau der Suchergebnisse ist gut. Edit: und die entsprechende Live-Suche auf den Seiten, wenn man das Bild anklickt :-).
 
@XviD_fan: Also bei mir ist es gefühlt so schnell wie Google.
 
Ich stelle mir eher die Frage was insgesamt aus den 43% des letzten Satzes geworden ist. Daran das Google wesentlich besser geworden ist oder neue Funktionen hinzukamen, daran kann der Rückgang nicht liegen, an Live Search und Yahoo auch nicht. Wo kommen also diese 6% plus bei Google her?
 
die "bezahlen" sogar die leute dafür das sie LiveSearch benutzen! das sagt doch schon alles aus über die MicroMurks suchmaschine! nicht mal wenn sie dafür bezahlt werden wollen es "die User". da wäre es doch langsam mal an der zeit diesen überflüssigen dienst, den fast keiner will, einzustellen, oder?
 
http://de.vivisimo.com ist besser als Ask, Yahoo & Google
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen