Yahoo stoppt Entwicklung vom Messenger für Vista

Kommunikation Der US-Portalbetreiber Yahoo hat die Entwicklung einer speziellen Version seines Instant Messengers, der ausschließlich unter Windows Vista lief, aufgegeben und bietet diesen auch nicht mehr zum Download an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Find ich schade, WPF brachte gute Möglichkeiten für ein wirklich schickes und gut integriertes Design. Hoffen wir, dass zumindest der optische Ansatz weitergeführt wird, wenn man sich zum Beispiel den WLM anschaut, der passt ja mal gar nicht zu Vista, auch nicht in der neuesten Beta.
 
@Islander: WPF ist unglaublich gut, macht auch irre Spass nur mal ein bisschen Oberflächen zu basteln damit :D
 
@Islander: UND WPF läuft auch auf XP! Ich hatte eigentlich erwartet, dass das ihr haupt Messenger wird... :(
 
Keine Updates... Und wenn der Messenger dann auch noch seltener genutzt wird und kaum noch herzubekommen ist. Denke ich mal ist es auch ein kleineres Angriffsziel für Cracker. Es sei denn es hat mit der neueren Yahoo Messenger Software gleiche Sicherheitslücken.
 
ui da is wohl einer sauer auf Microsoft...
 
@mh0001: oder da hat einer einfach kein bock mehr eine extra Version der gleichen Software weiter zu entwickeln.
 
@Executter: Stimmt. Yahoo muss sparen, ging ja die letzten Wochen schon durch die Presse. Die Maßnahme gehört sicher zum Sparpaket.
 
das ding sah in den demos so gut aus und wirkte schnell. die beta für alle war lahm und schrott. da konnte man sich schon seins denken.. aber witzig wärs gewesen
 
Wirklich schade, der wurde auf Basis von .net und WPF entwickelt und machte zumindest optisch einen guten Eindruck. Ich habe mal in der Techdemo gesehen, das es sogar ein eigenes Gadget für die Taskbar gab.
Ist mir unbegreiflich das die das über zwei Jahre entwickeln und es dann fallen lassen, denn die Technologien gibt es ja immer noch.
 
Sollenb sie es halt an Microsoft weitergeben als Ultimate-Extra...
 
@gonzohuerth: nö, dafür ist Duke Nukem Forever geplant :-)
 
@gonzohuerth: Wtf? Sollen sie es halt an die Community geben als Open Source. Die würde sich freuen.
 
Meinetwegen können die das Tool komplett einstampfen.
 
der messenger war echt mal was anderes, naja das heisst dann wohl kein yahoo mehr für mich, da ich aber eher einen kleinen teil vertrete ist das verhalten natürlich durchaus verständlich.
 
Vista hat einfach nicht hinreichend Relevanz.
 
die vista yahoo version lief nur bei der ultimate version
und das für eine messi ziemlich armseelig.
 
@schniepel: falsch ich hab 3 vista versionen, basic, hp und ult und hatte den messenger auf ALLEN vista laufen. deine aussage ist falsch :)
 
Bin ein kleiner Design Freak und fand den Messanger wirklich schön. Besser als MSN ihr neues Teil - der paßt sich an die Vista Aero Optik an ist aber viel simpler gestaltet gewesen. Der neue ist fast wie der inner 8er Version. Jetzt hat der MSN Messi wieder die Nase vorn...
 
wohin mit vista...
 
@ingo9999: installiert auf den pc, wohin sonst :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr