Mozilla Firefox 3.0.2 - Open-Source Web-Browser

Browser Mozilla Firefox 3.0 ist vor einigen Wochen mit beachtlichem Erfolg in den Markt gestartet. Zur Veröffentlichung wurde bereits der neue und erste Weltrekord für die höchste Zahl von Downloads an einem Tag geknackt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich habe ein Problem mit dieser Version. Nach dem Update waren meine gespeicherten Passwörter weg und ich konnte (trotz gesetzter Option) auch keine neuen mehr speichern. Ich wurde schlicht nicht mehr danach gefragt.

Update:
Nach einem Downgrade auf die 3.0.1 sind meine Passwörter wieder da. Vielleicht bin ich ein Einzelfall, aber ich werde die 3.0.2 wohl auslassen.
 
@keyboarder2k: Kann ich nicht bestätigen, alle Passworter sind noch da und das speichern von neuen, klappt auch. Mein Firefox-Profilordner ist auf einer anderen Partition, falls das wichtig ist und ich nutze Vista Ultimate Sp1 x86.
 
@keyboarder2k: Bei mir klappt auch alles wunderbar
 
@keyboarder2k: Genau wie bei mir :( Aber nur an meinem PC. Auf arbeit hab ich auch die 3.0.2 und da funktioniert noch alles mit den Passwörtern.
 
@keyboarder2k: Tip für alle Betroffenen: 1.Das Plugin: Passwort Exporter.2. Ich sichere regelmäßig meine Profile von Firefox (Dokumente und Einstellungen->Benutzername->Anwendungsdaten -> Mozilla und das Verzeichnis: Dokumente und Einstellungen-> Benutzername-> Lokale Einstellungen-> Anwendungsdaten -> Mozilla . Bei Problemen die Verzeichnisse wieder zurück kopieren und bestehende überschreiben. Von Version zu Version sollte man natürlich immer regelmäßig sichern. Ich mache es 1 mal pro Woche so.
 
@Pegasushunter: Das sichern des Profiles kann man auch konfortabel machen. Dabei hilft Mozbackup: http://mozbackup.jasnapaka.com/ ...ich selbst habe auch schon die Erfahrung gemacht, dass ein Update von Firefox das Profile zerschiessen kann. Desshalb rate ich allen ein Backup des Profiles vor jedem FF update. Egal ob von Hand (wie von Pegasus beschrieben) oder mit MozBackup. ___//EDIT: MozBackup sicher natürlich auch Thunderbird-Profile anstandslos :-)
 
@Pegasushunter: Warum so kompliziert wenns auch einfach geht einfach Firesave 0.8 von Caschy 1 Klick alles gesichert, musst nur die Speicherpfade anpassen. Ist hier alles beschrieben. Link= http://is.gd/3338
Weiterhin gibts das Tool auch für Thunderbird und schimpft sich Thundersave
 
@Pegasushunter: Noch besser ist das Addon FEBE Backup für Firefox: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/2109 . Alles wird seperat in einzelnen Datein gesichert (Themes, Extension, PW, Lesezeichen, etc). TOP!
 
Man kann es auch noch einfacher haben und das Profil einfach manuell sichern.
 
@keyboarder2k: und noch leichter geht es mit dem ie7 :)
 
@keyboarder2k: hab das selbe Problem, sonst musste ich nur in die Loginkästchen doppelklicken, geht jetzt auch nur da kommt nichts :)

selbe Profil und 3.0.1 (Profil so gelassen) drauf gemacht und ging wieder :/

das selbe Problem hatte ich bei der 3.1 Beta da verhielt sich FF genauso ... naja mal sehen was daraus noch wird
 
@TiKu: Das kann man natürlich auch machen, aber ist nicht zu empfehlen wer zB Windows und Linux einsetzt, denn Browsereinstellungen unter Windows sind unter Linux unwirksam. Ich hatte Probleme mit der Schriftgröße. Auch bei einigen Erweiterungen lief nicht alles glatt. Ist also mit vorsicht zu genießen.
 
@keyboarder2k: Das liegt wohl am xulrunner-1.9.0.2 an den den Komponenten storage-Legacy.js und nsLoginManager.js die entweder nicht abwärtskompatibel sind zur alten Version, oder in die sich ein Bug eingeschlichen haben könnte. Wenn man den xulrunner wieder downgradet, sollte es wieder klappen.
 
@keyboarder2k: Bei mir hat's alle Einstellungen vergessen. War nämlich irgendwie Überrascht wieder auf der Firefox/Google-Seite zu landen, statt auf Yahoo. Auch die Passwortspeicherfunktion hat's mir wieder eingeschaltet... :-/
 
habe immer noch das Problem unter OSX, dass sich die Seiten manchmal nicht vollständig aufbauen > Zurück zu Camino
 
Hmm bei mir hat die installation ordentlich rumgebuggt. Jedenfalls hat mir die auto-update installation andauernd neu gestartet und behauptet, dass firefox noch in ausführung sei und beendet werden müsse. Jedoch war da kein Task von FF in ausführung. ...geholfen hat dann nur noch den update prozess zu killen und das komplette installations-exe herunterzuladen. jedoch hat sich FF auch da sondbar verhalten, seit wann braucht der FF einen systemneustart nach der installation???
 
@Lord eAgle: hattest du während der zeit zufällig thunderbird offen?
 
@Slurp: Ne. Ich hab auch sonst testweise mal alle Tasks abgeschossen die ich während der Sitzung geöffnet habe. Da war definitv kein Mozilla Tool mehr am laufen. Ausser natürlich der Auto-Updater himself...
 
Die 3.0.0.1 ist bei mir wirklich ziemlich oft abgestürzt, und das nicht weil ich im Grenzbereich der Arbeitsspeicherstabilität arbeite...oder den PC arbeiten lasse. Hat das gestern jemand mitbekommen? Die Addon Seite war kurz down. Ich denke, die Entwickler haben mehr als einfach nur den Browser geupdated. Subbaaa.
 
@IcySunrise: läuft dein system prime95-stable? wenn nicht, brauchst du dich über crashs hier und da nicht wundern.
 
@IcySunrise:
dito, 3-4 Abstürze am Tag waren bei mir beim 01er normal - und der FF war bei mir die einzige Anwendung die Probleme machte.
 
@IcySunrise: Abstürze O_o evtl mal daran gedacht das der PC Instabil ist oder das 40 Plugins nicht gerade Stabilitäts fördern sind :) Weis nicht was ihr macht ich hatte seit FF 2.x keine Abstürze mehr trotz das ich ~20 Plugins drin habe, dafür ist mein System eben 100% Stabil und ich kann bei RAM und CPU 100% Auslastung darauf vertrauen das alles richtig geht ...
 
@IcySunrise: Yeah, mein eigenes DT "Peace." Wollt ich schon immer haben. Kein Scheiss, du steigst hier zur Ikone auf. Ob negativ oder postitiv, Werbung ist Werbung... :-)
Und zu dem Prime95: Ich hab ein weiteres exotisches Problem auf einem frischen XP SP3er OS , http://tinyurl.com/4upn4j ein Link für alle, die einen Link haben wollen, die Stabilität ist aber über jeden Zweifel erhaben, keine BAD_POOL_HEADER/CALLER Bluescreen etc, ist ein guter G.Skill auf 215 mit dem Standart Multi von 11 auf nem Barton 3200+ mit Sonic-Tower Kühlung. Bis jetzt ist die 3.0.0.2er auch noch nicht abgeschmiert, hab sie bereits gestern schon geladen. Allerdings stürzt er offenbar noch beim kontrollieren und gewollten Schliessen ab. Von wegen "Firefox Prozess noch geladen...".
Und für CvH: Installiert sind Adblock Plus, All-in-One Sidebar, Colorful Tabs, Fast Dial, Foxmarks, Googel Preview und TinyURL Creator. Alles Mainstream Plugins, auch wenn ich grade sehe das die ersten beiden noch in der 0.7er Version vorliegen o.O Bei mehreren Millionen Downloads und einer so heftigen Nachfrage kann's doch nicht sein das diese Plugins den FF verbuggen... oder?! Ich werde sie für die nächsten Stunden mal deaktiveren und dann heut Abend Rückmeldung geben, wenn's jemanden interessiert.
Update:
Also es liegt nicht an irgendwelchen Plugins, hab heute den ganzen Tag allen möglichen Scheiss gemacht, FF ist jetzt stabil. THX, 3.0.0.2!
 
FÜR ALLE THUNDERBIRD-FANS: neue version von lightning is raus -> 0.9 (allerdings noch nicht über die TB-add-on-update-funktion)
 
Firefox ist und bleibt für mich die Referenz bei den Browsern auf dem europäischen Markt, knapp dahinter folgt der IE und Opera. Jeder soll nutzen, was er für richtig hält. Für mich ist Firefox eine Top Software! Peace.
 
@DARK-THREAT: Musst du zweimal auf die Referenz hinweisen. Netscape Navigator ist und bleibt top!
 
@Pieselfried: Ich gebe doch nur ein Statement zum Thema Firefox. Und warum wird soetwas negativ bewertet? (jetzt schonwieder -4). Reinste provokation von euerer Seite, ich bleibe sachlich. Peace.
 
@DARK-THREAT: Mal 'ne blöde Frage. Woran siehste jetzt die Anzahl der Bewertungen?
 
@ Knochenbrecher : http://winfuture.de/news-kommentare,42466.html Ganz praktisch, da man sieht, dass manche hilfreichen Kommentare dennoch negativ bewertet werden. Peace.
 
@weipro: Genau, weil in Deutschland die Meinungsfreiheit herrscht, dann wirst du sicher den Leuten auch zugestehen, dass sie eine andere Meinung haben und den das "Gepeace" auf die Nerven geht und dann entsprechend bewerten. Die Akzeptanz scheint bei einigen Leuten allerdings immer nur in eine Richtung zu gehen. Das sind die, die sofort nach "Zensur" und "Meinungsfreiheit" schreien, anstatt sich so zu verhalten, dass sie anderen nicht auf die Füße treten. Bei einmaligen Aktion sagt ja keiner was, aber wenn man dauernd mit solchen Sachen genervt wird, dann darf man sich nicht wundern, wenn man einen vor den Koffer kriegt. Das mal zu dem ach so dollen Wort "Meinungsfreiheit". :-)
 
Bei mir läuft bis auf den Weatherfox alles gut.
 
Endlich haben sie diesen fiesen Linkspringer-Bug unter Kontrolle gebracht. Vorher hatte ich auf einigen Seiten das Problem, wenn ich mit der mittleren Maustaste einen Link in einem neuen Tab geöffnet hab, das der Link hin und wieder auf eine leere Seite übersprungen wurde. Erst wenn ich einmal auf Zurück geklickt hab, wurde dann die gewünschte Seite angezeigt. Das war ziemlich nervig, ich bin echt froh das es jetzt nicht mehr passiert. Hoffentlich bleibt das auch so. :-)
 
für eine .de-seite wäre es vielleicht angebracht, auf den dt-changelog zu verweisen: http://tinyurl.com/4fqppa
 
Ist die Version mitlerweile schneller geworden oder dauert es noch immer ewig bis sich der FF startet? War mit der 2er echt ober zufrieden aber seit die 3er da ist, gibts nur noch frust.....
 
@Mellosun: Tja, kommt auf deine Festplatte drauf an. Auf meinem Rechner, dessen Festplatte schon einige Jahre auf dem Buckel hat, dauert der Start 10, auf meinem Laptop keine 3 Sekunden. Finde es auch ärgerlich, dass sich die Programmierer hinsichtlich der Geschwindigkeit keine große Mühe geben, immerhin ist ein Browser keine HighEnd-Hyper-Professionell-Software-Suite, die viel Speicher und Ressourcen verschlingen muss. Aber es wird halt nur soweit programmiert, dass es für die breite Masse ausreicht, für alles andere fehlt wohl die Lust (was man einem Firefox-Programmierer nicht übel nehmen darf, da er ja ehrenamtlich programmiert).
 
Hmm. mein FF 2.0.x.x bietet mir auch ein Update zu 3.x an, leider funktionieren dann fast alle PLUGINGS nicht mehr. Für mich der einzige Grund, NICHT auf 3.x zu wechseln. KANN MAN DIE "ALTEN" PLUGINS ERZWINGEN ????
 
@pubsfried: es gibt da eine ganz neue Seite google.de heist die , die kann dir evtl weiterhelfen ...
 
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/421
 
@pubsfried: Hoffe mal ich kann dir damit helfen: http://www.askvg.com/how-to-fix-broken-firefox-extensions-and-make-them-compatible-with-new-version/

Wenn Du mit englischer Sprache zurechtkommst ist das ne gute Adresse. Da gibt es noch etliches weiteres was echt an Tipps taugt und die sachen sind auch immer gut beschrieben.
 
@pubsfried: Müssen ja Plugins aus der Steinzeit sein...
 
Wann gibt es eigentlich endlich mal ein offizielles Build von TabMix+ für Fx3? Jedes mal muss man das preBuild wieder von Hand nachinstallieren. Weis da jemand was da los ist, Fx3 ist ja nun nicht erst seit Gestern draußen.
 
Weiß jemand zufällig, wann die Fasterfox (Addon) mal für FF3 verfügbar ist?
 
@legalxpuser: das meiste kannst du einstellen wenn du in die Adressleiste about:config eingibst. Ansonsten kann man sich auch Tools wie TuneUP bedienen die ähnliche Einstellungen bieten. Man sollte sich nur informieren was man da einstellt. Viele Einstellungen haben nicht nur Vorteile sondern auch Nachteile.
 
http://tinyurl.com/46zkm3 Läuft wunderbar bei mir.
 
@yobu.: Jo alles klar! Vielen Dank, läuft! Und es IST schneller, auch in FF3, das haben ich objektiv messen können!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte