Online-Office: Google weist Ballmers Geläster zurück

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google hat die Darstellung von Microsoft-Chef Steve Ballmer zurückgewiesen, wonach niemand sein Google Apps-Paket nutze. Dies sei schlicht falsch, hieß es. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hm...Ballmer....sagt wohl zuviel... Ballmer: "Ich hatte Unrecht, aber Windows 7 ist wie Vista, nur neuer und Google hat kein OS."
 
@DasFragezeichen:
Ballmer ist einfach nur noch peinlich. Was der in den letzten Wochen für einen Schwachsinn von sich gegeben hat *kopfschüttel*
 
@DasFragezeichen: Google hat "NOCH" kein OS... wird aber auch bald eins geben. Gogle will das, google will dieses, lächerlich,
 
@KJackYo: mit dem Handy-OS hat vielleicht alles angefangen ... sie wissen jetzt mit Linux zu programmieren ...
 
@sibbl: yep... also können wir davon aus gehen das es "vieleicht" bald GoogleOS auf den mark kommen könnte...wer will schon ein Google OS was einem die daten klaut? ^^
 
@KJackYo: GoogleOS you know it, now. << Klasse Werbespruch. XD
 
@KJackYo: Naja, es schaltet Werbung aufm Desktop jenach aktueller Datenlage. Also wenn du z.B. was lädst bei eMule oder Torrent kommt UseNext Werbung, oder wenn du langsma lädst von Seiten wie rapidshare.com kommt 1&1 Werbung :D. Und natürlich verbessert sich das System immer wieder von selber mit deinen Daten...
 
@KainPlan: XD ( +)
 
@DasFragezeichen: Wenn google ein OS bringen wuerde, waere das das erste OS, welches dich schon kennt, bevor du es installiert hast xD
 
@KJackYo: Es gab in Amiland mal ein Linuxbetriebssystem, das auf die ganzen Internetanwendungen von Google zugegriffen hat.
http://tinyurl.com/5pwzne
 
@Loc-Deu: LOL, da ist auf der Install CD schon angepasst Werbung druff gedruckt :D
 
@Loc-Deu: Ja, cool. Aufgrund von Cookies weiß das System bereits nach der Installation den Benutzernamen und dein Kennwort. PRIMA! :D
 
@DasFragezeichen: Google nutzt firmenintern eine eigens angepasste Google-Linux Version. Ferner bieten Sie android als mobile OS an. Von daher ist die Aussage, dass Google kein eigenens OS hat nicht richtig.
 
Irgendwie hat sich das Google auch mit den Apps selber kaputt gemacht, da google ganz klar in den Nutzungsbedingungen zugibt, jeder Art von Nutzungsstatistiken zu erstellen und zu versenden. .. also ich mag schon gern online applikationen wie z.B. Terminkalender etc. aber die Einträge würde ich dann doch gerne für mich behalten und nicht an den dicken Megatron Google Server zum Auswerten senden like Google chrome. Umsonst ist schön aber nicht um jeden Preis.
 
@cell85:
Anonymisierte Nutzungsstatistiken sind generell nichts schlechte solang sie zur Optimierung beitragen.
 
@cell85: dann nutz es halt nicht..google geht arktwirtschaftlich vor und nicht aus nächstenliebe, so sehr ich auch deren datenhunger hasse, verstehen kann ich es ja, die wollen auch ihren profit und dass man z.T. abhängig von google ist, liegt daran, dass die leute auch keine lust haben, was anderes zu nutzen...
 
@DasFragezeichen: ich habe nie behauptet das ich Apps von google benutze... was du sagst meine ich doch! Aufgrund der wirtschaftlichen Handlungen, werde ich Google nur als Suchmaschiene benutzen - ist ja auch mit Abstand die beste Suchmaschiene.
 
@cell85: Mal ehrlich: Wieviel Prozent lesen denn die Nutzungsbestimmungen? Mal von den hier anwesenden (PC-Interessierten) mal abgesehen.
 
@cell85: Und wo genau ist das Problem? Wenn Du mit den Nutzungsbedingungen nicht einverstanden bist lehnst du sie ab und nutzt sie nicht. Niemand zwingt dich irgendetwas von Google zu nutzen. Fiind' Leute die sich ueber Google aufregen aber gleichzeitig fleissig Angebote von ihnen nutzen immer wieder suess.
 
@Zertul: Stimme Dir voll zu. Ich nutze die Google-Suche, mehr aber auch nicht. Für den Rest habe ich meine größtenteils quelloffenen Lösungen, und denen vertrau ich jetzt einfach mal.
Ja, ich geb zu, ich les mir auch nie die Nutzungsbestimmungen durch, aber wer tut das schon? (gibt ja die Statistik, wieviel Zeit vergeudet würde, würde man jede Nutzungsbedingung lesen auf die man stößt) Und das mit den Daten ist allgemein bekannt. Aber welche Gefahr besteht denn schon? Ich hab immer das Gefühl, die Leute halten sich für zu wichtig. Du bist nur eine Nummer, wie auf Deiner Kreditkarte, Bonuskarte und sonst was. Eine Nummer von vielen, und niemanden interessiert die Person dahinter, auch Google nicht. Dennoch nutze ich aus Überzeugung nur die Suche, aber das ist meine Sache. Und ich beschwere mich auch nicht, daß meine Nutzungsdaten der Google-Suche protokolliert werden. Es gibt ja auch anonymisierte Google-Suchdienste. :-)
 
Darstellung = Geläster? Oder wo kommt diese Wertung her?
 
Ich nutze eh kein Google, weder ein Programm, noch die Suchmaschine. Und ich bin glücklich dabei.
 
@lets_save_the_world: aha
 
@lets_save_the_world: Danke für dein Outing, jetzt, da du es öffentlich gemacht hast, wird Google alles in Gang setzen, um auch dich noch in ihren Kundenkreis zu assimilieren. Es ist eh nur noch ne Frage der Zeit, bis wir nicht mehr auf der Erde leben, sondern auf der Google. Die Welt wird früher oder später eine Google sein und spätestens dann, kannst du dich nicht mehr verstecken. ___Wir sind Google, Widerstand ist zwecklos!___Sorry, ich glaube, ich sollte mein Grass-Konsum mal zurückschrauben, oder was meint ihr? :)
 
Ballmer...? Wer war das noch gleich??
 
@tk69: Ich könnte das im Loop schauen, den ganzen Tag: http://tinyurl.com/2lby5x (denn ich bin der selben Meinung)
 
@lets_save_the_world: Nein, bitte nicht!! Ich kann den nicht mehr sehen...!!!
 
@lets_save_the_world: Ist der MS CEO neuerdings auch Animator? König und Hofclown zugleich? Die Mitarbeiter müssen sprachlos sein.
 
@Mr. T: Ich find das Genial, und der Typ war schon vor 20 Jahren so drauf. http://tinyurl.com/yc8pl5
 
M$ vs. Google, M$ vs. Apple, Apple vs. M$, Google vs. M$ .... so langsam fängt das an zu nerven!
 
@The Grinch: Mich nerven hauptsächlich Leute, die immer M$ abkürzen. Warum schreibst du nicht auch A$? Oder gleich A$$?
 
@The Grinch: Wieso? Eine Gleichung fehlt noch: Apple vs. Google . :) Bin mal gespannt, wann sich die beiden anfangen werden zu bekriegen.
 
@seaman: Google und Apple sind eher ein Team, solange Google auch im Apple-Vorstand drinsitzt.
 
@tk69: richtig erkannt :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.