Samsung: Neuer Speicher Grund für Kauf von SanDisk

Wirtschaft & Firmen Als Samsung sich kürzlich um eine Übernahme des Herstellers von Speicherkarten SanDisk bemühte, lag einer der wichtigsten Gründe offenbar in einer neuen Flash-Technologie. Das Scheitern des Versuchs könnte den Konzern nun Milliarden Kosten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Überschrift trifft nicht den Kern der Aussage. Samsung kauft nicht SanDisk, sondern bohrt sich nur, wegen nicht konsequent durchgeführter Übernahme, in der Nase.
 
"Samsung: Niederlage gegen sandisk, bohren nun in der nase"
 
@222222: genau, "Übernahmeversuch" wäre passender als "Kauf"
 
Das hat sich Samsung wohl etwas zu einfach vorgestellt.
 
Gut geschriebener Bericht!!! Kurz und sehr informativ. Zum Thema: Ich möchte so schnell wie möglich eine Flashkarte mit grossem Speichervolumen, weil mir heute gerade eine HD flöten ging!!
 
@AlexKeller: Ja das ist ärgerlich :-) hoffe das passiert mir so schnell nicht. Aber deshalb kauf ich alle 2,5 Jahre eine neu Platte und setz da die wichtigen Sachen drauf. Schützt nicht 100%ig, aber das Ausfallrisiko sinkt.
 
Samsung wird bezahlen, mit den Chips kann man wesentlich mehr Gewinne einfahren.
 
@~LN~: Da werden noch mehr Firmen Interesse haben San Disk zu übernehmen. Man munkelt ja auch von Toshiba. Die Frage ist jetzt also wer übernimmt SanDisk zu welchem Preis. :-)
 
Warum sind dann die Aktien so günstig? verstehe ich nicht!
http://www.finanzen.net/aktien/SanDisk-Aktie@pkZeit_300
 
@sugarray21: Kaufen, kaufen, kaufen! :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check