Microsoft: Gesten-Steuerung fürs Handy per Infrarot

Systemprogramme Forscher des Software-Konzerns Microsoft haben mit SideSight eine neue Eingabemöglichkeit für mobile Geräte vorgestellt, die zu klein für einen Touchscreen sind. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Super, eine gute Idee Microsoft und HTC
 
Coole Sache. Die Anwendungsgebiete wachsen für Touchscreens dann enorm!
Uhren mit E-Mailfunktion, Kleine Handys mit Windows Mobile...
 
@Tweek: Die Technik ist zum Glück nicht Betriebssystem abhängig.
 
"Diese erfassen einen Finger und ermöglichen die Steuerung durch Gesten, die in bis zu zehn Zentimetern Entfernung in der Luft durchgeführt werden." Gut für die Aktivierung der Selbstzerstörung ^^
 
@tk69: Ich überlege gerade ob ich Mitleid mit dir haben soll...
 
@bluefisch200: Und zu welchem Ergebnis bist du gekommen?
 
@ Winfuture: Ein "einfach" im letzten Satz zu viel. Oder doch nicht? Zumindest, bissl komisch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen