NfS: Undercover - Innovativer Multiplayer-Modus

PC-Spiele Mit "Need for Speed: Undercover" wird Electronic Arts im November einen neuen Teil der beliebten Rennspiel-Serie veröffentlichen. Nicht nur im Singleplayer-Modus will man die Fehler der Vergangenheit ausmerzen, die für schlechte Verkaufszahlen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kommt man in NFS eigentlich immernoch schneller um die kurven, indem man vollgas den leitplanken nach fährt?
und die grafik wurde warscheindlich auch nicht verbessert!
 
@GIGU: Was soll an der Grafik überhaupt noch verbessert werden?
Schaut sehr gut aus und läuft auf aktueller Hardware perfekt, was will man mehr?
Aber das mit den Leitplanken gehört meiner Meinung irgendwie dazu (ich hoffe dass das wieder möglich ist :), beim Vorgänger ging's ja leider nicht mehr :(
 
@aney1: Ich waeiß ja nicht, was an der Grafk in Verbindung mit aktueller Hardware perfekt läuft?! Bei mir ruckelt das Game ohne Ende (x2-5200, 4GB Ram, 8800GT). Der letzte Patch, der das beheben sollte, hat bei mir die Force Feedback-Funktion ausgeschalten, daher hab ich wieder die Original-Version installiert. Alles in Allem ist Pro Street der größte Reinfall in der NfS-Geschichte.
 
@GIGU: kA haste. hier ein bischen Gameplay für die die es interessiert http://www.gametrailers.com/player/41011.html
 
@Moe007: Wallriding ist in allen Teilen ein ein Promblem gewesen. Das hat nichts mit dem Game-Modus zu tun.
 
@MiniComp: naja als ob man bei Most Wantedso gut die Leitplanken lang schliddern konnte, da ist man noch doch arg schnell irgendwo hängen geblieben. Ebenso bei Unterground 1/2. Carbon und Pro Street kann ich nicht beurteilen, das gefiel mir schon in den Videos/Screenshots nicht wirklich und Pro-Street von der ganzen Machart nicht. Meine Fav bleibt Most Wanted, obwohl Undercover auch nicht schlecht aussieht!
 
@tommy1977: Ich hab's noch auf einem Core2Duo 2,3GHz 2GB RAM, 8800GT und Vistax86 auf höchsten Einstellungen gespielt (Auflösung 1280x1024).
Da hatte ich immer deutlich über 30fps.
Wie das bei den jetzigen 3GHz, 4GB RAM und Vistax64 läuft weiß ich gar nicht, weil mir das Spiel zu langweilig ist :)
Hatte aber wenn ich mich richtig erinnere den aktuellsten Patch drauf.
 
@aney1: Sag ich ja, mit dem aktuellen Patch funktioniert es. Aber dann ist FF weg. Also hab ich das Teil in die Ecke geschmissen, weil ich mit beiden Einschränkungen nicht leben will/kann.
 
@aney1: Frage mich auch was da perfekt laufen soll. Perfekt mit 30 FPS dank einem beschissenen Frame Limiter den man in Pro Street eingebaut hat weil es ja einfacher ist als ein Spiel anständig zu optimieren?! Nen Witz ist das. NFS wird einfach immer lächerlicher,die Steuerung in PS war jawohl der Gipfel der Frechheit. Wird Zeit das die Massenproduktion NFS endlich eingestampft wird. Wenn man da GRID sieht dann will ich meinen das NFS da auch in den nächsten 10 Teilen nicht annähernd ran kommt. Das sind einfach Welten und Qualitätsunterschiede vom allerfeinsten. NFS wird einfach immer schlechter und schlechter. Mich wundert schon das es für die Reihe üßberhaupt noch Fansites gibt. Von was will man da Fan sein? Faulheit seitens des Publishers? Optimierung die nicht vorhanden ist? Den selben Blödsinn wie jedes Jahr nur mit anderen Skins und Strecken?
 
Innovativ wäre für mich (Hinsichtlich des MP Moduses) einen Lan/Online Modus zu haben wo man auf der KArte ist und leute herausfordern kann direkt im Spiel (Vill durch spezielle Punkte wo man hinfahren muss und an diesen ist dann ein best. event, vill auch mit direktem teleport über ein Menu wenns mal schneller gehen muss).
 
@Clawhammer: Hm...war doch bei Most Wanted so? Inkl. Navigation und wenn man keinen Bock mehr hatte, in die Garage beamen, speichern und das wars.
 
@Bösa Bär: Ja aber nicht im Netzwerk.
 
@Clawhammer: Achso. Bei dem XBox360-Teil weis ich das nie so genau, ob se grad im Netzwerk unterwegs is, oder nicht....
 
@Clawhammer: Da muss ich dir beipflichten - so etwas wäre wirklich genial! Innovativ ist der hier gezeigte Multiplayermodus auch nicht wirklich, da es ihn in einer ähnlichen Form schon in NFS3 Hot Pursuit gab! Meiner Ansicht nach ist es nicht wirklich innovativ ein solches Feature zu streichen, um es in einem späteren Teil wieder einzufügen.
 
Innovativ ist das auch nicht wirklich! Gabs schon öfter bei einigen Rennspielen, spontan fällt mir da project gotham racing 3 ein, da hiess der modus allerdings "katz und maus". Aber trotzdem gut!
 
@I Luv Money: A: Für Need For Speed ist sowas innovativ B: Für Netzwerkler auf Lan gibt es sowas nicht C: Pfeil benutzten :-)
 
Mal sehen wie das so wird =) hört sich ja ganz nett an... meiner Meinung nach war das letzte gute Spiel von denen "Need for Speed: Underground 2". Die anderen waren nich alzu pralle... gut waren sie aber nicht besonders. Habe jedes Spiel schon durchgespielt, aber "NFS:U2" mehr als einmal!
 
@destroa: Genau, ich denke, dass das erstmal abgewartet werden sollte. Lassen wir uns überraschen.
 
ein paket ? oder das auto !
nur ein verfolgungsmodus ?
wieder mit nur wegrammen oder mit strassensperren, reissnägel ?

hmm, mal abwarten.
 
@Homeboy23do: reissnägel und straßensperren würde sich auf jeden fall gut machen! noch besser wäre es, wenn man sogar aussteigen könnte
 
@destroa: ...dann sind wir aber schon bei GTA :)
 
Wird doch wieder so ein Spiel sein wo du mit 300 in eine 90° Kurve fahren kannst ohne dreher. Völlig am Realismus vorbei ich werde drauf verzichten. Grid ist bestimmt um längen besser obwohl diese ArcadeSteuerung auch nervt. Ist aber weitaus realistischer/empfindlicher als jede NFS Steuerung.
 
@knuprecht: Vielleicht weil man bei EA die Sonntagsfahrer bedienen will, von denen es weit mehr gibt als Simulationsraser. Ausserdem will man ja die Frauen auch nicht ausschliessen :D
 
Das witzigste sind echt die Simulationsrennfahrer, alder, als ob Autos auch nur annähernd so reagieren würden....Die ganzen Simulationsspiele sind alle für die Tonne, wenn ich bock auf sowas habe, dann setze ich mich innen auto, und fühle die kräfte der Physik, wann wie bei welcher geschwindigkeit mir das Heck ausbricht bzw. gehe aufn Übungsplatz und probiere solange rum, bis du weißt wo die grenze ist, ab wann dein auto den abflug macht usw (natürlich nicht im Straßenverkehr!!!^^)

NFS war nie auf realismus sondern auf spielspaß im arcade sinn ausgelegt. Also an alle die glauben, Spiele könnten auch nur annähernd die hohen faktoren, die bei einer normalen autofahrt schon physikalisch auf das Auto wirken, simulieren. Es ist schlichtweg verarsche, es geht nicht.
 
@DerBaer79: Stimmt +
 
Ja... klingt ja sehr innovativ der MP =|
 
Der Onlinemodus scheint allerdings genauso Communityfeindlich zu sein wie bisher.
in irgendein Rennen reingeworfen und die Leute findet man anschliessend nie mehr wieder wenn man mal rausfliegt. Der Freundesliste ist/war da auch keine Alternative.
 
Mal so nebenbei: Habe mir Pure zugelegt. Einfach geil! Pure ist das, was die neueren NfS mal werden sollten.
 
@Kryptonyte: Apfel + Birne = (-)
 
Need for Speed (EA) und Innovation in EINER Headzeile! *hust*
 
Hmm, also ich persönlich find Brennender Asphalt am besten *g
Auf der PS1, das war'n noch schöne unkomplizierte Zeiten *g
 
Hmm erinnert mich irgendwie an einen Onlinemodus bei GTAIV , also eher abgeguckt als wirklich neu und ich bezweifle das die daas fair gestallten werden können.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check