MP3-Patent: Microsoft gewinnt im Berufungsverfahren

Recht, Politik & EU Nachdem Microsoft bereits im Juli 2007 vor Gericht ein Sieg gegen Alcatel-Lucent im MP3-Patentstreit erzielen konnte, siegte der Software-Riese aus Redmond jetzt auch im Berufungsverfahren, berichten US-Medien. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Richtig so. Dass die mp3-Codierung ursprünglich aus dem Frauenhofer Institut kommt, ist ja kein Geheimnis. Aber hier wollen ja wiedermal andere auch ein Stückchen vom Kuchen abhaben.
 
@schizomizu: es wurde vom IIS _zusammen_ mit Thomson und den Bell Labs entwickelt und genau da liegt das Problem. Wer hat was entwickelt, bei wem liegen welche Patente.
 
absoluter Schwachsinn was Alcatel hier treibt, Microsoft hat eigentlihc keine Grund denen Geld zu geben, solange das Frauenhofer Institut auch Patentrechte hat und Microsoft dann Partner von denen ist... Alcatel suckt übel!
 
@W&$65533:rttemberger: Wieso Schwachsinn? Bei der Hoffnung ~1,5 Milliarden US-Dollar zu bekommen, würde wohl kaum einer die Füße still halten!
Abzocken ist doch an der Tagesordnung - leider!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr