Dell: Netbook-Riese mit 12-Zoll-Display & Spar-Atom

Notebook Der Computerhersteller Dell will seinem Netbook Inspiron Mini 9 einen großen Bruder zur Seite stellen, der mit recht großem Display schon langsam der Kategorie der Mini-Notebooks entwächst. Jetzt liegen erste Details zum Dell Inspiron Mini 12 vor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
klingt durchaus interessant, obwohl das ja mehr in die richtung subnotebook geht. bleibt nur die frage wie lange der 3 zellen akku mit dem größeren display halten wird. mehr als 2-2.5h scheint da wirklich unrealistisch, trotz silverthorne
 
@Phr³³k: Ist ein 12.1"-Gerät nicht bereits ein astreines Subnotebook? Wenns noch kleiner wird dann ist ja schon ein UMPC.
 
@Der_Heimwerkerkönig: meinte ich ja damit, da netbook in der überschrift steht
 
Genau die richtige Größe ... wären die Dinger nur nicht immer so teuer ... :/
 
naja finde die grösse unpassend. entweder nut ich n herkömliches nb mit 15-17 zoll oder ich will was handlicheres mit 7-10 zoll. was andres is nix halbes und nix ganzes
 
@voodoopuppe: Also 319 € ist ja nun nicht zu teuer, oder? Ich finde 12" auch sehr schön.
 
Muss es denn gleich wieder 1280 Auflösung sein? Da kriegt man ja einen Augenschaden. Optimal wären die 12 Zoll mit 1024er Auflösung.
 
@Reinhard62: Finde ich nicht. Ich habe ein 12"-Gerät mit 1024er Auflösung und es könnte ruhig mehr sein. Ich habe aber auch eher gute Augen...
 
@Luxo: Ist wohl "Ansichts"-sache. Ich habe ein 14er Notebook mit 1280 und finde schon das verdammt klein. Nicht ohne Grund ist bei Notebooks das Standarddisplay für die 1280er Auflösung 15,4" groß.
 
hier gibt es mehr infos darüber: http://www.dell.com/content/products/productdetails.aspx/laptop-inspiron-9?c=us&cs=19&l=en&s=dhs
 
@ImatioN: Das ist aber das schäbige alte Dell Netbook, das infolge völliger Fehlkonzeption gänzlich unbenutzbar ist. Es fehlen bei der Dell Fehlkonstruktion essentielle Bedienelemente, so lässt es sich also überhaupt nicht sinnvoll benutzen, da ist jedes der Konkurenzprodukte, die es in großer Auswahl gibt, sehr viel besser, egal ob von Acer, Asus, MSI, Lenovo oder Samsung, so einen großen Schnitzer wie Dell hat sich kein Konkurent erlaubt.
 
eins ist klar, ..der preis bestimmt ob top oder flop.
 
@ingo9999: stimmt. aber so ist es eh meistens
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen