US-Wahl: Kandidat Obama wirbt in Xbox 360-Spielen

Microsoft Konsolen Anfang November finden in den Vereinigten Staaten die Präsidentschaftswahlen statt. Der demokratische Kandidat Barack Obama geht bei seinem Wahlkampf nun neue Wege und wirbt in Videospielen auf Xbox Live. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Die Werbeanzeigen selbst sollen dezent angebracht sein"...ja stimmt,kann man gut auf dem Screenshot erkennen :-)
 
geht das nicht ein bisschen zu weit? oder wird die werbung nach der wahl durch ein update durch etwas anderes ersetzt?
 
@stefOrn: Ne viel einfacher. Das Spiel holt sich die Werbung einfach vom EA Werbeserver und wird so dann regelmäßig durch aktuell gebuchte Werbung ersetzt.
 
@stefOrn: Ich zitiere: "Nicht alle unsere Spiele unterstützen dynamische Werbeinhalte". Die Werbung ist nicht fest in den Games eingerichtet, sondern kann jederzeit verändert werden.
 
@minusfetischisten dieses minusgeklicke geht mir irgendwie so ziemlich gegen den strich.-.- man wird hier echt "bestraft", wenn man eine frage gestellt hat. - und warum bekommen die leute, die mir geantwortet haben auch ein minus? das bewertungssystem muss weg.
 
@stefOrn: das bewertungssystem generiert massiv "klicks" für wf ... und man beisst die Hand die einen füttert nicht ...
 
@e-foolution: Aaah, jemand mit Durchblick!
@stefOrn. Sichert WF die Werbeklickbasierte Existenz und ist nebenbei noch eine Spielwiese für alle frustierten Kinder. Eigentlich müssten doch alle damit glücklich sein, oder? Besser als wenn die ganzen "Hilfe keiner merkt dass es mich gibt" Kindchen rausgehen und ihre "Meinung" an Häuserwände schmieren.
 
@SkyScraper: Genau lieber 10 Minsukinder hier als 1 Minus Kind mit Handymusik in der Bahn :).Muss ich Dir vollkommen zustimmen.MfG
 
Also so lange es keine Überhand mit der Werbung wird und es nicht so penetrant wirkt oder sogar einfluss nimmt auf den Spiel Spass, wegen zu viel Werbung. Könnte man eigentlich damit leben. Zumal in jedem die Werbung immer mehr und mehr kommt. Aber mal hier un da ne Werbetaffel auf Burnout Paradies würde mich nicht stören oder bei NHL die Banden voll. Is doch ok, solange man bei seinem Spass nicht eingeschränkt wird, oder gezungen wird auf die seiten der Werbung zu gehn.
 
@Boonhuhn: Ich finde diese Werbebotschaften sehr unterschwellig. Du wirst beeinflusst und merkst es nicht. Ähnlich, wie die sehr kurz eingeblendete Werbung in Filmen (der Klassiker: CocaCola-Flasche). Du siehst das Bild nicht bewusst, bekommst aber Durst....ein schönes Beispiel gibt es da auch in "Fight Club" worin Du vor der 2. Einblendung explizit drauf hingewiesen wirst. Schaust Du den Film mit dem Wissen, erkennt man auch die erste "Einblendung". :P
 
@Bösa Bär: Ja aber dann müste ich aber doch die ganze Werbung im RL auch ankreiden so wie du das jetzt schreibst. Klar wird man beeinflusst, aber das heist nicht das jeder gleich in den Laden rennt un Cola kauft :-)
Ich habe ja auch geschrieben, das eine dezente Werbung die nicht denn Spielspass verdirbt, ok ware.
Ich weis ja ned Bär, so leicht zu beeinflussen bin ich ned das auf so Werbung anspreche. Aber jeder is verschieden, der eine läst es an sich ran, der andere interresiert es gar nede
 
@Boonhuhn: Ja, wenn die Werbung "plakativ" angebracht wäre, würde ich ja schon nix sagen, obwohl ich Werbung grundsätzlich hasse. Aber bei "Burnout" (schön dreckig rasen bis der Arzt kommt) ist die Gefahr sehr hoch. Man bekommt es garnicht richtig mit und findet plötzlich Obama richtig gut....(nur als Beispiel, ich kann den Kandidaten Obama ja überhaupt nicht einschätzen). Früher wollte ich auch mehr Realismus in Computerspielen, heute stehe ich dem Ganzen wesentlich kritischer gegenüber. Sollte auch keine direkte Kritik an Dich sein, eher als Ergänzung zu betrachten. Bei dem NHL-Spiel bekommt man die Bandenwerbung sehr wohl bewusst mit und da mag es ja noch OK sein.
 
@Bösa Bär: Werbung muß halt sein, aber wenn das Spiel wegen dynamischer Werbeinhalte eine ständige Internet-Verbindung halten muß und ohne gar ncht mehr funktioniert, dann ist Schluß mit lustig, dann kommt der Quark dahin wohin er gehört, nämlich in den Müll._ _ Ein cleveres Kerlchen ist Obama schon, dass gefällt mir an ihm. Hoffentlich kann er seinen eigenen hohen Ansprüchen gerecht werden, wenn er Präsident wird.
 
Ein Stück mehr Realität und Aktualität in Videospielen ... hab nix dagegen wenn es "normal" wirkt so wie wenn man in einem Rennspiel durch die Strassen fährt und da (wie im echten Leben) nunmal Werbung angebracht ist. Aber mehr als das und ich würde mich schon fragen warum ich für das Spiel beim Händler überhaupt Geld bezahlen musste ...
 
An sich find ich das ja nicht schlimm, wenn die Werbung glaubhaft im Spiel untergebracht wird. Allerdings ist es dann meist so, dass jede Werbetafel, die in dem Spiel existiert mit einem und dem selben Plakat versehen wird... das ist dann eher wieder penetrant und störend.
 
Oh man... schon wieder die (-) Trolle unterwegs... -.-
 
@t6|Mr.T: sollen die doch ruhig, somit wird der Mist wieder entfernt..
 
@t6|Mr.T: Wenn man im realen Leben nichts zu melden hat, kann man hier wenigstens seine Probleme mit nem "-" kompensieren. Vielleicht liegt es daran....oder wenn man was "zu Kleines" irgendwo hat. XD
 
@t6|Mr.T: Ich versuche immer auszugleichen, kann aber leider nur einmal voten. :_(
 
es gibt eine gute alternative auf die werbung. einfach nicht beachten. so mach ich das jedenfalls. mich stört solches zeugs nicht.
 
@acstrobe: TV-Werbeunterbrechung: nicht zappen, TON aus, das hilft ungemein
 
@acstrobe: Smile-Ein Königreich dem der die TV Fernbedienung erfunden hat! Ein weiteres für autom.Werbeunterdrückung wäre noch zu haben...
 
@Hirschgoulasch69: Andere sagen wiederum, das man bewusst zuhören sollte. Supermarktmusik (als Beispiel) könnte einem sonst in einen kleinen Kaufrausch versetzen....es spielt hierbei immer die Psyche mit und die Werbetreibenden mit der Psyche. Erfolgreiche Werbung setzt auf Emotionen, wie z.B. Ebay oder Nintendo. Man sieht die Leute inmitten ihrer Emotion. Scheint die Kauflaune zu steigern.
 
@Hirschgoulasch69: Oder mit einem Festplattenrecorder aufnehmen und später guggen. Zeitversetztes fernsehen ist ein Segen:-)
 
@mcbit: Für "guggen" gibts schonmal ein + , nu mei Gutster
 
@acstrobe: Genau, einfach nicht beachten und Werbung hat keine Wirkung mehr auf die Leute. Deshalb geben die Unternehmen -zig Milliarden Dollar und Euro dafür aus, weil sie alle blöd sind. Du solltest Dich zum Thema Werbung mal schlau machen. Die meisten merken nicht einmal dass sie beeinflusst werden, nehmen Werbung nicht mehr bewusst wahr und sitzen schon in der Falle. Stimmt nicht? Dann zähl mal ohne Nachschauen 5 Sorten Cola auf, ohne Coca u. Pepsi zu erwähnen. Na, merkste was?
 
@SkyScraper: fritz-kola, Premium Cola, afri cola, DDRcola-die-irgendwie-nach-kirschsynthese-schmeckt sind schonmal vier, ach ja: Dr. Pepper's (ja, ist mit Idiotenapostroph).
 
Die Werbung gibt es doch auch für die PS3 Versionen der genannten Spiele - zumindest in Burnout Paradise....
 
Kosten die in News genannte Spiele jetzt dadurch weniger?
 
@woot: Nein, aber EA hat dadurch einen größeren Gewinn :)
 
Warum steht da nur 360? Bei der PS3 Version ist es (leider) auch zu sehen.
 
@zerra: wurde schon genannt:) vorschlag: beiträge vor dem posten lesen! :) ||| ach ich schreib jetzt auch nix mehr und vergeb auch nur noch minus.
 
Bei Rennspielen finde ich es generell völlig unproblematisch, wenn die Werbetafeln am Streckenrand echte Werbeinhalte haben. Nur wenn der Spielfluss unterbrochen würde wie im Privattv, dann geht's aber ab!
 
@Ninjai71: Daran wird schon gearbeitet. Werbung wird immer mehr in Spiele, Filme und andere mediale Inhalte integriert, weil sie dann nicht mehr als störend empfunden wird.
 
@SkyScraper: Schön wärs wenn sich In-Game-Werbung positiv auf den Preis der Spiele etwas auswirken würde. Immerhin verdienen die ja auch Geld damit :)
 
Da sieht man mal wieder, wie amerikanische Wahlen geführt werden.
Und an solch einer Nation nehmen sich so viele ein Beispiel! Und dann halten sie sogar noch die Demokratie hoch!

Seriösität war ja noch nie ein Schlüsselwort in der Politik.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.