Urteil: eBay-Betrüger muss 30 Monate ins Gefängnis

Recht, Politik & EU Das Landgericht Darmstadt hat einen Betrüger verurteilt, der zahlreiche Nutzer der Auktionsplattform eBay geprellt hat. Wegen gewerbsmäßigen Betrugs in 71 Fällen setzte der Richter eine Haftstrafe von 30 Monaten fest. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eins ist ja wohl klar, die Kohle ist irgendwo in Polen und taucht bestimmt nicht mehr auf. Also macht das: 430000€ für 2.5 Jahre ist gleich 172000 p.a oder 14300 Monatlich. Soll mal noch einer sagen Verbrechen lohnt sich nicht, der Typ sitzt die 30 Monate auf der linken Arschbacke ab und lacht sich dabei weg.
 
@DrJaegermeister: Schmoren lassen bis er die Kohle abgearbeitet hat.
 
@StiXX: Jo, Zwangsarbeit 4 Ever........... :-)
 
@BigBoernie: Und du bist dann der erste, der behauptet die Polen nehmen uns die Arbeitsplaetze weg :D
 
@witzfiguren: komisch. stopfen sich die deutschen manager die millionen in die taschen oder läßt sich ein stadtrat schmieren um den bau eine überflüssigen müllverbrennungsanlage zu genehmigen, spricht man von nicht akzeptablem umständen. aber wenn sich so ein kleiner pole was zusammenklaut, dann will man gleich arbeitslager errichten (scheinbar wie zu guten alten zeiten) und den kerl gleich alles abarbeiten lassen. offensichtlich sind die polen auch nur ein autoklauendes volk. aber 700 km durch deutschland heizen um sich billig eine gasanlage in polen einbauen zu lassen, dass ist dann natürlich in ordnung. armselige wichte!
 
@nemesis1337:
Niemals, erst wurde ich gebildet, dann ausgebildet, und nun bilde ich mir etwas darauf ein....... :-))
 
@Timmy_O: Klar gibt es viele Korrupte auf dieser Welt, so auch in Deutschland. Das kann aber nicht darüber hnwegtäuschen, dass es in einigen Ost- bzw Südosteuropäischen Nachbarländern zum Hauptbroterwerb geworden ist, sich im "SB-Kaufhaus Deuschland" nach Lust und Laune zu bedienen. Der Schaden in den letzten 20 Jahren dürfte in die Billionen gehen. Man kann folglich kaum auf Verständnis für solche Leute hoffen. Mir tun die ehrlichen Leute in Ländern wie Polen leid, deren Image durch ihre kriminellen Landsleute böse in Mitleidenschaft gezogen wurde und wird.
 
@SkyScraper: also ich bin der letzte, der das pack verteidigen will. ist schon klar, je weiter man östlich fährt desto mehr hat man das gefühl, die leute werden skrupelloser. die armut bringt das schlimmste in den menschen hervor, aber so eine pauschalisierung einem land gegenüber, von dem auch viele deutsche profitieren, finde ich irgendwie unpassend. vor allem die armseligen vorurteile, dass jeder pole autos klaut und was soll das eigentlich mit den arbeitslagern? frechheit! aber bei manchen leuten steckt das wohl zu tief im kopf. mal ne lustige geschichte. ich fange an meiner neuen stelle an (ca. 50km entfernt): fragt mich der chef, ob ich einen XYZ kennen würde. meine ich, ne wieso? ja weil der ist auch pole! HALLO?? 5 min. später fragt der mich, ob ich schon mal ein auto geklaut hätte? HALLO zum zweiten!!! da denkt man sich, worauf will der komische typ hinaus? dann kommt die auflösung. der fragt mich ob ich irgendwas besorgen kann... billiger! HALLO zum dritten! sorry, aber welches bild soll man sich da machen?
 
@StiXX: richtig!!!
 
@Timmy_O: dass Du der einzige bist, der sich hier Arbeitslager herbeispinnt ist dir aber aufgefallen, ja? Stimmt, es ist ne Frechheit jetzt so zu tun als hätte das jemand anderes geschrieben.
 
@Alirion: was verstehst du den unter der oben aufgeführten zwangsarbeit? 8 stunden ablage im büro?
 
@Alirion: Zum Thema "Arbeitslager": Wer sagt denn Arbeitslager? Es ist ja schon vom Wort her abwertend. Aber knapp ne halbe Mille räubern und dann nach so kurzer Zeit wieder raus? Nein - Kann ich nicht akzeptieren. Er sollte dafür 10 Jahre ins Gefängnis und dort eine handwerkliche Tätigkeit ausüben müssen, womit er das Geld zurückzahlt an die Geschädigten. Seine Aktion kostet manche Bürger wahrscheinlich tausende Euro. Diese Bürger mussten für das Geld ganz genauso schuften, wie er es sollte.
 
ist viel zu wenig die 30 monate für 1 million euro. gerechter wäre es ihn den schaden abarbeiten zu lassen.
 
@OSLin: Aber sicher ! Die Opfer müssen ja nur geschätzte hundert Jahre warten bis sie dann ihre Kohle von dem wiedersehn....omg !
 
@allium sativum: ... nicht die Opfer, sondern ebay müsste warten, da der Schaden von ebay behoben wird, wenn ich das richtig verstaneden habe.
 
@allium sativum: so kann er wenigstens einen teil des schadens selber wieder gutmachen. nur 30 monate sitzen, sich eines schmunzel und anschließend die 430.000 euro verprassen. nein, so einfach sollte es einem gauner nicht gemacht werden.
 
@OSLin: hallo .ich befürchte, der wird gar nichts wieder gut machen und die 30 monate haft gehen auch noch zu lasten des deutschen steuerzahlers. 30 monate -> eine provokation für alle die redlich und hart ihr geld verdienen müssen.
 
Oslim@ Kommt mir auch so vor: 30 Monaten Haft und dann danach sich an den 430 000 Euro gütlich tun und laben!
 
In 30 Monaten möchte ich auch mal mein haus abgezahlt haben. Und für über 400000€ bekommt man in Polen ein kleines Schloss. Wobei der eh nach der hälfte der Zeit frei kommt, also ca. 15Monate nur.
 
@pepper.at: Die wenigsten Häftlinge bekommen heute zu Tage noch Halbstrafe, viele aber 2/3 wenn sie die Füsse still gehalten haben. Wenn er sich freiwillig abschieben lässt (machen viele) sind ihm die 2/3 so gut wie sicher, macht 20 Monate. Bevor jemand frägt: ich hab zwar Erfahrungen mit dem Strafvollzug, bin aber kein Knacki :)
 
ein (kleiner) verbrecher, egal pole,türke,russe oder deutsche, wenigstens wird der bestraft, aber andere, wie Manager, Betriebsrat etc. die abkassiert haben, kriegen noch millonen Ablösegeld sogar 2 stellige Rente(von unseren Steuergeldern)!Dann wird da gesparrt oder saniert etc. und haben mehr Arbeitslose und KRIMINELLE und jeden Tag wird die Anzahl steigen. Rehts/Links (Partei) Streitigkeit wird nur Kaos bringen und wird nur noch den Untergrund beschleunigen(Entwicklungsländer halten daran fest) .Man glaubt tatsählich, mit einer Partei wieder hoch zu kommen, man!Lasst euch nicht mit diesen Schwachsinn die Zeit vertreiben.
Die Marke "Made in Germany" muß euer (unser) Ziel sein!
 
Hallo WinFuture,
teilen Sie mir bitte mit wie und wo ich mich abmelden kann. Ich erwarte von Ihnen die Löschung meiner Daten, sprich E-Mail Adresse. Falls Sie mit Daten handeln, sprich diese gegen Bezahlung anderen Unternehmen zur Verfügung stellen untersage ich Ihnen dies hiermit ausdrücklich !!!
Bei Zuwiderhandlung ..... naja, das übliche.
Mfg
Ein bis eben gerade aktiver Teilnehmer.....nun nicht mehr..
 
@BigBoernie: Hä?
 
Hmmmhh,+$
sind hier nur linkspolitische Kommentare erlaubt ?
 
@BigBoernie: mehr oder weniger, prinzipiell kannst du es mit dem komunissmus vergleichen - alles was gegen wf ist oder zu rechts ist, wird gelöscht und du wirst gemahnt.
 
@Ludacris:
Hallo,vielen Dank für die Bestätigung !
Dabei hatte ich meinen ursprünglichen Kommentar doch mit dem :-) Smiley !? gekennzeichnet. Naja, Humor ist wenn andere lachen.........
 
Ups,
habe ich Ihre Bedingungen für die Verwarnungen nun erfüllt ?
Halten Sie als aufgeschlossene Mitbürger etwas von freier Meinungsäußerung, bzw. verstehen Sie etwas von Humor ?
Einen lieben Gruß von meinen türkischen,polnischen und serbischen/kroatischen ( für mich sind die trotzdem alle Yugoslawen !!! ) Mitarbeitern.
 
lol und ich war einer der geprellten. Kann im Grunde nur der Polenabzocker aus Dreirach sein. Naja wenn ich lese dass Betrug in 71 Fällen stattgefunden hat, komm ich doch sehr ins grübeln. Oder es haben nur 70 andere Leute Anzeige erstattet. Betroffen waren weitaus mehr. Wenn alle Anzeige erstattet hätten wären sicher mehr als 30 Monate drin gewesen. Naja, hoffentlich fällt ihm die Seife beim Duschen öfters hin :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessantes bei eBay

Video-Empfehlungen