Deus Ex 3: Erste Informationen zum neuen Teil

PC-Spiele Im letzten Jahr begannen die Entwicklungsarbeiten an Deus Ex 3 bei Ubisoft in Montreal. Bis auf ein Artwork und einen kurzen Teaser-Trailer lagen bislang keine Informationen vor. Jetzt wurde angekündigt, dass im dritten Teil die Actionelemente im ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Die Entwickler wollen in Deus Ex 3 zwar weiterhin Rollenspielelemente implementieren, jedoch soll die Action im Vordergrund stehen". Oh-oh. Hoffentlich nicht so ein Mist wie DeusEx 2...
 
@Yikrazuul: der zweite teil war nicht so gut wie der erste aber immer noch gelungen finde ich, am schluß von deus ex 2 verstand ich erst die story von deus ex 1 oO aber mir fällt sie nicht mehr ein -.-
 
fehler in der überschrift, deus ex und nicht deux ex :)
 
deus ex 1 basierte auf der unreal 1 engine, der zweite teil auf unreal 2 engine, warum machen die nicht den dritten teil mit der unreal 3 engine sondern nutzen die engine von tr legend? die mag ich nicht -.- riecht wieder nach konsolenumsetzung :P
 
@TTDSnakeBite: Weil die kein Geld für die Lizenz der teuersten Engine haben?
 
@LastSamuraj: war ja bei den vorgängern auch kein thema...
 
"Jetzt wurde angekündigt, dass im dritten Teil die Actionelemente im Vordergrund stehen werden."
Heisst doch nix anderes als das es nun ein "normaler" 08/15 Shooter wird!
 
@I Luv Money: joar, grade da spector nimmer mitmacht... sowas ist IMMER verdammt gefährlich...
 
@I Luv Money: Solang es nach wie vor so schön viele Schleichpassagen gibt, ist das verschmerzbar.
 
Was ist das für ein dummes Video?
 
@RegularReader: ein "teaser"?
 
Blader Trailer, nur Zeitverschwendung!
 
Bei Ubisoft denk ich gleich an "Wir wollen nur in den USA verkaufen". Schade eigetntlich.
 
@Kirill: Da muss ich dir recht geben! Der deutsche Ubisoft-Support ist total mies :S. Ich weiß nicht wieso, aber die sind halt einfach nicht auf Deutschland vorbereitet.
 
"Jetzt wurde angekündigt, dass im dritten Teil die Actionelemente im Vordergrund stehen werden." Schade. Wie genial und vielseitig waren doch die vielen Möglichkeiten im ersten Teil. Es wäre besser wenn die Publisher mit der Lizenz nicht nur den Namen kaufen würden sondern auch eine gewisse Verpflichtung gewissen Inhalte beizubehalten.
 
"Die Entwickler wollen in Deus Ex 3 zwar weiterhin Rollenspielelemente implementieren, jedoch soll die Action im Vordergrund stehen."

Sorry, aber das stimmt so nicht. Viel mehr als die Scans von PCZone und der Teaser-trailer gibt es noch nicht. Detaillierter äußern sich Developer im offiziellen DX3 Forum von Eidos Montréal, und in keiner der drei Quellen wurde diese Aussage getätigt. Das ist nur ein Rückschluss den die PC Zone getätigt hat nachdem ihnen eine Hand voll Konzeptzeichnungen und drei Screenshots gezeigt wurden. Darüber hinaus ist der Name, Adam Jensen, bekannt.

Aber der allgemeine PR-Aufhänger ist dass die Action auf heutiges Niveau gebracht wird, und gleichzeitig versucht wird in rollenspielerischer Qualität mit dem ersten gleichzuziehen und sich von dem Fehltritt des zweiten zu entfernen. Ob das so stimmt, ist eine andere Frage, aber alles andere ist _Spekulation_, wohingegen wir uns hierbei wenigstens auf eine Eidos-repräsentierende Aussage beziehen können.

Ferner bin ich mir unsicher ob "Implantat" die richtige Bezeichnung ist. Im prequel spielt die Nanoaugmentation keine Rolle (in Deus Ex 1, chronologisch also später, spielt man den erste Nanoaugmentierten Agenten), sondern es dreht sich um mechanische Modifikationen. Statt Muskelmodifikation also eher ein Hydraulikarm, salopp gesagt.

So, und als letzter Punkt:

http://de.youtube.com/watch?v=fkXCE8CkNZU - als Ersatz für den unberührten Teaser da oben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen