Facebook-Missbrauch: 35 Jahre Haft für 25-Jährigen

Social Media In den USA ist ein 25-Jähriger am gestrigen Dienstag zu 35 Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte über einen gehackten Facebook-Account Kontakt zu Minderjährigen aufgenommen und diese sexuell belästigt. Dabei gab er sich als junges Mädchen aus. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So ein Idiot! Die Strafe ist gerecht! wie kann man nur so dumm sein wie der und dann noch in so einem Alter?!
 
@$HarryX$: Du meinst also der ist dumm? Dummheit ist harmlos dagegen, sowas ist krank! Die Strafe hat er nicht wegen Dummheit bekommen, sondern wegen Hacken eines Accounts, Sexuellem Missbrauch, Erpressung usw.
 
@$HarryX$: Was meinst du mit so dumm sein??? Willst du damit sagen, dass er sich besser verstecken hätte sollen?? Ich finde er ist KRANK und nicht dumm! Wäre er dumm hätte er das über die ganze Zeit nicht hingekriegt. Super geile STRAFFE!! Sollte jeder verf**** Bastard so bestraft werden, der im Negativen an Kinder denkt!
 
@$HarryX$: natürlich mein ich das er krank ist und dumm im kopf, das er sowas macht.
 
HA, die Meldung ist ein Fest für die "Schwanz-ab, Kopf-ab und lebenslänglich-in den Knast" Fraktion. Was da kommt braucht man nicht lesen, man weiss es schon vorher.
 
@SkyScraper: kopf ab? schwanz ab? bloß nicht! der muss leiden! für kinderschänder würde ich die längsten wunderkerzen besorgen, die es gibt. :)
 
@SkyScraper: na, was soll man deiner Meinung nach über solche "Menschen" sagen? Dass die betreut werden sollen? Oder dass die nichts dafür können? Die Straffe ist so ziemlich mild ausgefallen, solche Typen gehören ausgemerzt!
 
@$HarryX$: Was ist eigentlich mit "gehacktem Facebook" gemeint? Hat er einfach einen neuen Account erstellt oder sich wirklich in die Server gehackt? Dann wäre er ja gar nicht so dumm (aus fachlicher Sicht). So... bin dann mal Facobook hacken...
 
Ich kann garnicht ausdrücken wie abscheulich ich solche Menschen finde.
 
@KainPlan: Kann ich mich nur anschließen! Und 35 Jahre ist noch zu wenig, auch wenn sein "Leben" damit quasi gelaufen is.
 
@KainPlan: Das ist aber noch sehr "höflich" ausgedrückt!
 
@KainPlan: Der sollte im Knast aufpassen, dass er nie die Seife aufheben muss. Der Typ gehört weggesperrt und nie wieder rausgelassen.
 
Mein erster Gedanke "Facebook-Missbrauch" - "35 Jahre haft" wie kann das? Aber als ich dann gelesen wie "Missbrauch" gemeint ist finde ich es völlig gerechtfertigt. Schade dass in Deutschland bei solchen Fällen nicht so hart durchgegriffen wird...
 
@XP-FREAK: in Deutschland wird nur bei Raubkopierern solche Strafen gemacht weil die Schaden ja der Wirthschaft. Die viel Wichtiger ist als ein Leben von einem Kind ! Traurig aber wahr!
 
@pchero: na den raubkopierer möchte ich sehen, der 35 jahre strafe bekommt....
 
@pchero: Du hast offenbar von Deutschland noch weniger Ahnung als von der USA. Traurig.
 
@XP-FREAK:

Seh ich auch so! Mir wird schlecht wen ich so einen dreck schon lese.
Aber wie kann man so ,,gail,, auf ein mädchen sein das man vorher mit einem ,,freund,, schläft - da ist doch auch etwas schief gelaufen ... ist das nun eig. das Web2.0 von dem jeder spricht?
 
"In den USA ist ein 25-Jähriger am gestrigen Dienstag zu 35 Jahren Haft verurteilt wurden."

Wenn schon im ersten Satz einer News ein Fehler ist, lese ich untern weiter. Bitte korrigieren: wurden -> worden.
 
@hellium: Meinst du untern oder ungern? Hast mit deinem Hinweis auf die Sorgfaltspflicht ja recht, dann aber selber einen ähnlichen Fehler zu machen ist....... öhm..... unfreiwillig komisch :)
 
@hellium: Wenn man anderen Leuten ihre Flüchtigkeitsfehler vorhält, sollte man seinen Kommentar schon fehlerfrei schreiben! Oder was soll mir das "lese ich UNTERN weiter" sagen? Das Wort "untern" kenn ich nicht! Wer im Glashaus sitzt sollte.... Schönen Abend noch und nichts für ungut!
 
Ach Mensch WF, Schlagzeile ein bisschen Umstellen ändert nix an der Tatsache, dass sie immernoch völlig irreführend klingt. "Facebook-Missbrauch" suggeriert nunmal den Missbrauch von Facebook..ist zwar hier in gewisser weise auch der Fall, aber das ist doch sicher nicht gemeint.
 
Ja schreibt ihr denn 1:1 bei heise ab?

Zitat: "35 Jahre Haft für Vergewaltigung Minderjähriger - und nichts anderes! Es ist NICHT "Facebook-Mißbrauch", sondern die Vergewaltigung Minderjähriger. Daß dabei Facebook als Plattform zur Anbahnung benutzt wurde, ist irrelevant - das hätte in jeder anderen Umgebung exakt genau so passieren können." Full ack!
 
@Muvon53: Irgendwie muss es ja in Verbindung mit IT gebracht werden. KiFi News ohne Bezug zur IT wären hier unpassend, schliesslich sind wir nicht bei "PädoFuture das Pre-Teen Online Magazin" :)
 
@Muvon53: Wer da hin geht obwohl er vorher weiss was da von ihm verlangt wird kann aber auch nicht ganz klar im Kopf sein, oder?
 
@ Thema:
Solche drakonischen Strafen lehne ich strikt ab!
Für mich gibt es bei den wenigen Informationen nicht nur einen Verursacher, jedoch aber nur einen Schuldigen.
Jemand der erst mit 60 Jahren aus der Haft entlassen wird und dann noch verwahrt werden wird, hat doch kaum mehr Möglichkeiten außer dem Suizid und DAS ist nicht erstrebenswert für eine Hochkultur/moderne Gesellschaft.
 
@hellium: lebenslänglich ! Denk doch mal an das opfer... die haben am ende auch nich mehr als den suizid wegen den depressionen etc..
 
@hellium: Recht hast Du. Man 35 Jahre Knast bekommen ja nicht mal ein Todschläger.

In einer zivilisierten Umgebung können solche Leute geheilt werden - auch die Opfer!

Keiner regt sich auf, wenn Staaten Soldaten in andere Länder schicken und rummorden oder vergewaltigen - ist ja so üblich :-(

Hier in diesen Forum melden sich so viele Dogmatiker zu Wort, die andere auf Grund von Taten wollen!
 
@hellium: Die Frage ist doch, kann man sowas Heilen?
Wenn nicht ist doch ganz klar, das er zum schutz der Gesellschaft in Verwahrung gehört. Allerdings nicht ins Gefängniss, sondern in ein Sanatorium. Wenn man diese Triebe Heilen könnte, wäre es etwas anderes, aber es ist meines erachtens mehr als um Umstritten, das es Heilbar, oder gar Behandelbar ist. Mich würde interessieren, was du vorschlägst.
 
@cell85: das ist ein schlechter vergleich. Ein Traume ist behandelbar. Es werden natürlich immer Seelische Narben zurückbleiben, aber das Leben ist nicht dadurch zerstört, oder am Ende. Das mit dem Lebensläönglich ist akzeptabel, allerdings in einem Sanatorium und nicht in einem Gefängnis.
 
Das Problem sind nich nur so pedophile wie er sonder auch so websites wo sich jugendliche minderjährige selbst nackt veröffentlichen wie z.b. 4chan oder jj.am ... Die Eltern sollten viel genauer hingucken und kontrollieren was so die Kinder im Netz treiben, ist auch nich ohne. Aber der Kerl verident lebenslänglich. Kein wunder das sich da soviel pedophile herumtreiben und es dann zu illegalen handlungen kommt. Man sollte endlich mal aktiv was gegen das ganze tun.
 
@cell85: sorry -.- Minus ist zu nah neben dem blauen Pfeil. Nicht jammern, bitte. Trotzdem möcht ich widersprechen. Genau die von dir genannten Seiten sind Beispiele dafür, das es manche Kiddies eben toll finden wenn irgendwelche Typen sich einen auf ihre Bilder runterholen. Lass sie halt machen. Wenn sie unbedingt die schmerzliche Erfahrung machen wollen, sollen sie ruhig das Risiko eingehen dass sich einer an ihnen vergeht. Wenn die Eltern sagen "mach das nicht", machen gerade die es doch erst recht.
 
@cell85: die pedophilen bewerten den eintrag negativ ?
 
@Tron4Ever: psht, nicht so laut sonst enttarnt mich noch jemand -.- Aber das zeigt wieder, kaum hat ein Beitrag ein Minus kommen die ganzen Typen aus ihren Löchern und vernichten den Beitrag. Zum Kotzen.
 
@Tron4Ever: da siehste mal wo die sich noch so herumtreiben XD
@Samin: ja also das ist ja auch teil meiner kritik .. die jugendlichen von heute treibens zu weit, aber trotzdem darf da nich gleich jeder herkommen und versuchen kinder zu vergewaltigen.
 
@Samin: Naja ein bisschen komisch finde ich deine Einstellung zu diesem Thema schon, bloß weil die Kinder nicht hören wollen, sollte man sie weiter machen lassen? Ok ich sag meiner 12 Jährigen Tochter sie soll nicht mit meinem Auto fahren, sie hört nicht und ich soll sie dann gewähren lassen? Deswegen sind es ja Kinder, die können ihr handeln und die Konsequenzen daraus noch nicht so gut abschätzen. Also da fragt ich mich jetzt echt wie alt du bist, bei so einem Kommentar!
 
Ist schon Krank der Kerl und ich finde es super das so einer eine harte Strafe erhält. Aber ist schon komisch das sich Jungs auf so einen Deal einlassen. Ich habe doch nicht erst mit einem Kerl Sex, damit ich weiterhin mit einem Mädchen schlafen kann!
 
@deafnut: meine rede aber ich erhalte dafür wieso auch immer ein (-) ...dieses bewertungssystem stinkt^^

LOL pedophile geben negative bewertungen hier ich werd verrückt.
 
Die Winfuture Überschriften kommen mir in letzter Zeit immer wieder missverständlich vor. Erst mit dem Lesen des ganzen Artikels wird einem klar um was es geht. Eigentlich sollte die Überschrift alleine ja schon etwas über das Thema aussagen!
 
Finde ich auch gerechtfertigt! Aber auch die Typen die für die Finanzkrise verantworlich sind sollten mindestens 35 Jahre bekommen! Die kommen aber garantiert mit einem blauen Auge davon und habe nmit ihrem Handeln auch einiges kaputt gemacht!
 
Solche Leute sollte man einfach einspeeren und den Schluessel wegwerfen. Aber so wie es aussieht bekommt der auch noch ne 3te chance sein treiben fortzusetzten -_-
 
Nanu ? 35 Jahre HAFT ? gestern wurde noch von einigen "Vordenkern" auf Winfuture in den Kommentaren behauptet, solche Leute bekommen unter 20000 Euro Geldstrafe und 120 Stunden sozialer Arbeit. (Thema MS Anti-Pirat-Day)Schade das solche grotesken Kommentare von der Willkür der Zensur auf Winfuture vernichtet werden.
 
Na da soll sich die Schweiz ein Beispiel davon nehmen. Hier wäre soeiner nach 3 Jahren wieder draussen. Absolut richtig dieses Urteil...:)
 
Wer ist bitte Facebook und wie kann man ihn missbrauchen? Ob der Titel die Nachricht richtig wiedergibt?
 
@sugarray21: Nein, die Überschrift ist nicht passend. Aber Du bist hier auf Winfuture, da ist so etwas Standard.
 
im Knast wird er sicher ein paar "Schwestern" finden...die dann das gleiche mit ihm machen, glaub nicht dass ihm das dann gefällt...
 
Uff das nenne ich jetzt mal eine schwierige Angelegenheit. Einer Person das Leben versauen, wobei diese Person vielleicht krank ist und man das behandeln könnte? Nur lest euch die News oder den Bericht noch mal genauer durch. Wie "Notgeil", entschuldigt bitte den Ausdruck, müssen denn die jenigen sein, die so etwas über sich ergehen lassen, nur um evtl. einen Beischlaf mit einem Mädchen haben zu dürfen? Weiterhin wurde das ganze auch noch über das Internet praktiziert, wonach bei den Usern schon ein starker Drang nach einem Sexualbedürfniss vorhanden sein muss um sich über solch eine Plattform, einer solche Bindung eingehen zu lassen. Was ist jetzt kranker?
 
@aedmin: Genau das hab ich auch als erstes gedacht. Problem dabei ist, die werden sich kaum melden mit denen er das schon angestellt hatte, weil sie wahrscheinlich befürchten das sie auch behandelt würden. Alleine die Gesellschaftliche Konsequenzen dabei spielen wohl eine große Rolle bei sowas.
 
@aedmin: er durfte legal nicht in der bigotten heuchlerischen Gesellschaft, also blieb nur der illegale Weg mit fiesen Tricks.
 
@Hirschgoulasch69: Was is los?
 
ich finde solchen leuten sollte man den allerwertesten abschneiden und "pädophil" auf die stirn tätowieren!!!!!
 
@f!lz: denen die darauf eingegangen sind? Dann bin ich ganz deiner Meinung!
 
@f!lz: Aua, schmerzt sicher, wenn man den Hintern abgeschnitten bekommt.... ^^
 
@f!lz: mit solch einer meinung bist du auch nicht viel besser, wie die täter
 
Ich hoffe der Spinner bekommt im Knast auch so einiges reingeschoben, damit er sich richtig dreckig fühlt.
 
35jahre sind zu lang, 10 würden voll und ganz genügen... was manche hier mal wieder für bild-niveau kommentare abgeben ist echt unterste schublade und ziemlich beschränkt...
 
Wie kann jemand da hin gehen obwohl er weiss was dort von ihm verlangt wird? Das mindert zwar nicht die Schuld des Täters, aber die "Opfer" sind in dem Fall nicht viel besser als der Täter. Wer so dummgeil ist dass er sich auf derart schräge Sachen einlässt. *kopfschüttel*
 
ich meine natürlich die täter
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles