YouTube steigt in Verkauf von Musik und Spielen ein

Musik- / Videoportale Auf der Videoplattform YouTube werden zukünftig auch Musik und Spiele verkauft. Der Mutterkonzern Google will mit diesem Schritt die Rentabilität des Angebots steigern. Außerdem werden derzeit neue Werbeformen getestet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ein völlig absehbarer und folgerichtiger schritt. finde ich nicht sonderlich schlimm. youtube ist keine wohltätigkeitsorganisation und beide seiten haben etwas davon. youtube werbeeinnahmen und der nutzer schnelle information wo er den titel (ob musik oder spiel) bekommt.
 
Hmm gibt doch genug Programme mit denen man die Musik von youtube kostenlos runterladen kann. Sind die eigentlich legal?, ist doch fast so wie Radio aufnehmen ^^.
 
@Smoke-2-Joints: nein die sind definitiv nicht legal. aber trotzdem hast das so gut wie jeder schonmal gemacht... es wird kaum von deren seite aus dagegen unternommen.
 
@Smoke-2-Joints: die qualität soll nicht so gut sein... ^^ (ist doch auch nicht anders zu erwarten, oder?)
für nen 10 euro mp3-player könnte es vielleicht reichen...^^
 
@Smoke-2-Joints: nein die sind definitiv nicht legal. aber trotzdem hast das so gut wie jeder schonmal gemacht... es wird kaum von deren seite aus dagegen unternommen. lass dich nicht erwischen ^^
 
http://de.youtube.com/experiencewii
Ist wohl keine "reguläre" Youtube seite, aber bestimmt eine der innovativsten.

PS: nah super, da versucht man einmal in 3 Jahren nen Kommentar zu schreiben und es klappt gleich "so gut" (Kam jedesmal auf ne leere Seite anstatt zurück zum Artikel).
 
@IcyErasor: LoL.. Danke für den Link - ist ja echt mal was geiles :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube