5-Terabit-Leitung verbindet nun die USA und China

Internet & Webdienste Mit dem neuen Unterseekabel "Trans Pacific Express" wurde die erste direkte Verbindung mit hoher Bandbreite zwischen den USA und China freigeschaltet. Über die Leitung lassen sich maximal 5,12 Terabit pro Sekunde übertragen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Japan wird vernetzt.. Na die haben es nötig... Wird Zeit dass auch mal intraeuropäisch auf dieses Level ausgebaut wird.
 
@CruZad3r: Japan verfügt nur innerhalb des Landes schnelle Anbindung, jedoch nicht International. Gute Idee diese Lücke zu beheben.
 
500 Millionen Dollar ? Wow, ich frage mich aus welchem Material das Kabel bestand & wie das gesichert ist etc. Denn stell sich mal einer vor das würde jmd kappen.
 
@OFA: stell dir vor das würde jemand kapern :) 5tbit/sec für eine person ^^
 
@OFA: Ich glaube kaum, das sich jemand die mühe macht, so ein Kabel zu kappen aber was nicht ist, kann ja noch werden. :)Der oder die jennigen werden sich aber schwer tun. Möchte nicht wissen welchen Umfang das Kabel hat, geschweige Isolierung.
 
@Khameir: mit feile, raspel, ner kleinen säge und 2 wochen urlaub würd das schon gehen :)
 
@OFA: Ich denke mal das meiste an Kosten belaufen sich auf die Löhne und nicht aufs Kabel
 
@OFA: Es wurden schon mehrmals Unterseekabel gestohlen ... also vermutlich nicht komplett aber wenn Insider wissen, wo das genau verlegt ist, und dann entsprechende Profis am Werk sind... da kommt sicher ne Menge Kupfer (oder sonstige wertvolle Materialien) bei zusammen.
 
@OFA: nicht vergessen - es wurden insgesamt 18.000 km kabel verlegt!
 
@monte: Die sind inzwischen aus Glasfaser. Edit: Ok wie ich gerade sehe klaut man aber auch Glasfaserkabel. http://tinyurl.com/3n7dcv
 
@OFA: es gab doch mal diesen einen ausfall... mit dem untersee kabel, weiß jetzt nicht mehr genau wo das war... aber da war irgendwie eine leitung beschädigt und das ganze land hing sozusagen an einem seidenem faden, da hatte sogar die regierung die filesharer aufgerufen, die leitung freizumachen damit wichtige daten übertragen werden konnten.
 
@andi1983: ahahaha you made my day..... Löhne machen höchstens noch 2% aus!
 
@OFA: Knapp 30 Dollar für einen Meter find' ich noch okey. So viel ist das auch nicht.
 
@Dr4g0nm4st3r: jo des war in afrika.
 
@fredthefreezer: Ich weiß ja nicht was du arbeitest. Aber ich würd mich mal erkundigen in welcher Relation das Material zur Arbeitszeit steht.

Geh mal in die Auto-Werkstatt und lass dir ne Glühlampe vom Scheinwerfer wechseln. Bei Problem Autos z.b Beetle kannst du froh sein wenn du eine Stunde Arbeitszeit aufgerechnet bekommst.

Macht 70 Euro zur Glühlampe vom ca 5 Euro sind das 2 % ?

Wenn wir in der Arbeit Kabel verlegen z.B 600 m musst du durch etliche Schächte und Kabeltröge. Das ist ein enormer Zeitaufwand.

Oder nimm ein Sat Kabel das Kabel an sich z.B 20 m ist recht günstig. Nimm mal die Zeit an die du brauchst um vom Dach bis ins Wohnzimmer vorzukommen.

Und dann erst ein Unterseekabel weißt du wieviel Mann da beschäftig waren und welchen Aufwand z.B an Arbeitsschiffen da gebraucht wurden ?
Ich glaub da ist das Kabel noch günstig dran.

So kommst du nie auf 2 % !!
 
Zuerst mal finden !! :)
 
Die haben den einen Tag im TV mal so ein Kabel gezeigt....
Das Kabel selbst hat etwa eine Stärke von 25-30 cm. Es ist mehrfach ummantelt mit
extrem belastbaren Stahlkabeln, sowie Teflonfasern. Das eigentliche Kabel zur Übertragung liegt im Kern und ist erstaunlicherweise nur ein-zwei cm dick und besteht aus gebündelten Glasfasern. Erstaunlich.
 
So Jungs melde mich ab, Koffer sind gepackt- wenn ich diese Woche noch sone News lese wander ich nach Japan aus... ^^
 
@SebastianM: schick mir dann ne karte und halt ein zimmer frei :D
 
So sieht ein Kabel aus:
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/250x375/2008/02/782px-Submarine_cable_cross-section_3D_plain.svg.png
 
Bei 5,12 Terabit/s nur 121.000 gleichzeitige Telefongespräche? Das wären dann über 41MB/s für ein Gespräch? Kann glaube ich kaum stimmen oder wie kommt so eine geringe Zahl zustande?
 
@EvilMoe: "Maximal 10 Gigabit pro Sekunde können dabei von einem Kunden genutzt werden. Diese Bandbreite soll ausreichen, um beispielsweise 121.000 Telefongespräche zeitgleich zu übermitteln"

Ich denke hier ist die Rede von den 10 Gigabit :)
Vermut ich jetzt mal stark :D
 
@OFA: Ahhh dann hab ich wohl zu schnell gelesen. Danke!
 
bestimmt halbduplex, die für die paar sites auf us seite die nicht zensiert sind reichen ja 5 mbit :)
 
@Air50HE: (+) Hab selten so herzhaft lachen müssen =)
 
leute son Kabel ist fast 10-fach gesichert! Das bekommt keiner durch! Außerdem ist es 10000mal besser als ne Verbindung über Satellit. Weiter so! Finde ich gut! Die Zukunft von schnellen Datenverbindungen liegt im Kabel, und NICHT im Funk!
 
Das nenne ich SPEED im Internet.
Wielange dauert das bei uns denn noch???
 
Es heißt nicht mehr "Big Brother is watching you!" sondern "The Big Brothers collaborate now!" :)
 
Also ich weiß ja nicht warum hier fast in jedem dritten Post immer "Japan" vor konmmt... aber die Leitung verbindet "von Nedonna Beach... bis vor Shanghai.." und das ist meines wissens in China !

Die 500Mio Dollar sind nicht nur ausschließlich für die Kabel und deren Verlegung. Es gehört eine Menge Technik dahinter ... allein ein Alcatell 1678 der mehrer 10Gbit Leitungen managen kann kann Kosten bis über 1Mio Eur. annehmen (durch Upgrades). Somit sind 500Mio $ Peanuts in der Telekommunikationstechnologie.

Und zu den Leitungen. Auf einer Glasfaser kann über WDM Technik 80x 10Gbit übertragen werden ! (nein nicht 800Gbit sondern 80x 10Gbit). Das heißt eine Glasfaser die im Durchmesser nicht dicker ist als ein Klingeldraht kann diese Kapazitäten bewältigen.
Nun könnte man die 5000Gbit durch 80x 10Gbit teilen und bekommt raus das dafür rechnerisch nur knapp 7 Fasern (bei Glasfaser immer doppelt wegen Tx/Rx) bzw. 14 Fasern gebraucht werden.

Wer sich weiter belesen will folgende Schlagwörter:
wikipedia: WDM, SDH, Glasfaser, Multiplexen
 
Nicht schlecht, das wären dan fast 630 GigaByte die Sekunde - respekt^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte