Sony Ericsson zeigt umweltfreundliches Mobiltelefon

Handys & Smartphones Bereits auf der diesjährigen CeBIT war GreenIT eines der meist diskutierten Themen. Wie heute bekannt wurde, möchte nun auch der Handy-Hersteller Sony Ericsson ein umweltfreundliches Mobiltelefon auf den Markt bringen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ach einfach n stück holz mit telefon funktion und fertig isn Umweltfreundliches Handy, Naturfeeling pur und als wecker werden dann die Vögel die aufn Handy-Ast sitzen genutz, wenn das nich praktisch ist!
 
@PreeTec: Ja und im Notfall dient es als Feuerstelle um sich Würstchen zu grillen :-)
 
@rogu89: bei den Akkus von Sony braucht man das Feuer ned amal anmachen xD
 
@PreeTec: wenn das gehäuse während des telefonierens triebe bekommt, weiß man, dass man zu lange gequasselt hat...
 
@PreeTec: äh ich glaube kaum, dass wenn alle Wälder abgeholzt werden für solche Handys, dass man das als besonders "umweltfreundlich" bezeichnen könnte.... is grad kontraproduktiv oder net!? :)
 
Ob man das BIO-Plaste auch Kompostieren kann?
 
@The Grinch: Theoretisch ja. Bio-Plastik wird z.B. aus Kartoffelstärke hergestellt.
 
@The Grinch: Brauchst du ja nicht, wird ja recycelt. Und das Handy auseinander zu nehmen würde eh zu viel Arbeit kosten. Also lieber an dîe entsprechende Verwertungsstation.
 
@The Grinch: Der Nachteil ist, dass Kartoffelstärke nicht die Stabilität eines üblichen Kunststoffes hat. Hatte mal so ein Lineal aus diesem Material. Vielleicht ist die Entwicklung dahingehend aber schon fortgeschrittener.
 
@The Grinch: ein Tropfen Jod-Kaliumjodid und dein Handy wird lila :)
 
@tk69: Ist ja auch der Sinn der Sache :) Normler Kunstoff zB PET, PE, PP belasten die Umwelt weil diese so gut wie gar nicht abbaubar sind...

Kartoffelstärke Säcke aber schon und erfüllen in gewissem Maße auch die Bedürfnisse =)
 
OT: Ich hab irgendwie die Befürchtung, dass das Sichtbarmachen der Bewertungen für eine wahre Minus-Inflation sorgen wird.
Beispiele sind die sinnlosen (-)-Bewertungen für nojoe, rogu89 und tk69.
T: Schonmal ein Schritt in die richtige Richtung. Jetzt das Ganze noch auf andere Produkte ausweiten.
 
Ich finde, die sollten es nicht nur zeigen sondern auch verkaufen. Nur zeigen bringt der Umwelt nichts.
 
Umweltfreundliche Geräte sind immer ein Schritt in die richtige Richtung!
 
Eben mal im Netz geschaut, ob man das Handy auch mal sehen darf/kann?! Nein! Aber dafuer etwas cooles anderes: http://tinyurl.com/49fs7a - Ein Pico-Beamer... :) - 356 USD kann man nicht meckern oder? Nette Spielerei... UPTAE: Und was ganz kurioses noch dazu: http://tinyurl.com/4juh7s (Apple pattenriert Turnschuh mit Copyright-Kontrolle) ... meine Meinung: Was es nicht alles gibt?
 
Sony Ericsson kann mich am A*** lecken. :-)
 
Also ohne Coltan? Ohne zum Schuften unter Tage gezwungene Flüchtlingskinder? -> http://tinyurl.com/3psc5x - http://tinyurl.com/5y2qdq
 
Und ich will trotzdem ein IPhone!
 
Super, ich freue mich sehr. Ganz schlimm auf Nintendo und zweite Microsoft. Siehe http://www.greenpeace.org/international/campaigns/toxics/electronics
 
sgat mal, ist hier ein minusknopfwettdrücken zugange, oder warum hagelt's hier so viele minuseinträge? *kopfschüttel*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen