Crysis Wars: Gratis Multiplayer-Testwochenende

PC-Spiele Mit "Crysis Warhead" steht seit wenigen Tagen ein neuer Shooter in den Regalen der Händler, der nicht nur eine parallele Geschichte zu den Geschehnissen aus dem ersten Teil erzählt, sondern auch einen überarbeiteten Multiplayer-Modus mitbringt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hm..nice immerhin kann man mal testen, ich denke, dass ich auch dabei sein werde :)
 
an sich ne sehr nette idee, aber 30 taler NUR für den onlineinhalt zu verlangen find ich ziemlich happig
die inhalte runterladen und für LAN-zwecke zu nutzen ist aber sicher ne überlegung wert :)
 
@mchL: Der Text stellt das falsch dar. Bei Crysis Warhead gibts eine neue Singleplayer Kampagne und auch Crysis Wars ist mit im Paket. Also Single- und Multiplayer.
 
@Megamen: Na, das ist doch mal ne schöne Sache. Es gibt ja viele, die der Singelplayer überhaupt nicht interessiert.
 
Perfekt für die dies noch nicht haben...die Story ist nicht wirklich gut...aber der Multiplayer haut echt gut hin...
 
wieso soll ich 30 € für nen Multiplayergame ausgeben wenn ich für das Selbe Geld Single + Multiplayer mit Warhead bekomm???
 
@ixer2006: Der News-Text ist verwirrend bzw. falsch. Crysis Wars gibts im Paket mit Crysis Warhead, und bis jetzt nur so. Einzeln ist es meines Wissens nicht verfügbar.
 
@Megamen: Und was is an Crysis Wars so anders/besser als an den anderen Multiplayern
 
@ixer2006: Probiers einfach mal aus :) Mir persönlich gefällt Crysis Wars, abgesehen mal von den Grafik Bugs und leider ein paar Performance Problemen wie z.B. Spieleabstürze... ist von Computer zu Computer verschieden, kommt immer auf dessen Hardware und Konfiguration an.
 
Obwohl ich es mir nicht kaufen werde, finde ich solche Aktionen echt klasse. Wäre natürlich schön, wenn solche Aktionen Zukunft hätten.
 
Schade, dass es das vorher nicht gab. Da hätte ich mir das Geld für das sch... Spiel nämlich sparen können. Nu vergammelt es in der Ecke und das Geld ist futsch.
 
@stt: siehste ich wußte vorher schon das das Spiel sch... ist!
 
@stt: dann würde ich gerne mal wissen, was du an dem spiel schei**e findest?
stehst du mehr auf multiplayer, die jahr für jahr von game zu game kopiert werden und nie etwas neues bieten?
 
@GIGU: Von Gameplay bis Optimierung ist das Game einfach lächerlich. Aber jedem die seine Meinung. Das ist eben meine.
 
@Eastripper: Ich habs auch geahnt und werde es wieder verhökern. Was von EA kommt kann ja nicht vernünftig werden. Wiedereinmal wurde ich dessen belehrt.
 
Also ich habe Warhead für 29,90€gekauft . Sowohl Warhead als auch Wars ist enthalten.
Warum jetzt 30€ nur für den Multiplayer?
Und das Spiel ist gut. Kurz aber gut.
Der Multiplayer bringt auch Spaß.
Aber nur mit wirklich guter Hardware!
Für 1680x1050 mit Max Detail und 4AA 16AF ist auch ein Zotac 280 GTX Amp! nicht immer schnell genug !
Es läuft schneller wie Crysis , ist zb mit Vista 64bit schneller wie mit XP unter Dx9, aber nicht wirklich der Unterschied.
Ob ich jetzt 22 oder 25 FPS habe alles unter 30FPS ist mir zu langsam grade bei Onlinespielen ! Somit MUSS man auch mit Highendhardware Detail rausnehmen !
 
@Berserker: Bei uns im Elektronik Markt gibts das Spiel für 26€ (auch bei Amazon ist der Preis so ähnlich). Dafür gibts eine neue Kampagne und einen überarbeiteten Multiplayer mit vielen neuen Maps. Was will man mehr.
 
Ich muss Crysis Wars doch erstmal runterladen ? Wird der Link erst mit der e-mail nach der Registrierung verschickt oder brauch ich da eins von den beiden Originalspielen?
 
@Smoke-2-Joints: Natürlich wird es da nach Registrierung einen Downloadlink geben. Wäre doch auch reichlich unlogisch, wenn du einen Originalkey bräuchtest, denn dafür müßtest du es ja erstmal kaufen, und dann wäre das ja nicht mehr gratis, oder?!?
 
Ich finde das ganzschön dumm, wie die das geregelt haben. Es wäre viel sinnvoller gewesen, in Crysis Warhead den selben MultiPlayer-Part, wie in Crysis 1 reinzupacken, aber eben mit einem Content-Update, das die neuen Funktionen enthält, welche für alle verfügbar ist, die bereits ein Crysis-Spiel besitzen. Denn Crysis Wars ist vom Wesen doch überhaupt nichts anderes, als der normale Deathmatchmodus aus Crysis 1, nur eben mit neuen Maps und dem neuen Modi. Jetzt hat man eine tolle Splittung in Crysis Wars und Crysis 1 MP. Das ist in meinen Augen nur blöde Geldmacherei. Wären es zwei völlig unterschiedliche MP-Spiele, würde ich ja nichts sagen, aber das ist doch wohl ein Witz. Und was den SP-Part angeht: Wer Crysis mochte, wird diesen auch mögen (sprich: in meinen Augen ist die Story genauso billig, wie in Teil 1). Hinzukommt, dass die Spielzeit sehr kurz ist (was ja nicht so schlimm wäre, aber dafür einen Vollpreis zu verlangen, ist unverschämt). Schlussendlich wäre dann noch der tolle SecuROM-Kopierschutz zu erwähnen. Es wäre drüber hinwegzusehen, wenn das Spiel auch ansatzweise so toll wär, wie Crytek es gerne hätte. In meinen Augen ist es das aber nicht. Meiner Meinung nach wird dieses Spiel dem Spruch "Eine Grafikdemo, mehr nicht" genauso gerecht, wie sein Vorgänger. Jetzt braucht sich hier kein Crysis-Fan angergriffen fühlen, denn das ist nur meine Meinung.
 
@Recon_g4: Ich gehe mal davon aus das die dich noch nicht richtig mit Crysis beschäftigt hast denn mir ging es genauso. Ich hab die Demo kurz angezockt und fand das Game scheiße. Als die Vollversion rauskam und ich mich eine Stunde damit beschäftigt habe war es einer der geilsten Shooter den ich jeh gezockt hab.

Grafik und KI, die nutzung des Nanosuits und die Verbundenen Kämpfe sind der Burner usw. Was ist bitte an der Story schlecht?...eine Alienzivilisation auf einer Insel in einem Berg wird durch Wissenschaftler wiedererweckt. Am schluss absorbieren die Aliens die Energie eines Nuklearsprngkopfes, die Energie lässt das Riesenschild der Aliens wachsen..... ab dort war schluss. Ich freu mich schon derbst auf den zweiten Teil und wie es weiter geht.
 
@Recon_g4: Vollpreis? Das Ding kostet €29,90, da fehlen zum Vollpreis aber noch ein paar Euronen...
 
@Smoke-2-Joints: Wieso wird eine Meinung eigentlich immer mit "damit hast du dich anscheinend nicht richtig beschäftigt" oder "da war dein PC wohl zu schlecht für und deshalb bist du frustriert" kommentiert? Ich habe beide Teile gespielt (Warhead nur bei einem Kumpel, da ich nicht mehr bereit war viel Geld für ein Spiel auszugeben, was sich nachher als Flopp herausstellt) Ich finde die Story halt einfallslos und das Gameplay mies. Man kämpft gegen Horden von Koreanern, um dann den Aliens auf die Schliche zu kommen *gähn*. Sowas könnte auch aus einem schlecht inszinierten B-Movie stammen.
 
@DON666: Du hast recht, da hab ich mich erst vertan und beim Weiterschreiben nicht mehr korrigiert. Aber an meinen Hauptkritikpunkten ändert diese Tatsache nichs.
 
@Recon_g4: Ganz einfach, ich verstehe nicht was man an dem Spiel schlecht finden kann ^^ O.o .
Cod4 hat ja auch mit ner Gammelstory ne Superbewertung bekommen, vllt nicht nur wegen ihr aber trotzdem. Man jagt einem Terrosristen hinterher O.o...kommt fast täglich in der Glotze usw... .
Story kann auch nebensächlich sein so wie z.B in SeriusSam....der Rest kann ja trotzdem spaß machen.
Respektiere deine Meinung natürlich trotzdem :)
 
@Smoke-2-Joints: Es leigt weniger an der Storry, sondern eher wie sie übermittelt wird. Bei CoD4 wird die richtig gut rübergebracht, man erinnere sich an die "Autofahrt"^^. Sowas fehlt Crysis komplett. Das bisschen über Funk zugebrabbelte kann man sich auch gleich sparen. Warhead fand ich aber jetzt gar nicht so schlecht. Crysis "1" hingegen fand ich einfach nur grottig. Hauptgründe dafür sind zum einen der Charakter selber, der ist einfach nur öde, dann läuft man einfach viel zu viel blöde herum und macht zum großteil so Sinnlose nebenmissionen das man sich fragt ob die Leute von Crytek einfach zuviel langeweile hatten. Die "Aliens" sind einfach nur lachhaft, viel zu "schwach" für einen anscheinend soooo überlegende Rasse. Bei Warhead haben sie wenigstens halbwegs anständige Zwischengegner mit reingebracht, die andauernde Verfolgungsjagt gibt ihr übriges bei. Das fehlt einfach beim ersten Teil und macht es somit für mich richtig schlecht.
 
man es geht doch nur um die Multiplayer Demo dafür muss man noch nicht ,mal 2 Seiten in dem Thread durchsuchen die MP Trail gibts auch scho zum Laden auf Fileshack .

cu
 
"Wer auf eine Singleplayer-Kampagne verzichten kann, erhält für 30 Euro mit "Crysis Wars" den Standalone-Multiplayermodus." ....und wem 30€ für das halbe Spiel zu viel sind, der kann auchfür 28€ das ganze Crysis Warhead kaufen^^
 
Diese Killer spiele gehören verboten.
 
@Sexton: Wie wäre es denn mal damit, das Hobby des anderen zu respektieren, auch wenn man selber nichts davon hält? Ich halte z.B. nichts von SM-Praktiken. Aber solange diejenigen, die es toll finden, es nur privat für sich tun und niemand anderes dabei zu Schaden kommt, ist das doch wohl kein Thema oder? Jedenfalls ist es sehr intolerant, egoistisch und absolut unmoralisch anderen dieses Hobby verbieten zu wollen oder Hetze zu betreiben, nur weil es einen selber nicht in den Kram passt.
 
@Sexton: Du willst doch nur schauen wie schnell du wieviele - klicks bekommst ^^.
 
Diese Killer! Spiele gehören verboten. Deppenleerzeichen sind toll.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles