iPod-touch-Demontage enthüllt Bluetooth-Support

MP3-Player & Audio Im September brachte der Elektronikhersteller Apple einen neuen iPod touch auf den Markt, der im Gegensatz zu seinem Vorgänger etwas dünner ausfällt. Jetzt stellte sich heraus, dass das Gerät auch über einen Bluetooth-Chip verfügt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der BCM4325 von Broadcom ist eine Kombination aus Bluetooth Chip, Wlan und FM Empfänger. Der Bluetooth Chip wird nicht nur Vermutlich sondern ganz bestimmt für Nike+ verwendet. Was FM Empfang (also Radio) angeht, ist noch nichts bekannt. Bekannt ist das der iPod Touch keine Lines von Bradcomchip zur einer Antenne hat(abgesehen von der Wlan Antenne), was wiederum gegen FM Empfang spricht. Eventuell hat sich Apple auch nur aus Kostengründen für diesen Chip entschieden. Mal sehen was kommt :)
 
@ThreeM: Ich denke auch, das es vllt die kostengünstigere Variante war diesen Chip zu verbauen. Um sich ein paar vorteile für die Zukunft zu sichern halte ich für unwahrscheinlich, darüber müsste cshon längst etwas durchgesickert sein!
nachtrag: verträge mit dem Unternehmen könnten auch der Grund sein, wie schon von ThreeM erwähnt!
 
@ThreeM: Nee, ohne Aufpreis wird's beim iPod nicht einfach so FM dazugeben. Denke auch, dass der verbaute Chip im Endeffekt günstiger für Apple war, auch wenn dann einige Funktionen brach liegen.
 
@ThreeM: Vielleicht sind auch Lizenzgebühren für Bluetooth der Grund, dass man sich doch gegen eine Implementation in der Firmware entschlossen hat. So ähnlich war es zumindest mal bei der Soundblaster X-fi, die von der Hardware theoretisch Dolby Surround (oder war's Dolby Digital) gekonnt hat. Die Funktionalität wurde jedoch per Treiber für die preiswerte Gamer-Variante abgeschaltet.
 
@HolyMalus: DTS :) Aber Bluetooth ist aktiv, bzw wirds für Nike+ verwendet. Allerdings afaik NUR für Nike+ (technisch ja weniger anspruchsvoll zu Realisieren) ICh hoffe persöhnlich ja noch auf ein Jailbreak für die 2gen.
 
Apple erfindet das Rad auch nicht neu, also wird eben ein vorhandener Broadcom-Chip benutzt. Das dieser "zufällig" Bluetooth unterstützt ist doch eine schöne Nebensache. Es gibt mehrere Geräte die mehr können aber es eben nicht sollen.
 
@Plasma81: Ein Update "für" BT könnte natürlich auch ein kostenpfchtiges Update rechtfertigen. :)
 
@Bru-ba: Könnte natürlich auch sein :)
 
Wenns irgendwie möglich sein sollte per inet zu telefonieren, und Radio auch klappt, dann kauf ichs! Letzteres ist vor allem der Grund gewesen, weshalb ich mich bisher für einen anderen Player entschieden habe...
 
@Need_you: Internet Telefonie ist doch ansich mit Skype via Fring und dem Kopfhörer-Mikro jetzt schon möglich.
 
@Need_you: Radio wie gesagt, da weiß keiner ob das noch per Firmwareupdate nachgereicht wird. Internettelefonie per Headset geht mit dem iPod Touch (Skype in Verbindung mit der kostenloasen Applikation Frings)
 
Ich denke mal das ist alles ne Lizenzfrage. Heutzutage werden IMHO eh nur noch eine Sorte Chips gefertigt die im Prinzip alles können. Freigeschaltet werden dann aber nur die Funktionen, für die der Gerätehersteller auch Lizenzen gekauft hat. IBM ist da übrigens auch ganz groß drin. Wenn man bei denen ne i5 kauft, ist da auch ne ganze Menge Hardware und damit Rechenpower drin. Freigeschatet wird aber nicht alles, sondern nur der Teil Rechenpower für den man auch bezahlt hat.
 
@DennisMoore: Jop, von Broadcom gibt es nur diesen Chip der zufälliger Weise auch FM Receiver ist. Eine andere Lösung OHNE FM Receiver gibt es von Broadcom in der Tat nicht.
 
"Zwar verfügt der iPod touch bereits über ein kabelgebundenes Mikro in den Kopfhörern, doch dieses wird bislang lediglich für die Aufnahme von Sprachnotizen beworben. " Diese Kopfhörer sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen Separat erworben werden... Nur der Vollständigkeit halber...
 
@ThreeM: Naja, dass man für Zubehör beim iPod kräftig dazu bezahlt, ist ja nichts neues.
 
@VBTricks: Jo von Creative bekommst du Kopfhörer umsonst...
 
was bitte schön hat denn bluetooth support mit internet-telefonie zu tun?
nichmal mit skype aufm pda hat das ganze funktioniert, oder ist damit die reine ansteuerung via bt-headset gemeint?
 
@Phr³³k: Ich vermute es ist das Headset gemeint :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen