Patch-Day Teil 1: MS Removal Tool in Version 2.3

Sicherheit & Antivirus An jedem zweiten Dienstag des Monats ist Patch-Day, an dem Sicherheitsupdates für verschiedene Microsoft-Produkte erscheinen. Nun wurde Version 2.3 des "Windows-Tools zum Entfernen bösartiger Software" freigegeben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie startet man das Programm eigentlich?
Ich weiß, es macht den Scan automatisch, allerdings hab ich davon noch nichts gemerkt. Würde es gern mal, wie auf den Screenshot, manuell laufen lassen...
 
@humpix: Start>ausführen... "mrt" eingeben, dann ok klicken.
 
@omg: Danke!
 
@humpix: Wenn es beim automatischen Lauf, wo man ja nichts sieht, etwas findet taucht im Systemtray ein neues Symbol auf mit dem auf den Fund hingewiesen wird. Habe das bis jetzt einmal bei einem Kundenrechner gesehen
 
MS-Removal Tool klingt für nach einem Programm welches Windows entfernt. Einfach toll!
 
@John-C <- klingt nach, hach bin ich heut lustig. Irgendwann gehen einem diese Witzbolde auch mal auf den Geist.
Dieter Nuhr hat einen treffenden Satz geprägt.
"Wenn man nichts zu sagen hat, einfach mal ....."
 
@John-C: Müsste es dann nicht "Windows Removal Tool" heißen? :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen