Wöchentliche Konsolen-News: Nintendo Wii & DS

Nintendo Konsolen Heute präsentieren wir euch die 52. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den sogenannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"dass es DSi-exklusive Spiele geben wird" Schweinerei! Absolute Schweinerei!
 
@Snaeng:[ironie ein] Genau und das es für den Game boy Color farbige Spiele gab auch......auch diese Bevorzugung der Advance Spieler immer....[ironie aus]
 
@Chupacabra: Der Game Boy Color ist aber eine neue Generation, genauso wie der Game Boy Advance. Der Nintendo DSi ist aber nur eine verbesserung des Nintendo DS. Genauso wie der Nintendo DS Lite.
 
@Snaeng: der gameboy color war ebenfalls dieselbe generation wie der ur-gameboy und der gameboy pocket! genauso ist jetzt der DSi ne neue Auflage des alten DS bzw DSlite.
 
@Chupacabra: Konnte man GB Color Spiele nicht auch auf dem Ur-alten GB spielen? Ich meinte schon
 
@Kanda: Nein, konnte man nicht. Und der GBC war eine andere Generation als der GB, nur hatte der GBC halt auch Abwärtskompatibilität.
 
@Kanda: Nein das war nie möglich.
 
Ich vermute mal solche exklusiven Spiele werden auf beiden Systemen laufen. Ich vermute dann, die Hersteller packen dann einmal normale und einmal bessere Texturen aufs Modul und der DSi nimmt dann automatisch die besseren.
 
@Kanda: Ich habe einen GB und einen GBC. Kann nur GB auf GBC spielen mit merkwürdigen Farben. Denke hier wird es so sein das der DSI DS Spiele nimmt aber nicht umgekehrt. Macht doch sonst keinen Sinn wenn die grössere Speichermenge ungenutzt bleiben würde.
 
@Maniac-X: Das glaube ich weniger, diese Karten sind nicht so groß, dass zwei Texturenpacks draufpassen würden
 
@FloW3184: Korrekt. Aber macht es dadurch die Sache besser, dass Nintendo den Großteil ihrer Kunden zum erneuten Kauf des Handhelds (oder der Neuauflage davon) auffordert? Denn spätestens wenn Nintendo selbst einige DSi-Titel rausbringt (die nicht aufm DS-Lite laufen), sehen sich viele gezwungen upzugraden. So wie damals zur GBC-Zeit, hast du genau richtig erkannt. Ich finds ne Frechheit, dass Nintendo das nun erneut durchzieht. Als ob die mit ihrer zig-tausend-fachen Wii-HW-Peripherie und der überteuerten Wii-HW selbst nicht genug Kohle scheffeln würden.

Selbst wenn man den DSi als komplett neuen Gameboy ansieht und NICHT als Upgrade,...selbst oder vor allelm DANN ist der Preis für diesen total daneben, schließlich baut dieser auf der selben zugrundeliegenden jahre alten Technik auf, dessen Preis von Nintendo bis heute kaum ein Stück gesenkt wurde (soweit ich weiß noch immer knapp 130€ pro DS Lite hier in DE).
 
@Snaeng: Ich könnte mir aber auch vorstellen das Nintendo das so regeln wird, dass man die Arbeitsspeicher Erweiterung für den Gameboy Advance Schacht nutzen kann um die exklusive DSI Spiele auch auf einem normalen DS zu zocken. *hoff :D
 
Hilfe, wann hört endlich die füchterliche Welle von schlecht gemachten Casualgames auf? Ich kann es einfach nicht mehr sehen, dass eine eigentlich gute Spielidee absolut herzlos umgesetzt und dann halbfertig auf den Markt geworfen wird!
 
So lange der Müll gekauft wird, wird er auch produziert. Die leute die sowas kaufen informieren sich vorher nicht.
 
@jafixx91: Und das bei der Superstrengen Produktüberwachung von Nintendo. Ist ja nicht so das wie bei Atari damals jeder ein Spiel machen kann der es möchte. Deshalb gab es bei Atari eine richtige Welle mit schlechten Spielen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich