HTC: Windows Mobile und Android ergänzen sich gut

Handys & Smartphones Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC hat bekräftigt, zukünftig Android- und Windows Mobile-Geräte parallel entwickeln zu wollen. Beide Plattformen würden sich am Markt gut ergänzen, so Marketingchef John Wang. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
fehlt nur noch jemand, der sich um ein anständiges design kümmern sollte
 
@donrayden: Das ist nicht dein Ernst, oder? Alles ab dem "Touch Diamond" ist doch durchgehend ansprechend. Geschmäcker sind verschieden, aber schlechtes Design sieht definitiv anders aus...
 
@Schlie&$65533:muskel:

Ich denke er bezieht sich auf das neue HTC Dream mit Android, welches in der Tat ein schlechtes Design hat.
 
@nTrancer: Ja, das stimmt allerdings, das grottige Design hab ich auch kritisiert. Zugegebenermaßen war mir auch nicht bewusst, das es sich bei dem "Dream" um eine HTC-Entwicklung handelt, dachte HTC wäre nur der Endfertiger
 
ich glaube, Winfuture.de wurde gehackt. Nichts ist lesbar, komisch dass ich ein Kommentar abgeben kann.
zum Thema: Ich denke, dass Google Android Erfolg haben wird. Nicht nur, weil es von Google ist. HTC entwickelt/produziert seit Jahren gute Handys. Aber Windows Mobile ist eine Nummer zu gross für Android.
 
@rrakateli: So sah es eben hier noch aus http://tinyurl.com/52qyu9
 
@rrakateli: sieht eher aus, als hätte jemand den Pagecode in die comments copy-pasted... ich tippe mal auf darkfred.
 
also ich habe mir alle möglichen handys angesehen. so richtig ansprechend und einfach ist immer noch das iphone. ich hoffe aber, dass android und windows mobile weitermachen .. damit es auch bei apple weiter geht und wir tolles neues zu sehen bekommen.
 
@coolbobby:
und ich hab mir das iPhone angesehen. Und mich hat es abgesehen vom "Fun"-Faktor nicht umgehauen. Weder in der Bedienung noch in den Funktionen. Bisher (seit mehreren Jahren) spreche ich den Namen desjenigen, den ich anrufen möchte (Spracherkennung) - sprich: ich benutze das Telefon mit einer Hand und der Sprache - beim iPhone brauche ich 2 Hände und meine Augen ... total unpraktrisch - oder ? Wenn ich angerufen werde, sagt mir mein Telefon wer das ist, ohne, dass ich das Telefon in die Hand nehmen müsste. Praktisch - oder ? Also, wie gesagt - es macht Spaß, ist aber unpraktisch - sowas fällt für mich dann eher unter Spielzeugs ...
 
@coolbobby:
Letztendlich werden alle von profitieren, wie immer. Dank des Iphone werden sich hoffentlich mal einige andere Hersteller Gedanken über die Usability machen. Und wenn der Store von Android so wird wie man es vermutet wird sich Apple hoffentlich nochmal Gedanken zu deren NDA und dem vorgehen im eigenen Appstore machen. Kann nicht angehen das die Entwickler sich nicht sicher sein können ob ihre Applikation am Ende überhaupt in den Store kommt. Auch wenn das iPhone ein gutes Produkt ist - letztendlich vergraulen sie sich mit solch einer "willkür" die Entwickler. Und nach dem was man bisher hört scheint Android wohl 1a Entwicklertools und Dokumentationen bereit zu stellen. Hinzu kommt das es bisher wohl das offenste System sein soll, weshalb selbst manche Mobilfunkanbieter offenbar etwas bammel vor Android haben (selbst die Telefonapplikation soll sich austauschen lassen und das GSM Netz ist nicht gerade das stabilste und sicherste).
 
"Der Erfolg von Android werde allerdings dadurch kommen, dass es sich um ein Open Source-System handle. Da bereits länger Linux-basierte Mobiltelefone am Markt verfügbar seien, die sich kaum durchsetzen konnten, gebe es hierfür keinen Automatismus, so Wang." Fehlt nicht im ersten Teil ein 'nicht'? "Der Erfolg... allerdings nicht dadurch..." So wie er derzeit da steht, plus dem darauf folgenden Absatz ergibt so keinen Sinn.
 
Ich denke, auch wenn das Android Design grottig ist, da es OpenSource ist, werden auch spezielle Themes zur verfügung stehen. Momentan kommt bei mir eh nur das "HTC Touch Pro" oder das kleiner Modell "HTC Touch Diamond" in frage. Es gibt ja bereits für andere Smartphones mit WindowsMobile schon HTC Themes. Mal abwarten und Tee trinken.
 
@elecfuture: da war wohl auch das design des gerätes gemeint, nicht nur das von Android. Und ich stimme da zu, beides ist absolut nicht überzeugend. Und in puncto Anpassbarkeit von Android: WindowsMobile ist schon sehr viel länger am Markt und im Forum der Xda-Developers erscheinen laufend neue ROMs, also Betriebssystem-Modifikationen. Die Leute die sich sowas draufmachen sind meistens erfahrenere Benutzer bzw. Freaks. Und genauso wird es bei Android sein, die meisten werden das mitgelieferte ROM nehmen. Noch dazu muss Android sich mal so eine aktive Community wie WindowsMobile aufbauen.
 
@elecfuture: seh ich ähnlich, das g1 ist nicht wirklich eine Schönheit, aber es werden ja hoffentlich noch mehr hersteller auf den Zug aufspringen.

http://www.android-talk.de
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads