Gerücht: Apple geht angeblich unter die TV-Hersteller

Monitore & Displays Am kommenden Dienstag, dem 14. Oktober 2008, hält der IT-Konzern Apple erneut eine Konferenz ab. Neben neuen MacBooks soll der Konzern dabei angeblich noch eine weitere Neuigkeit präsentieren - einen LCD-Fernseher. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Heißt das jetzt, das wahrscheinlich auch iTV kommen wird?
Naja trotzdem, Konkurrenz auf dem TV-Markt finde ich immer gut. So wird im "teuren" Segment mal etwas aufgemischt. Vielleicht wird es ja ein richtig schicker LCD-Fernseher. :)
 
@Mexbuild: hmmm apple baut doch netmal Ihre PC oder Notebook Displays selber!
so ein blödsinn, da wird dann der doofe Apfel draufgeklatscht, dann hast ne Internetanbindung, das du dir von Apple alles kaufen kannst, oder du musst dich sogar dort anmelden, um den Fernseher überhaupt zu nutzen.

Und alle werden wieder schrein, ja den will ich da is ein Apfled drauf!
 
Ach ich liebe Gerüchte :), der 14.10 wird es zeigen........ Greezzze Alex
 
Vorstellbar wäre es. Und wenn jemand nur mit Apple zuhause Arbeitet ist diese Sparte zuhause auch abgedeckt. Ich sage es mal so.. Lass sie mal machen.
 
Wenn man Apple-tv vorher beibringt auch divX und xvid abzuspielen wäre die Lösung sicherlich nicht schlecht. Dann noch 2 USB Buchsen um HDD´s direkt abspielen zu können. Und wieder stellt sich die Frage warum sind bitteschön Phillips,Panasonic und co nicht auf die Idee gekommen?
 
@IT-Maus: Es gibt doch von anderen Herstellern auch TVs mit HDDs integriert, USB anschluss und DivX Wiedergabe...
 
@ThreeM: Richtig, das gibt es auch von anderen, genau wie es Internethandys mit Touchscreen von anderen gab oder wie es kleine Computer schon vor dem Mac-mini gab, aber wie überall kommt die Vernünftigste und rundeste lösung wiedermal von Apple. Wenn ich zB CEO von Nokia gewesen wäre, hätte ich beim erscheinen des i-phones meine komplette Entwicklerriege antreten lassen und die hätten mir dann erklärt warum sowas von einem Neueinsteiger kommen muß. Und genauso wird es bei TV´s sein wenn sie den kommen, da können wir wetten.
 
@IT-Maus: MKV wäre wohl wichtiger für HD Movies.
 
@John Dorian: MKV ist nur ein Container, WENN dann müsste es h.264 codec unterstützen. Nur weil deine illegalen HD Rips aus dem internet im mkv Container stecken...
 
@ThreeM: MKV ist der fortschrittlichste Container, mit den wenigsten Einschränkungen. AVI stammt aus der Steinzeit, es wurde ürsprünglich nie für die Wiedergabe von ganzen Filmen konzipiert sondern für kurze Videoschnipsel im "Streichholzschachtelformat". OGM ist nur ein verbessertes AVI (man kann da jetzt endlich auch VBR-Audiostreams, sowie den Vorbis Codec verwenden). h.264 geht bei beiden nur mit extremsten verrenkungen. MP4 ist ausdrücklich nur für den Betrieb auf mobilen Hardwareplayern gedacht und nicht für den PC/Laptop oder sonst was in die Richtung. Das ist auch der Grund für die rigorosen Beschränkungen laut Spezifikation. Bleibt also nur noch Matroska (MKV). Da gibt es eine Übersicht über die verbreitensten Containerformate, sowie ihre Vor- u. Nachteile: http://encodingwissen.de/formate/container.html
 
@IT-Maus: ich wette: herkömmlicher LCDTV + aktuelle spielekonsole = alles was du willst und billiger als das ding von apple...
 
@tekstep: hmm habe Filme in voller HD Auflösung als AVI hier liegen, und die Prozessorlast ist geringer als bei jedem mkv File was ich habe!
Also kann das ja sooo falsch nicht sein
 
Apple hatte doch schon mal vor kA ~10 Jahren? mal eine Röhrenglotze auf den Markt geworfen. N kleiner Mac mit TV-Karte und MacOS halt^^ + Fernbedienung
 
Eigentlich müsste das Apple TV, oder der LCD Fernseher auch gegen die Popcorn Hour bestehen. Siehe:http://www.tipidpc.com/viewitem.php?iid=2023975
 
@AlexKeller: 2 Unterschiedliche Produkte.. TV VS. HD mit TVout. Die Popcorn Hour kann kein DTS...
 
Der Verkauf wird dann durch die Fernbedienung angekurbelt. Die befindet sich in einem iPhone-Gehäuse mit Touchscreen ^^
 
@miranda: Könnte doch glatt Sinn machen: Jeder der einen iPod Touch oder ein iPhone besitzen, können via dem Ding ihren Fernseher steuern. Dann spart sich Apple auch gleich die Fernbedienung.
 
@miranda: und das ist dann ein derart tolles Feature,dass der TV 165% mehr kostet als ein vergleichbares Markengerät. Und wird nat. exklusiv nur in Kombination mit einem Premiere-Komplett-Abo angeboten
 
@darky83: Das glaube ich nämlich auch... Apples Produkte sind ja gut, aber immer viel zu teuer. Guckt im Apple Store und vergleicht mal die Preise in $ und €! Die Zahlen sind fast immer gleich... so nach dem Motto 179$ = 179€. Naja also wenn ein Apple LCD TV kommt, dann bitte mit nem fairen Preis.
 
@Frerk: iMac von innen: http://data.mactechnews.de/239852.jpg*** Mac Pro von innen: http://switchtoamac.com/images/hardware/macs/macpro/macpro_inside.jpg*** Macbook Pro von innen: http://nirlog.com/wp-content/uploads/2006/03/macbookpro-inside1.jpg*** Macbook von innen: http://beetroot.de/wordpress/wp-content/2007/06/macbook_innen.png***
 
@AlexKeller: und?
 
@klein-m: Naja, der Mac Pro sieht von innen jedenfalls absolut geil aus. Der Rest sieht eigentlich nicht anders aus als bei PCs auch, ist aber auf jeden Fall schön aufgeräumt alles.
 
@el3ktro: mag ja sein, aber in welchem zusammenhang steht das?
 
@AlexKeller: fail.
 
@Frerk: Die Preise im US-Store sind ohne Mwst. Außerdem kommen beim Import nach Deutschland einige Kosten hinzu. Natürlich sind die Preise im oberen Segment, wie aber die Produkte auch. Hier soll aber keine Diskussion zu Apples Politik entstehen.
 
und über kurz oder lang wird dann per automatischem Firmware-Update außer Apple-TV der Empfang aller Stationen unterbunden, die nicht an Apple irgendwelche "Lizenzgebühren" entrichten ... würd' ja passen: Auf Apple-Hardware läuft nur, was Apple passt ...
 
Hmm.. das klingt irgendwie ein wenig nach einem künftigen Downloadangebot für DRM-Filme.
 
@Mudder: Wieso künftig? Gibt es bereits im iTunes Store...
 
iTV - na Klasse.
 
[ironie] Juhu, TV-Geräte aus Aluminium! [/ironie] Apple-typisch wäre noch ein eigener DVB-Receiver, der nur mit den eigenen TV-Geräten kompatibel ist.
 
Ob das teil mit dem Windows Media Center harmoniert...? :p
 
Das braucht die Welt: Kunterbunte TV-Geräte. Eigentlich sollten Kinder nicht zu viel TV sehen ! Bald hat Apple bei "Toys R' Us" eine eigene Regalreihe !
 
@holom@trix: Die Erziehung der kleinn überlasse mal lieber den Eltern anstatt gegen Apple zu flamen :)
 
Ich seh es jetzt schon kommen:
Ein Stylischer Fernseher ohne HDTV und HDMI der wie schon gesagt nur mit seinem eigenen Receiver kompatibel ist.
Zusammen kostet das dann über 6000€
 
@Dr-G: Sag mir mal bitte die Lottozahlen fürs nächste Wochenende...
 
Und wenn die Batterien der Fernbedienung leer sind muss ich sie einschicken ?
 
@caZper: Nö, dann musste ne neue kaufen^^
 
@DasFragezeichen: Da kennen wohl ein paar Minusgeber den ipod Nike Sports Kit von Apple nicht :)
 
Irgendwie soll dasn Scherz sein hier oder?
LOEWE Geräte z.B. sind auch sinnlos überteuert, aber halt ein Statussymbol. Wer genug Geld hat, stellt sich halt ein Apple Fernseher ins Wohnzimmer und wenn Gäste das sehen, erweckt nen sehr hohen Eindruck....egal ob das hinten drin gut is oder nich...
 
@DasFragezeichen: Apple ist was für möchtegern reiche, das zeug ist alles relativ teuer und taugt nix.
Richtige Ware hält ewig (zu min. länger als 3 Monate :))
 
@Hauptmann: genau das hab ich gemeint, aber gut das du lesen kannst^^.....
Und diese Sachen gegen Apple stimmen net immer. Mein iPod touch hält super und hat im Gegensatz zum Sony Walkman z.B. keine kryptischen Menüs und auch die (Dev) Community ist sehr groß :)
 
@Hauptmann: Welche Apple-Hardware hält denn nur drei Monate?
 
[ironie] apple baut sich langsam aber sicher zur "wir-bauen-alles" marke um. ich sehe es schon kommen. in 10 jahren hat sich das gesicht der durchschnittlichen vermögenden teenageres wohnung völlig gewandelt. sein zimmer besteht dann , wenn man so will lediglich aus 2 "herstellern". möbeltechnisch wird die grundkonfiguration des zimmers von ikea zur verfügung gestellt. vom tv schrank bis zum sofa. die restliche elektronik stammt von apple. der apple-toaster , mp3, tv, pc, hifi[/ironie]
 
@Frankenheimer: Früher Apple Computer Inc. Heute Apple Inc. Apple wird Sony 2.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte