Freenet: Verkauf der DSL-Sparte Anfang November

Wirtschaft & Firmen Am 20. Juni hat das Telekom-Unternehmen Freenet offiziell mit der Suche nach einem Käufer für sein DSL-Geschäft begonnen. Nachdem es nun lange still geworden war, steht die DSL-Sparte offenbar kurz vor dem Verkauf. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sehr gut, ein abzockerverein weniger der ständig anruft und einem was andrehen will...
 
@asyncron: wieso hat er auch deine telefonnummer?
 
@asyncron: warst wohl im singletreff und hast deine nummer den "weiblichen" usern gegeben :D
 
Anstatt man mal den größten Etwas angeht? United Internet gehört über 50% Marktanteil in Deutschland auch mit den Onlineangeboten Web.de, GMX, 1&1 oder sedo. Also kleineren Unternehmen sollte man mal aufbauen und unterstützen. Peace.
 
@DARK-THREAT: Also auch nach 4mal Durchlesen ist dein Kommentar nicht 100 % verständlich für mich. Satzbau 6, setzen. Sorry!
 
@Apolllon: Ich meine damit, dass man Firmen, wie United Internet daran hindern muss immer die kleineren Firmen aufzukaufen. Also muss man die "Großen" angehen, dass sowas nicht passiert. Kleinere und mittlere Firmen sind oft innovativer und besser. Peace.
 
@DARK-THREAT: Mit 1&1 habe ich auch schon zweimal schlechte Erfahrung gemacht. Ich hoffe nicht, dass die die DSL-Sparte von Freenet übernehmen, denn zu denen will ich auf keinen Fall. Am liebsten wäre es mir, wenn alles so bleibt wie bisher, denn zufriedener als bei Freenet kann ich gar nicht sein.
 
na hoffentlich verbietet der neue besitzer den läufern die klingeln mit zeichen wie kreis kreuz und herz zu beschädigen/bekritzeln^^ ...wo die hausieren gehen siehts danach asozial aus :D
 
Mmmh dann kann ich wohl vorzeitig Kündigen. Sprich ich hab dann Anspruch auf Sonderkündigungsrecht, oder?
 
@Gorxx: solange sich dein vertrag nicht ändert,nicht,nein...
 
Muss man diesen Käse verstehen? Freenet war mal nur Internet-Provider. Dann haben die sich DebiLtel gekauft und müssen dafür ihr Kerngeschäft abstoßen?
 
@voytela: Das ist nichts wirllich Ungewöhnliches. Profitable Geschäftsbereiche behält man, weniger profitable verkauft man.
 
Mal ne Frage kann ich als Freenet DSL Kunde meine Vertrag vorzeitig kündigen wen die DSL Sparte verkauft wird? Kann ja mit dem neuen Besitzer nit zufreiden sein usw usw?

Gruß Rafolta
 
@Rafolta86: Nein, kannst du nicht, da dein Vertrag unverändert bestehen bleibt, zumindest bis zum Ende der aktuellen Vertragslaufzeit.
 
@Rafolta86: der Weg von [o4] zu[o6] war einfach zu lange.....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!