Ballmer: Windows Mobile soll kostenpflichtig bleiben

Windows Phone Microsoft will weiterhin Lizenzgebühren für sein Smartphone-Betriebssystem Windows Mobile verlangen, erklärte Firmenchef Steve Ballmer gegenüber US-Medien. In Redmond folgt man also nicht dem Beispiel von Google oder Nokia. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Och Herr Ballmer...machn Blog auf und erzähl da noch mehr tolle Sachen. Fast jeden Tag les ich Sache wie "Ballmer: Ich muss aufs Klo" oder "Ballmer: Ich will auch da oben sein"...
 
@DasFragezeichen: bill gates ist weg, jetzt ham wir den ballmer, wer haette gedacht das der nachfolger noch schlimmer sein wird.. o_O
 
@DasFragezeichen: loool sehr köstlich, danke :D. @Loc-Deu : Ich würde dem gates die eier küssen wenn er vor mir wäre!Gates hat das erreicht was kein haariger sack dieser welt je erreichen wird!Ballmer ist nur ne kleine schwuchtel der mal nen bissel auffe kacke hauen will,aber glaub mir der wird schon noch sein tempolimit bekommen.ich glaub wir sind uns alle einig wenn ich sage das ein mensch nicht mehr alle anna klatschen haben kann wenn er durch ne halle rennt und "Developers, Developers, Developers, Developers, Developers, Developers, Developers..." schreit...ich vergleiche das gerne mitm schimpanse der seine banane verloren hat....aber egal.Der Gates is nen bomben kerl und hat was geschaft,und wenn er vllt mal ein arschloch war.....(...') schonmal nen cheff gesehen der was erreicht hat ohne manchmal ein arschloch zu sein?in der heutigen gesellschaft wird einem doch nur zugehört wenn man anderen menschen mitten ins gesicht nen lecker schiss legt.sorry für meine wortwahl.MFG RaZZe
 
@RaZZe: Musste das mit dem Küssen wirklich sein, jetzt ist mir für den Rest des Tages schlecht...
 
Die wollen weiterhin Geld dafür, weil die an die Qualität ihres Produktes glauben? Hm. Und was ist mit all den Herstellern, die super Produkte umsonst veröffentlichen und trotzdem gut dran verdienen? Siehe Mozilla, GNU/Linux, OpenOffice...
 
@noneofthem: Da ist die Motivation eine andere. Ich finde es legitim, wenn ein Unternehmen Geld für seine Arbeit verlangt. Gerade Windows Mobile ist ein komplexes und wirklich gutes System. Ich nutze mein Smartphone auf Win Mobile Basis jedenfalls sehr gerne. Ich vermisse allerdings eine Stoppuhr -gg- also Herr Ballmer wenn Sie das lesen: Ich will ne Stoppuhr haben *quängel* :D
 
@noneofthem: Mozilla ist eine Stiftung, finanziert hauptsächlich durch Google. GNU/Linux ist keine Firma geschweige denn ein Hersteller ? OpenOffice ist von SUN und die haben so schon gute Einnahmen... schalten aber auch Werbung für das Produkt.
 
@Lost_Echo:

Auf www.wm6software.net gibts ne tolle Stoppuhr :) Heisst "StopWatch". Kostenfrei und hat alles was man braucht!!
 
@DerB: dafür ein dickes (+) ^^
 
Also ich find windows Mobile nicht zuletzt aufgrund den nahezu unendlichen erweiterungs und bastelmöglichkeiten klasse...und 8 bis 15 euro bei einem gerät das ab ca 400 euro Kostet finde ich absolut okay und gerechtfertigt! Also ich würds sofort zahlen!
 
@Fireblade310: Du kommst auch nicht drumherum, denn die Kosten sind schon im Handypreis mit drin ob du willst oder nicht.
 
@Falcon: ich miente mal abgesehen davon das es schon eingerechnet ist...ich bin sehr zufrieden mit Windows Mobile
 
"Ballmer will nach eigenen Angaben vor allem deshalb an den Lizenzgebühren festhalten, weil man an den Wert der eigenen Arbeit glaubt." Ja, den Wert der Arbeit sehe ich jeden Tag aufs neue :(. Mein nächstes Gerät läuft mit mehr mit Windows Mobile.
 
Irgendwann wird es auch Herrn Ballmer dämmern, dass er auf dem Holzweg herum irrt. Ich hoffe dann einfach keine grosse Massenentlassungen!! Lg. Alex
 
@AlexKeller: Ballmer hat aber recht, Sony Ericsson vertraut Symbian und Android auch nicht, außerdem bietet Windows Mobile einiges
 
@lesnex: Das X1 von SE ist das erste mit WinMobil, deswegen würde ich nicht sagen das sie den anderen nicht vertrauen. Es wird vom Verkaufserfolg bzw. Misserfolg des X1 abhängig sein, wie u. ob es weitere SE Modelle mit Win Mobil geben wird.
 
löl und sich dann wundern das man an google nicht ran kommt =)
tja, wer die Zeichen der zeit nicht erkennt, der wird sich auch nicht durchsetzen :p
 
@Einste1n: Nur weil einige Leute ihre Zeug für Lau verticken heißt das nun, dass das alle machen müssen ? So kostenlos ein Auto, an dem man überall herumwerkeln kann ( inkl. Chip ) wäre doch was feines - aber wach auf: Wir leben in einer Marktwirtschaft, in der alle Geld verdienen wollen und müssen... Sonst kannst du ja gleich in ein Land mit Anarchie leben ( gibt es so eins überhaupt ? ) und dir alles "erwirtschaften".
 
Ich finds gut. Wenn microsoft windows mobile kostenlos stellen würde würde zu erst das system nicht mehr so schnell entwickelt und zum zweiten würden alle hersteller nur noch windows mobile installieren.
 
Irgend ein Windows kostenlos? Das wäre ja mal was neues
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum