Opera: Nutzungsstatistiken für das mobile Internet

Mobiles Internet Mobilgeräte werden genutzt, um auf eine große Auswahl von Webseiten zuzugreifen, so der heute veröffentlichte Bericht über den Stand des mobilen Internets von Opera Software. Zwar sind einige wenige Domains wie google.com und studiVZ.de im mobilen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sind das jetzt die Seiten die mit den mobilen Opera-Browsern am häufigsten abgerufen wurden, oder zusammengefasst für alle mobilen Browser?
 
@el3ktro: Soweit ich weiß erhebt Opera keine Daten von anderen Browsern. Aber de facto ist Opera ein recht häufig genutzter mobiler Browser und somit ist die Statistik zumindestens "repräsentativ" (ich will nicht sagen realistisch, dazu hab ich zu wenig Informationen.)
 
@el3ktro: Naja eine Statistik die nur einen einzigen Browser berücksichtigt kann kaum repräsentativ sein ... aber Opera ist natürlich weit verbreitet, das stimmt.
 
@el3ktro: Man kann im Internet sowieso selten von "repräsentativ" sprechen, es geht mehr in die Richtung "ausreichend Daten für eine Statistik".
 
@el3ktro: Sicherlich ist hier etwas Platzhirschpositionierung im Spiel, um als Ansprechpartner für mobiles Internet wahrgenommen zu werden. Neben der iPhone-Safari ist der Opera Mobile allerdings der einzige ernstzunehmende Mobilbrowser, mehr gibt es leider im Moment nicht, jedenfalls, wenn man sich nicht die Finger brechen will...
 
@Luxo:Stimmt, an den Safari Mobile kommt zur Zeit niemand ran, Opera Mobile liegt aber nahe dran. Den Rest kann man ziemlich vergessen. Wobei, MS wird ja jetzt endlich den mobilen Internet Explorer erneuern, mit der Engine von IE6 - haha, das wird bestimmt eine riesige Konkurrenz zu Safari und Opera!!
 
Da sieht man es mal wieder StudiVz.net ist Platz 4 was Mobiles Surfen angeht. Aber bekommt es net hin entweder ne Mobile Version der Zeite zuliefer oder besser noch ne iPhone Anwendung. Facebook hat ja auch beides :-)
 
@MysticEmpires: StudiVZ hat bestimmt im stillen Kämmerlein schon die mobile Seite von Facebook und die Facebook iPhone App kopiert *g* Dann gibt's die nächste Klage ^^
 
@MysticEmpires: zu studivz muss ich sagen, dass die seite auch ohne mobile anpassung recht flott und gut funzt (320x240, symbian, opera). myspace is dagegen echt übel.
 
und auf Platz 11) winfuture.de
 
Opera sammelt Daten und erstellt Nutzungsstatistiken, wie schrecklich......^^
 
@OttONormalUser: Hä?
 
@OttONormalUser: Sollte wahrscheinlich eine Anspielung auf "Google" sein :)
 
@OttONormalUser: Allerdings bekommt man bei Opera dafür nen kostenlosen Kompressionsproxy :)
 
Den Long-Tail-Effekt im mobilen Internet kann man sich sehr schön ansehen wenn man mal auf Portale wie http://www.molipo.mobi schaut. Hier sind mittlerweile unzählige Seiten verlinkt - bekannte aber auch viele kleinere Projekte.
 
Hallo,

in diesem Zusammenhang sind folgende .mobi Portals sicherlich auch sehr interessant.

http://Aegypten.mobi
http://Australien.mobi
http://billiger.mobi
http://Brasilien.mobi
http://Casting.mobi
http://Djerba.mobi
http://Griechenland.mobi
http://Kanada.mobi
http://Suedafrika.mobi
http://Zanzibar.mobi
Kommentar abgeben Netiquette beachten!