Logitech bietet bald eigene Video-Chat-Software

Wirtschaft & Firmen Der Hersteller von Peripherie-Geräten Logitech wird zukünftig eine eigene Software für Video-Chats anbieten. Dafür übernimmt man das US-Unternehmen SightSpeed. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibts ja nicht. Ein kostenpflichtiger Skype-Clon! Was für eine Idee!
 
@n00n: Hab ich mir auch eben gedacht...
 
@n00n: Tja, die wissen halt wie man Software auf keinen Fall los wird.
 
@n00n: Immerhin verwenden sie kein proprietäres Protokoll wie Skype.
 
@n00n: Das der jetzige Dienst kostenpflichtig ist, heißt ja nicht, das es nach der Übernahme auch so sein wird. Mal abwarten.
 
@n00n: Die Idee ist gut aber Logitech kann einfach keine gute Software programmieren. Jeder der was anderes behauptet sollte mal im Logitech Forum lesen. Wobei die Hardware sehr gut ist..
 
@n00n: Und? Es gibt genug die sich das kaufen werden ... Sinn oder Unsinn nicht in Frage gestellt.
 
@n00n: Skype kann also Videoconferencing? Finde ich ja sehr interresant! Vergleichbare Tools sind sehr teuer und es ist sehr weit von Skype entfernt! Eine kostengünstige und schöne Lösung, falls es wirklich 30fps bei 640x480 schafft.
 
Ist kaum ein klon. Wärend der letzten wochen musste ich mich intensiv mit Video-konferenz systemen beschäftigen. Und mal ehrlich, das gehört nicht zu den Vorzügen von Skype. So ist eine Mehr-Teilnehmer Konferenz nicht Mlglich und ist auch nicht angekündigt (zumindest nicht das ich wüsste) Auch die Administration von Skype in Netzwerken ist eher dürftig.
Der vorzug von Skyp ist lediglich seine Verbreitung und die Sprachqualität die immernoh ungeschlagen ist. Die Werbefreiheit zumindest das unaufdingliche ist auch angenehm.
Was sightSpeed betrifft ist das Abo-Modell wie bei den meisten Services in dem Bereich allerdings der letzte mist. Was man eventuell dazu erwähnen sollte, Bei der kostenlosen Version verfällt de acount nach 2 Tgen und man kann sich neu registrieren... Jeder Kann sich seine Meinung darüber machen.. Ich finds unverschämt.

gruss
Chris
 
@all: Ich entschuldige mich für die verherende Rechtschreibung.. Meine Tastatur macht was sie wil
 
@zitruslimmonade: Dafür gibt's ja auch den Bearbeiten-Button!
 
@Islander: in saarbrücken gibs ne wunderschöne selbstmordklippe.probier sie mal bitte aus.klugscheisser
 
Solange es ooVoo gibt wir das ein Flopp.
 
@Traumklang: Leider ist ooVoo auch proprietär. Aber zum Glück gibt es genügend Alternativen: http://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_VoIP_software
 
@Traumklang: oovoo hat eine Furchtbare Sprachqualität
 
Wenn die Software dann genauso "stabil und sicher" (*hust*) läuft wie Setpoint, dann gute Nacht
 
@Traumklang: die Sprachqualität von oovoo ist der letzte Mist davon abgesehen das man sich die Finger bricht beim Schreiben des Namens
 
@zitruslimmonade: Klar aber immerhin kann man mit ooVoo Videokonferenzen halten. Ist halt wie Teamspeak mit Video haha :-D Und mit dem Finger brechen besorg dir ne Logitech ultraflatX. Die ist gut
 
Wenn ich mir die Treiber meiner Dinovo und die Harmony-Software anschaue, frage ich mich ernsthaft, wieviel Promille die bei Logitech intus haben müssen, um ein weiteres Quellcodedesaster zu schaffen.... ?:-\
 
@bowflow: Keine Promille. Das ist bei denen genetisch angeboren. Genauso wie jahrelange Treiberfehler die trotz hunderfachem Melden nicht behoben werden.
 
Ach, SightSpeed hatte ich doch mal zu Zeiten von Mac OS X 10.2 drauf...
War damals nur für'n Mac, glaube ich...(daher auch vom Namen an die iSight angelehnt)
 
Also Logitech produziert zwar sehr gute Hardware, doch von deren Software-Support halte ich wirklich gar nichts. Treiber und Produktsoftware ist oftmals nicht viel mehr als ein notdürftig zusammengebasteltes Paket, welche schnell zum Produktrelease mit in die Verpackung muss. Updates sucht man meist vergebens und von Userkomfort oder auch systemsparender Programmierung hat man in den Entwicklerstudios auch noch nichts gehört. Logitech will sicher damit den Nutzen der Webcams verbessern, doch ich glaube weder an die Softwarestabilität noch an eine zahlungswillige Kundschaft.
 
mir reicht skype aus
 
Nicht noch eine Chat-Software. Die können alle gar nicht an die verschiedensten Protokolle angepasst werden. 3 maximal.
 
@tk69: junge was hast du gesoffen....
 
Gibts eigentlich schon Video-Chat-Programme, die in hoher Auflösung übertragen (Full HD)? Würde z.B: mit meiner Freundin in den USA gerne über den Fernseher in voller Auflösung Videochats machen (nur mal am Rande erwähnt, weil hier sonst gleich wer ankommt und sagt, sowas braucht man nicht).
 
@Der_Heimwerkerkönig:

wenn du nen fetten upload hast und deine freundin auch geht das zb. VDSL 50 usw..
 
@Sir @ndy: dennoch giebt es noch nicht die software dafür.
@Der_Heimwerkerkönig: man könnte sowas per Videostream aufbauen jedoch kommt es dadurch zu grossen Latencen jedoch ist das in jeder belibigen Auflösung machbar .. kommt halt drauf an wie hoch dein Upload ist :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte