USA: Öffentlich-rechtliches Fernsehen auf der Xbox

Microsoft Konsolen Microsoft bietet über seine Spielkonsolen-Plattform Xbox LIVE neben Spielen auch verschiedene Multimedia-Inhalte zum Download an. Unter anderem sind dort auch diverse US-Serien und Dokumentationen erhältlich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei den Preisen für einen Download kommt mir unsere GEZ noch als Schnäppchen vor. OK, man muß hier auch zahlen wenn man nichts schaut. Aber es gibt auch wenig, das ich mir von der ARD herunterladen würde.
 
@Captain-Future: Heute nacht, 0 Uhr auf ZDF, Rainer Fromm über Killerspiele! Auf jeden Fall top Comedy vom feinsten, 100% sehenswert!
 
@Captain-Future: o.O 1. das amerikanische Fernsehen kann NICHT mit dem deutschen in punkto Qualität mithalten (siehe Auflösung) 2. das amerikanische Fernsehen kann in punkto ... Qualität ^^ ... =) NICHT mit dem deutschen mithalten (alle 10min Werbung)

... und jetzt mal ganz ehrlich: hätten wir die öffentlich-rechtlichen Sender nicht, bräuchte in Deutschland gar keine PISA-Studie zu laufen: das ist sowas von Volksverdummung mit Alexander Hold, Barbara Salesch, 2 bei Kallwass ^^
 
@7!7AN!UM: und ARD und ZDF gleichen das wieder aus, oder wie?
 
@7!7AN!UM: am geilsten ist jawohl noch eindeutig diese dumme serie mit der schattenwand xDDD.....

"Walter? Möchtest du jetzt hinter der Schattenwand hervortreten?"

"Ich weiß nich...."

omg xD
 
"Der Sender will nach eigenen Angaben pro Download zwischen 2 und 10 US-Dollar verlangen. " ... schon verloren... ^^
 
@armysalamy: Es gibt immer einen doofen, der was dafür bezahlt^^ Aber ob die Rechnung da für PBS aufgeht, mag ich ja bezweifeln...
 
und die GEZ lässt grüssen. Bald Premiere auf Handy ?
 
ich hoffe, sowas kommt nicht bei uns... GEZ-Gebühren für die Konsole ging ja mal garnicht...
 
@zwutz: Bring die mal nicht auf dumme Gedanken! o.0
 
@zwutz: Also im GEZ-Sprachgebrauch dürfte die XBox auch ein Internetfähiger Computer sein. Aber bei der Konsole spielt das weniger eine Rolle, da sie ja sowieso einen Fernseher voraussetzt, um das Bild darzustellen. Von daher wird dafür keine Extra-Abgabe fällig. (wenn man den normalen Fernseher angemeldet hat, muss man ja auch nicht für den PC extra zahlen) - EDIT - Es ist schon interessant, dass jeder, der "Öffentlich Rechtlich" hört, direkt an die GEZ denkt, obwohl es hier eigentlich gar nicht darum geht :)
 
die ÖR breiten sich ja aus wie die Pest, in DE kommt man ja auch nicht mehr drum herum, ob man es will oder nicht man muss so oder so zahlen
 
@PakebuschR: Wenn man sich nicht sehr doof anstellt, kann man auch drum rum kommen, und je mehr Leute das tun, um so besser!!! www.gez-abschaffen.de
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich