Nero veröffentlicht erstes Update für Version 9.0

Brennprogramme Es ist erst knapp ein Jahr her, dass der Softwarekonzern Nero AG mit Version 8 der Multimedia-Suite Nero eine neue Version veröffentlicht hat. Seit Ende September steht nun die neunte Auflage der Brennsuite zum Download und in Online-Shops zum Kauf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist dies der gleiche Text nur mit einem anderem Titel? Ich hätte erwartet, dass hier die Changelog fürs Update aufgelistet wird.
Edit: Der Link zum Softwaretest scheint nicht zu funktionieren. Bild: http://tinylink.com/?uRRwuIaq3B | Originallink: http://img125.imageshack.us/img125/6084/deflinkwinfutureed6.jpg
 
@davidsung: Welche Veränderungen Nero in dem hier vorliegenden ersten Update vorgenommen hat, ist wie leider üblich noch nicht bekannt.
 
@mesios: Ha doch, es erkennt gecrackte Versionen. :-)
 
Lässt sich nicht bei mir Installieren. Immer wieder Error Meldung!
 
oh toll, ein update für nero! :) was kann man nach dem update tun? ist nun auch noch ein defragmentierungsprogramm, ein nero webbrowser und eine textverarbeitung dabei? sorry leute, aber das musste sein! ^^
 
es ist jetzt ein Brennprogramm dabei :D
 
@yobu.: Ne, das hat man wegrationalisiert... so viel wie da schon drin ist, kann sowas keinen Platz mehr haben. :-]
 
@yobu.: Ohh man wer es nicht benutzen mag oder nicht benötigt der soll es sein lassen alle anderen könnte es evtl interessieren oder?!MfG
 
@coolbobby: Nero 12 wird mit Festplatte verkauft. :-)
 
Probiert mal den InfraRecorder aus :) Zumindest für den Brennteil von Nero ein guter Ersatz und kostenfrei.
 
@ConiKost: ashampoo burning studio 8 ist auch ganz gut. kostet zwar etwas. aber es ist ganz schön gemacht. es ist auch nicht zu überladen. das hauptfenster hat gerade mal 6 unterpunkte.
 
Wäre schön wenn jetzt mit Version 9 auch mal Updates direkt vom Programm so runtergeladen werden können, das man nicht mehr ein komplettes Paket saugt, sondern nur die Aktulaisierungen der installierten Produkte.
 
Nero ist mir einfach zu groß geworden! Wenn ich was auf die schnelle was Brennen will, dann habe ich 1. keine Zeit für die Installation bzw. 2. keine Lust auf die unnötige Platzverschwendung!
 
Ich bin ziemlich enttäuscht von Nero. Zum einen dass man im Installer nicht mehr die Programm-Verknüpfungen deaktiveren kann zum anderen dass Nero immer noch ewig dauert um eine Applikatin zu starten. Ich finde das Nero Paket gut und nutze auch fast alle Teile davon. Jedoch seh ich einfach keinen Fortschritt
 
Ich bin ziemlich enttäuscht von Nero. Zum einen dass man im Installer nicht mehr die Programm-Verknüpfungen deaktiveren kann zum anderen dass Nero immer noch ewig dauert um eine Applikatin zu starten. Ich finde das Nero Paket gut und nutze auch fast alle Teile davon. Jedoch seh ich einfach keinen Fortschritt
 
mir würde das nero start center schon alleine zum brennen reichen.
 
Oh man haben die noch immer nicht diesen Deutsch/Englisch Bug behoben. Manchmal ist da wat Deutsch dann Englisch.
 
naja..mir würde das reine Nero+Nero Express +neroVision als Extra Oaket reichen.

Aber man braucht nicht:

NeroHome
NeroLive
NeroMobile
.
....usw.
 
Ich warte immernoch auf das Blu-Ray (Abspiel) Plug-In. Wie lange das wohl auf sich warten lässt, hmmm...
 
Das soll ein Update sein???
Alle Applikationen neu auswählen, alles wird neu installiert (über 20 Minuten) und zu guter Letzt hat sich auch noch diese komische IE-Suchleiste selbst mit installiert und man muss sich noch einmal registrieren, was vermutlich auch noch die Zahl der zulässigen Neuinstallationen einschränkt ...
Richtig am A.... sind diejenigen, die sich eine Downloadversion gekauft haben: übertragen auf Microsoft wäre die hierbei nötige Variante:
Seriennummern der anderen Software aufschreiben, Platte formatieren, Windows neu installieren und dann die weitere Software ebenfalls neu installieren!
Mir fehlen die Worte ...
 
@winnewup: kleiner Nachtrag: die Symbolzuordnungen im Explorer sind seit dem "Update" auch beschädigt, obwohl Show-Time nicht drauf war und auch immer noch nicht installiert ist. In der Registry habe ich gesehen, dass bei allen unterstützen Medien-Dateien nun ShowTime als Standart eingetragen ist. Die Symbole und alles Übrige sind natürlich nicht installiert worden und eine Neuzuordnung zu den alten Playern funktioniert nur über die Programme selbst. Und zu allem Überfluss ist auch noch InCD installiert worden ohne dass es ausgewählt war!
Dieses "kleine" Update-Tool hat wohl ein mächtiges Eigenleben...
 
Oops, es gibt ne 9er Version von Nero? Wußte ich gar nicht. Egal, ist mir eh zu aufgeblasen.
 
@mcbit: Genau du hast dann die Programme die bei Nero dabei sind alle einzeln installiert und somit 20 verschiedene Programme auf der Platte :).P.S.:Was ist schon dabei wenn man es zum Brenner dazu bekommt und auch noch benutzt.Zumindest das was man benötigt?!MfG
 
Die jungs gehen flott ran... noch ein paar updates und dann steht schon nero 10 vor der tür. Dann heißt es "nero 10 - Ein brennpaket mit extra betriebsystem"
 
Immer der gleiche Text unter Nero, installiert die Freeware-Alternativen und seit zufrieden. Das Rumgewichse der selbsternannten Computerhelden hält ja keiner aus.
 
Ist Burning Rom eigentlich die einzige Brennanwendung, die das Brennen auf mehreren Laufwerken simultan unterstützt oder gibt es da Alternativen?
 
nutzt am besten CDBurenXP & DVD Flick das ist nciht so überladen und zusammen können die auch die wichtigsten brennfuntionen^^wer musik udn filme abspielen will sollte einfach vlc player benutzen :)
 
ist schon übel was da abgeht! Nero 7 scheint mir immer noch am besten zu sein. WinOnCD der frühere Marktführer ist genauso überladen.. ÜBEL
 
@Svebu:

du meinst Nero6, mit der 7er waren viele unzufrieden, bei mir lief es ziemlich träge was sich mit der 8er aber etwas gebessert haben soll - bin aber zu Infrarecorder gewechselt und den rest in Nero hab ich eh nie genutzt, da gibt es bessere Freeware Alternativen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte