Internet und Handys halten Familien zusammen

Internet & Webdienste Die Kommunikationsmöglichkeiten, die sich aus dem Internet und dem Mobilfunk ergeben, haben entgegen der landläufigen Meinung sehr positive Auswirkungen auf das Zusammenleben von Familien. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ob nun alle in der Familie sich irgend so ein Klingeling-Abo holen? Ich glaub ich schaff ganz schnell mal mein Mobiltelefon ab.
 
Und die Familie spielt ab nun Monopoly im LAN :D *edit ist hier ne Autokorrektur? Ich habe LAN nicht Land geschrieben!*
 
Und die Familiue streitet ständig: Wer belastet das Netz so stark, warum geht der Router nicht, was macht der sch*** PC jetzt schon wieder, wer hat schon wieder das Handy nciht zurückgelegt, warum ist die Handyrechnun so hoch, warum ist die Stromrechnung so hoch, ....
 
@fsbkiller: Ich glaub du beziehst das eher auf dich, da du noch zu Hause wohnst. Aber es ist ja eher gemeint bei Familien die nicht mehr zusammen wohnen. Bei uns stimmts vollkommen, ICQ..Handy ansonsten wäre wohl weniger Kontakt da.
 
habs gestern im radio gehört.... find ich irgendwie komisch.. warum weis ich was meine verwandten machen weil ich ein handy / internet hab oO
 
Kommunikation verbindet...welch bahnbrechende neue Erkenntnis. *grusel* _ _ _ Was hat denn die Studie gekostet? Das Geld hätte man verbrennen können, dann hätte man durch die Wärme einen größeren Nutzen daraus ziehen können.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen