Autoversicherung: Wer spielt, muss weniger zahlen

PC-Spiele Das amerikanische Autoversicherer Allstate will herausfinden, ob sich die mentale Leistungsfähigkeit von Kunden im Alter von mehr als 50 Jahren mit Hilfe von Computerspielen so steigern lässt, dass sie besser für den Straßenverkehr gerüstet sind. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm...halte ich persönlich für nicht all zu sinnvoll, solange die Spiele auf einem normlen PC ablaufen(und nicht in einem Simulator) bringt das nichts
 
@Moe007: jo Professor Dr.Dr Laber....backe
ich fahre selber Simulationen Race07- GTR-EVO und es verbessert die Reflexe wohl. Force Feedback Lenkrad reicht aus. Die automatsiche Gegenlenkbewegung kommt mittlerweile ganz alleine ohne das man nachdenken muss.
Ich finde die Sache cool, denn die Autos mit Hut oder kopfnickenden Hund auf der Ablage, sind schon ziemlich ärgerlich und wenns den Opas und Ommas hilft.
 
@Moe007: Die Senioren sollen nicht in Verkehrsregeln und/oder Autobenutzung geschult werden - es geht ja nichtmal um Autosimulationen. Schon allein PacMan u.ä. schult den Vorgang Sehen -> Erfassen -> Beurteilen -> Reagieren. Wer Bewegungen von PacMan-Gegnern voraussehen kann und entsprechend reagiert, der kann auch im Straßenverkehr auf Bewegungen im Außenspiegel reagieren und zieht dann eben nicht auf die Überholspur. In Seniorenheimen merkt man recht schnell, wer täglich noch sein Gehirn trainiert und wer eher monoton vor sich hinlebt - so gesehen ein interessanter Feldversuch
 
@cheech2711: und dann haben wir rasende senioren? wäre besser als hinterher zu schleichen :) aber hast schon recht, die reaktionen schlafen nicht ein aber dafür wird auch kein Lenkrad benötigt sondern das hat eher was mit der hand/augen koordination etwas am hut. Aber für unsere Region hat dies wohl erst auswirkungen wenn unsere bisherigen "alten" weg sterben und die zocker von heut nahe der rente sind aber mit zwei Maas kann man ja eh noch fahren :)
 
@cheech2711: Automatische Gegenlenkbewegung?! WTF!?
 
@cheech2711: ja ne ist klar - und ich spiele call of duty und bin nun für den job des soldaten vorbereitet. also wenn du bei ner lenkbewegung nachdenken musst, dann möchte ich dir nicht auf der straße begegnen...
 
@milchkuh: mit dem nachdenken war halt mehr der automatisierte Prozess gemeint, soviel dass man aus dem Reflex heraus handelt. Bevor ich früher mit Kart fahren angefangen habe, da habe ich zwar auch am Lenker gedreht, allerdings nicht immer zum Vorteil meines Autos :-)
appropo auf der Strasse begegnen: ich denke mehr wie Rücklichter würdest Du eh nicht zu sehen bekommen, aber vielleicht bist Du ja auch ein Abgasschnüffler :-)))))
 
@cheech2711: da dürftest du recht haben, seit ich vater geworden bin ist es aus mit den schnellen autos... da greift man doch zu den familienbombern um die tonnen an scheinbar nötigem gepäck für mutter und kind unterzubringen...
 
"Das amerikanische Autoversicherer" aha aha :D.
 
@RocketChef: Für das Übersetzen von "the" gibt es halt 33% Trefferquote^^
 
@OttONormalUser: Jo und 66% Fehlerquote, also doppelt so hoch...
 
@OttONormalUser: xD Wie geil!!
 
@RocketChef: tzzz is mir vorher gar nicht aufgefallen... hehe...
 
Schreibt winfuture neuerdings mit Babelfish oder Google translate?
 
@P4vl0v: Viel erschreckender is eigentlich die tatsache das es bis jetzt noch nich korrigiert ist :D.
 
Geil, günstigere Versicherung dafür dass man ein kostenlos zur Verfügung gestelltes Spiel spielt. Sollen die hier auch mal schleunigst einführen :)
 
Genial....aber... Ich würd mal vorschlagen ein ähnliches Prinzip bei (älteren) Politikern und vor allem bei Bankern zwingend einzuführen... Schlimmer wirds sicher nimmer... -smile-
 
@Roro_Swiss: Die dürfen dann Wirtschaftssimulationen spielen.
 
@OttONormalUser: Und Soldaten werden dann an Ego Shootern ausgebildet.
 
@Stasi: "Americas Army". boing.
 
@Samin: Wusste nicht das Soldaten damit geschult werden.
 
@Stasi: http://de.wikipedia.org/wiki/Americas_Army
 
@Stasi: die army will damit neue rekruten anwerben. das spiel is werbung für die army.
 
Dann aber bitte den Test mit einer Neuauflage des guten alten Carmageddon1 (das richtige, nicht die zensierte Version mit den Blechrobotern). Und gleich danach ins Auto und mal durch die Stadt fahren *ggg*
 
Genau, wer nachweist, dass er alle Rennen bei allen "Flatout"-Teilen als erster abgeschlossen hat, kommt auch mit Pendanten von "Jack Benton" und "Sofia Martinez"im Reallife auf der Straße klar, denen kann man ruhig und guten Gewissens 10% SF abziehen!:-)
 
vielleicht sollten die amis erstmal an ihren verkehrsreglen arbeiten ... rechts & links überholen ... 3 spurige strassen wobei die mittlere spuren für beide richtungen als überholspur dient ... kein rechts vor links - wer zuerst kommt darf fahren ... unterschiedliche speed-limits in den bundesstaaten usw. ....
 
Ich dachte immer, Computerspiele würden nur Massenkiller heranzüchten :)?
 
@Lofote: ... vielleicht ist es das was die versicherung plant... <verschwörung>womöglich stecken die iluminaten oder sonst wer dahinter</verschwörung>
 
und wahrscheinlich need for speed ... ??
 
@RisingSun: Spiel niemals "Need for Speed" bevor Du Dich an das Steuer Deines Autos setzt!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte