UltraVNC 1.0.5.1 - Fernsteuerung von Windows

Server UltraVNC (Ultra Virtual Network Computing) ist ein kostenloses Programm zum Fernsteuern von Windows-Computern über Netzwerk, also auch das Internet. UltraVNC basiert auf dem bekannten WinVNC und ermöglicht es zusätzlich Daten zu übertragen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibts die Version auch auf deutsch?
 
@Bib: Zumindest kann man den Viewer eindeutschen!
 
@Bib: http://tinyurl.com/5yp3xn < über diesen link kannst du dir den deutschsprachigen Viewer von SourceForge herunterladen. Es gibt leider nur den Viewer in deutscher Sprache.
 
Wo ist eigentlich der Unterschied zu remote-Desktop von Windows?
 
@bowflow: Zum Beispiel kannst du bei UltraVNC mittels Java über deinen Browser auf deinen PC zugreifen. Somit ist es betriebssystemunabhängig. Probier es einfach mal aus. Du wirst es nicht mehr missen wollen! :-)
 
@bowflow: hier muss der eigentliche Benutzer nicht abgemeldet werden, sondern sieht,was getan wird...gerade im Umgang mit sensiblen Daten durchaus nützlich
 
@bowflow:
plattform"unabhängigkeit", separates programm, VERMUTLICH mehr einstellungsmöglichkeiten. meine letzten erfahrungen mit vnc liegen schon etwas zurück. da war eine remotedesktop verbindung ohne größere schwierigkeiten mit windows-hausmitteln wunschdenken.
 
@darky83: Ah das fehlt remote-Desktop allerdings! Habe schon oft gedacht, dass man jemandem auch mal schnell etwas per remote zeigen könnte, wenn derjenige das ganze eben auch mitverfolgen könnte..... Wäre eigentlich schön, wenn MS das noch als Option einbauen würde, sollte ja eigentlich kein Problem sein.... Danke für die Infos!
 
@bowflow: RDP und VNC sind 2 verschiedene Sachen mit komplett andrem Ainsatzgebiet. RDP ist eine Performate Möglichkeit entfernte Rechner zu administrieren, aber eher im LAN genutzt. VNC bietet zusätzlich Verschlüsselungsroutienen die den Einsatz auch übers Internet ermöglichen bei einem kalkulierbarem Risiko, dafür bietet VNC weniger Performance.
 
@ThreeM: Genau. Mit den Server Versionen von Windows können sogar mehrere Benutzer gleichzeitig remote eingeloggt sein und arbeiten.
 
Kann ich mit Ultra VNC einfach Dateien per Drag and Drop vom Viewer zum Server / und umgekehrt übertragen oder wie kann ich mir das vorstellen? Ich verwende im Moment noch Real VNC und da geht das leider nicht. Gruß smite
 
@Smite: Du kannst ein Datei-Transfer-Fenster öffnen in welchem du rechts und links jeweils den Server bzw. den Host mit der Dateistruktur siehst. Dort kannst du dich durchhangeln und jeweils Ziel- und Quellverzeichnis auswählen - Datei anklicken und Transfer starten - geht in natürlich in beide Richtungen.
 
@pelle: Danke^^
 
@pelle: Welcher Nap bewertet diese Antwort denn mit einem (-) ... also echt -.-
@smite: d&d wär wünschenswert (aber ich glaub das hat keines dieser programme) - aber so gehts auch :)
 
Muss man bei diesem Programm die Ports freigeben, falls die Rechner hinter einer Firewall sitzen?
Habe deswegen TeamViewer ausprobiert und war angenehm überrascht. Bedarf keiner zusätzlichen Einstellungen und ist daher zu empfehlen. Für Privatgebrauch kostenlos.
 
@sugarray21: Ja musst du. Team Viewer läuft über einen extra Server, d. h.: Beide Seiten Viewer + Server bauen eine Verbindung zu einem zentralen Server auf, über den diese Verbindung läuft. Bei VNC sprichst du deinen PC direkt an. Das heißt: Du gibst im Viewer deine externe IP-Adresse ein und musst im Router / deiner Firewall die Ports weiterleiten/öffnen. Gruß smite
 
@sugarray21: TeamViewer mag nicht schlecht sein, aber bedenke dass du in vielen Firmen oder Schulungseinrichtungen keine Fremdsoftware benutzen darfst. Der Zugriff über den Browser spricht wieder für UltraVNC.
 
@sugarray21: das mit den Ports ist auch nicht sonderlich kompliziert: einfach die 5900 für deine lokale IP (z.B. 192.168.0.2) freigeben und los gehts!
 
@daphy: Und den Port 5800 für den Zugriff über den Browser!
 
Im Changelog wiederholen sich 3 Punkte.
 
Der offiziellen Seite ist die neue Version aber nicht zu entnehmen. Auch im Forum hab ich nichts gesehen.
 
@pRoOsPi: Bitteschön: http://www.uvnc.com/download/index.html unten auf der Seite steht: Download UltraVNC 1.0.5 (stable) (oktober 2008) Update 1.0.5.1 klickste an dann kommst du auf diese Seite: http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=63887&package_id=60914 ( :
 
@SeriousToday: Danke. War heute Mittag glaub ich noch nicht da oder ich hab's übersehen :D
 
Mich nerven die neuen Fenster mit der Werbung etwas, ich bleib erstmal bei der alten Version.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.