Opensource-DVD 11.0 - Freies Softwarepaket auf DVD

Systemprogramme Nachdem im Juli 2006 die Opensource-DVD erstmals erschienen ist, steht nun bereits die elfte Ausgabe zum Download bereit. Aufgrund des immer größer werdenden Umfangs stieg man im Mai von einem CD-Image auf ein DVD-Image um. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr gute Sammlung. Aber haett man doch die ganzen Spiele Ausgelassen
 
@blackson1c: Warum?
 
@blackson1c: Nimm die Buisness ohne Games: http://tinyurl.com/5xgmo2 EDIT: Ups, die kostet ja was
 
jeder downloadlink endet bei mir bei v10.0 hm...
 
@Contor: Der Link auf deren seite zur Uni Göttingen FTP und HTTP gibt mir jeweils die 11er
 
@DrJaegermeister: jepp bin noch nich ganz wach, sry und thx
 
@Contor: http://tinyurl.com/3osoou
 
@DrJaegermeister: Tja, Göttingen ist halt cool. :) *stolz drauf sei* ^^
 
Alle Programme von der DVD werden auch auf der Homepage von denen aufgelistet mit einem Link zur jeweiligen Autorenpage. Also wer nicht 3,5Gb laden will/kann kann sie die progs auch so ansehen und einzeln downloaden.
 
Schön das es solch eine Sammlung gibt, zu UNIX Zeiten gab es sowas unter dem Namen Skunkware.
 
Sehr nett: Auf der OpenSource-DVD befindet sich sogar schon die finale Ausgabe von OpenOffice.org 3... edit: Weshalb ich lediglich für die Informationsergänzung ein "Minus" bekommen habe, leuchtet mir nicht ein...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!