Essener Polizei gelingt Schlag gegen Raubkopierer

Recht, Politik & EU Wie nun bekannt wurde, hat die Polizei in Essen bereits am 16. September eine Raubkopierer-Bande dingfest gemacht. Mehrere Wohnungen in Bottrop und Essen, sowie ein Lagerraum in Bochum und Firmen in Lünen und Dortmund wurden durchsucht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Will jemand einen Keks ?
 
@cH40z-Lord: mit schockostückchen?
 
@cH40z-Lord: =Frechheit Siegt!!!= :-D
 
@cH40z-Lord: keeekse.....
 
@cH40z-Lord: zomfgrzor, will auch einen! ^^
 
@cH40z-Lord: aber mit vielen Schokostückchen... krieg ich nen zweiten für meinen freund hier ?
 
@cH40z-Lord: Ich spendiere mal den Kaffee / Tee zu den keksen :).
 
Ich will aber Milch!
 
@cH40z-Lord: von mir gibts die Milch! =)
 
@cH40z-Lord: Ich bin süchtig nach den ganz dunklen Cookies bei Subway!
 
*fünf dicke Packungen Kekse auf den Tisch stel* Bitte, jeder kann sich bedienen und nehmen, was er gerne möchte!
 
@cH40z-Lord: aber macht sie bitte mürbe, die Kekse. Den perfekten Biss bitte, nicht ZU knackig!
 
@cH40z-Lord: lecker :-)
 
@cH40z-Lord: Kompromiss: Milch UND Kekse!
 
@cH40z-Lord: warme Milch mit Keksen... Schokokekse... oder lieber ne heisse Schokolade dazu ?
 
@cH40z-Lord: Mist!!! Alle Kekse wech...:-( Und die Milch ist auch alle!!!
 
@cH40z-Lord: ich will keine kekse, störts euch wenn ich mir hier eine rauche?
 
@cH40z-Lord: Ja, mich stört es *gg*.................................................................
 
tja, wer so blöd ist.... aber abgesehen davon - RICHTIG SO - hier trifft es mal genau die richtigen - wenn man so will: JA, solche elemente kann man als "raubkopierer" bezeichnen. denn die werden mit hoher wahrscheinlichkeit reguläre "ladenpreise" (höchstens ein wenig darunter) für "ihre produkte" verlangt haben - von "kunden" die mehrheitlich (wenn nicht alle - wiederverkäufer mal ausgenommen) bestimmt sogar der meinung waren/sind eine "echte" legale ware erstanden zu haben (wenn man die professionalität der täter in betracht zieht - presswerk - druckerei etc.). die haben den rechteinhabern und herstellern einen echten, realen (nicht virtuellen) finanziellen schaden zugefügt.....! weg mit ihnen!
 
@bilbao: Exakt. Immer drauf auf die Deppen. Kopieren und dafür Geld verlangen ist unverschämt.
 
@Alter Sack: Genau genommen sind P2P-Tauschbörsen aber auch ein "geldwerter Vorteil", juristisch gesehen.
 
@GordonFlash: Und welchen Vorteil hat derjenige, der das Image zum Download anbietet? Und welchen Geldwerten Vorteil hat jemand, sich was runterläd? Wo genau liegt dieser Vorteil? Wenn ich mir nen Auto klaue und nich weiterverkaufe, dann hab ich imo auch keinen Vorteil davon, außer dass ich damit rumfahren kann. Einen Gelwerten Vorteil bringt mir das aber imo nicht. Ich bin zwar kein Jurist, aber trotzdem will ich dafür jetzt von dir Belege haben :P
 
@ GordonFlash: was schreibst du hier - "juristisch gesehen" - für einen absolut vollidiotischen blödsinn rein??? verwechsle nicht das STEUERrecht mit dem STRAFrecht! lieber mal....
 
@voodoopuppe: Natürlich hast du als "Raub"kopierer oder Dieb für dich den "geldwerten Vorteil" ein Eigentum in deinen Besitz gebracht zu haben, für das du nichts aufgewendet hast. Allerdings gibts nen Unterschied zwischen Diebstahl und Kopieren, bei Diebstahl nimmst du ja jemandem was weg, was bei Kopieren nicht der Fall ist.
 
@voodoopuppe+bilbao: Regt Euch doch nicht auf ,Mega-Obertroll Gordon Trash treibt sich wieder mal um und verbreitet wieder Super-MegaMüll! Schaut Euch nur seine sinnlosen Kommentare in diesem Forum näher an! Bitte berücksichtigt folgendes: Do Not Feed Trolls!!!
 
@redeon: Führst Du jetzt einen Privatkrieg gegen mich, weil ich dich ein geschwätziges Kind genannt habe? Ooooh, bekommst 'nen Keks. Dann brauchst Du auch nicht immer nach Hilfe rufen, oder kommst Du nicht alleine mit mir klar? P.S. Dein Youtube-Video kannst Du immer noch behalten.
 
@GordonFlash:Ach mein verehrter Trash-Verbreiter ,nimm Dich mal nicht so wichtig!Privatkrieg?Gegen Dich?Da hätt ich was zu tun!Ich lese hier im Forum sehr gerne+viel mit,halte aber meinen Mund,wenn ich über das jeweilige Thema nicht gut bescheid weiß.Mir fällt aber seit längerem auf,daß,wenn Du Kommentare abgibst,dabei nur Müll raus kommt bzw.Du nur flamst,um Dich in irgend einer Weise oberwichtig bei allen zu machen. Ich habe lange geschwiegen zu dem Mist,den Du hier abläßt,aber irgendwann ist Schluß damit!Es geht mir tierisch auf den Sa**!!
 
@redeon: Das seltame ist nur, dass Du dich selbst nicht an dein "Don't feed the troll"-Gelabere hälst, siehe auch hier. Fakten oder Standpunkte permanent mit Troll-Anschuldigungen zu diskreditieren oder mundtot zu machen, ist schon eine schwache Leistung, vorallem wenn man immer nach Unterstützung bei Hinz und Kunz rufen muss.
 
@GordonFlash: Dein ständiges Rumgenerve mit Deinen sogenannten Fakten ist abartig.Schon Dein Gesülze,daß jeder User,der irgendeine Software gut findet,bei Dir im Generalverdacht steht,ein PR-Manager der betreffenden Firma zu sein,ist nur noch lachhaft!Ansonsten kann ich keine konstruktiven Beiträge von Dir hier im Forum ausmachen,Du wiegelst hier nur auf und stellst Pseudothesen über alles mögliche an.Daher bleibe ich dabei:Troll Dich und flame woanders herum.Mein Rat an Dich:Vielleicht ab und an "Mund" halten!
 
@redeon: Was für ein Problem hast Du? Wahrnehmungsstörungen oder nur ein Komplex, der dich veranlasst jemanden in die Waden zu beissen? Dein mädchenhaftes Gekeife finde ich einfach nur zum ... P.S. Nur weil 100 Soziapathen mit Hartz IV-Abo Stuss schreiben, wird es davon auch nicht richtig. Überleg also mal vorher, bevor du aus der 3. Reihe rumkleffst.
 
@GordonFlash: Typisches Herumgetrolle!Wenn Du mit Deinen Argumenten am Ende bist,schlägst Du auf alles ein,da Du nicht mehr weiter weißt!Im übrigen kenne ich viele Menschen mit Hartz IV,die umsichtiger und ehrlicher diskutieren ohne irgendwelche gesellschaftlichen Gruppen von vornherein pauschal zu verurteilen!
Ich denke,der Soziopath bist einzig und allein Du!!!
 
@redeon: stfu und gut is :-)
 
Verstehe die Presswerke & Druckereien aber auch nicht wirklich. Wenn die Discs oder Cover einem Quality-Check nach Produktion unterzogen werden und man sieht plötzlich massenhaft Heroes, Rambo etc.-Discs respektive Cover die von einem Privatmann (bzw. nicht der Filmfirma) in Auftrag gegeben wurden muss man doch eigentlich ein bißchen stutzig werden oder? Naja, die haben/hatten wohl auch alle nur $$-Zeichen in den Augen...
 
@pellewolf: Stecken alle unter einer Decke, ich könnte kotzen.
 
@pellewolf: Ja, so ist das. Sobald gewisse Elemente Geld sehen, schaltet das Hirn aus. Die meißten glauben wirklich daran sie seien perfekt.Die wenigsten glauben daran das sie auffliegen.
Nicht erst seit heute laufen Anstrengungen der Software,Musik und Filmindustrie dieses zu unterbinden.Wie blöde kann man nur sein.
Wie heißt es doch: Die Mühlen mahlen langsam, aber sie mahlen.
 
@Omega3: du meinst bestimmt "Gottes mühlen mahlen langsam, aber gerecht!" :) mfg
 
@pellewolf: Presswerke & Druckereien können nichts dafür. jeder bürger mit festem wohnsitz kann/darf hier in DE eine firma gründen und für ein paar euro gebühr anmelden - wie zB: die "Video KreuzUndQuerF:ck GmbH"! wenn dann die firma "Video KreuzUndQuerF:ck GmbH" der firma "Druck & Press oHG" ein master-rohling übergibt und 5000 DVDs + Cover gepresst und gedruckt haben möchte - dann macht das die firma "Druck & Press oHG", sofern die firma "Video KreuzUndQuerF:ck GmbH" dafür den auftrag erteilt und dafür bezahlt! es ist nicht die aufgabe der firma "Druck & Press oHG" nachzuforschen ob die rechteinhaber damit einverstanden sind - sondern - das ist die absolut alleinige angelegenheit der "Video KreuzUndQuerF:ck GmbH" entsprechend legale verträge mit den rechteinhabern der jeweiligen werke auszuhandeln welche beinhalten ob die werke nachgepresst, gedruckt und vertrieben werden dürfen (und zu welchen bedingungen) - hoffentlich ist es jetzt klar genug rüber gekommen.
 
@pellewolf: Das mit den Presswerken ist so eine Sache... so einfach ist das leider nicht herauszufinden ob die Auftraggeber illegale Absichten verfolgen oder nicht...du musst das so sehen, ein Presswerk hat mehrere 100 Aufträge mit Tausenden zu Produzierenden CD/DVD´s pro Tag... und da ist es nicht mehr so einfach jeden Film, jede CD zu betrachten und nachzuverfolgen ob der Auftraggeber/Broker auch alle Rechte/Lizenzen für die Daten hat.....
 
Ich freue mich immer wieder, wenn Kriminelle geschnappt werden. Wichtig ist es aber, die Taten richtig einzuschätzen. Für mich sind "Raubkopierer" Kleinkriminelle. Die wirklichen Verbrecher sind die Gewalttäter und Mörder. Ich denke nur an die kleine Michelle, die in Leipzig vergewaltigt und ermordet wurde. Bis heute ist der Verbrecher nicht gefaßt.
 
@Discovery: Soweit so richtig.
Nur macht es schon einen Unterschied, ob man ein paar € nebenbei macht, oder ob es in die zieg tausende geht. Da hört es auf mit "Klein".
Aber auch dazu hat wohl jeder seine eigene Meinung.
 
Würd sogar noch unterscheiden, ob man einer reichen Institution schädigt oder einem armen Privatmann.
 
@Omega3: auch wenns plötzlich mal keine Kleinkriminellen mehr sind. Ein Menschenleben ist in jeder Hinsicht immer noch viel mehr wert! :-)
 
@Discovery: ja da hast du schon recht... Kapitalverbrechen dürfen nicht stärker bestraft werden als z.b. ein Mord... das problem dabei ist aber leider immer das wenn ein Manager z.b. wie die Banken in Amerika z.b. richtig scheiße bauen... viel mehr Menschen betroffen sind als wenn einer einen Mord begeht.... Wie gesagt ich vertrette deine Meinung.. aber wie soll ein Gericht bei so einer Sache verfahren.... ist leider nicht so einfach... .Wenn z.b. ein Selbstmord Attentäter 50 Leute in die Luft sprengt is es eindeutig klar... aber bei 1 Mord.... gegenüber einer Bankenpleite wo dann paar Millionen Menschen um ihre Finanziele Existenz (Wohnung/Essen/Kleidung usw) bangen müssen......ist wirklich schwer zu beurteilen und noch schwerer dafür allgemeingültige Gesetzt zu erlassen....
 
@Ev!l. Das habe ich damit auch nicht sagen wollen.
Es hat sich lediglich auf den Begriff Kleinkriminelle bezogen.
 
Was ich gar nicht verstehe: wenn es der Polizei schon seit über 2 jahren bekannt war, wieso wurde erst jetzt etwas getan?
 
@andreasm: beweise sammeln die auch vor gericht gelten sowie illegale machenschaften de rpolizei verschleiern die bei der ortung angewandt wurden, grundsätzlich dauert sowas meist 1-2 jahre war schon immer so. kannst dir also nen warezforum per phpbb installen beinem russischen anbieter und nen jahr laufen lassen bis was geschieht. am besten is aber alle 2 monate umziehn aufnen neuen server so machens zumindest die ich kenne seit ca. 6 jahren
 
@andreasm: zum glueck braucht man in deutschland noch einen durchsuchungsbefehl und der kommt erst mit genuegend beweise zustande.
 
Gut das diese brutalen Raubkopierer verhaftet wurden...jetzt fühle ich mich schon weitaus sicherer ^^ Oo ( Ironie)
 
@Darksilver: So ist es! So viel ich gelesen habe, müssen diejenigen Polizisten die so einen Schlag in die Tat umsetzten in diversen Trainingslagern geschult werden (nicht jeder hält das durch!). Also ich möchte bei so 'ner gefährlichen Aktion nicht (mehr) dabei sein. (ich kenn mich aus, denn ich war selber mal im Verein der Wichtigtuer!)
 
Endlich hat man wieder ein paar dieser berüchtigten Räuber zur Strecke gebracht, die hinter Bäumen gelauert haben um arglose Reisende, unter Anwendung von roher Gewalt, brutal auszurauben. Diese Gewaltverbrecher muss man einfach Dingfest machen!!!
 
@Der_Heimwerkerkönig: Wenn man den Großteil dieser Kommentare hier liest, bekommt man klar vor Augen geführt, wie krank diese Welt ist und sich auch noch versucht, zu artikulieren (was nicht an mich gerichtet ist, bevor irgendwelche Missverständnisse aufkommen).
 
wer weis was daran wahr ist... mittlerweile bearbeiten viele Staatsanwaltschaften solche Sachen gar nicht mehr...die haben wahrlich besseres zu tun.
 
@rotti1970: von den staatsanwaltschaften werden "solche sachen" immer bearbeitet und geahndet, denn so etwas ist absolut eindeutig nach dem gesetz (ob alt oder neu) "ein gewerbemäßiges illegales vervielfältigen und in verkehr bringen von urheberrechtlich geschütztem material mit dem alleinigen ziel der bereicherung (um es mal etwas salopp zu formulieren) - und das vollkommen zu recht!!! hier geht es schließlich nicht um ein paar freizeit "Up / Downloader" in irgendwelchen P2Ps die filesharing betreiben - sondern um eine fälscherbande die einen tatsächlichen und greifbaren monetären schaden für die rechteinhaber und hersteller herbeiführten. denn diese "bande" ließ real greifbare produktfälschungen (waren) anfertigen um sie an leute zu verkaufen die (höchstwarscheinlich) nicht einmal wussten das sie fälschungen gekauft haben - ALSO - an leute die glaubten das sie eigentlich die original ware von legalen herstellern regulär erstanden haben. denn ich glaube kaum das die täter einen solchen aufwand betrieben haben nur um die gefälschten DVDs ("...so dass eine Unterscheidung vom Original kaum mehr möglich war.") dann für einen minimalen schwarzmarktpreis an interessierte "schwarzmarktkunden" verticken! die bürschchen werden schon ihre 15, 20, 30 EURO oder noch mehr (etc.) für ihre "perfekten" fälschungen pro stück verlangt haben. schließlich ist ja auch nicht von irgendwelchen "hinterhof schwarzbrennern" mit "kopier-brenner-station und semi-professionellem plotter" die rede , sondern von professionell agierenden und auftretenden leuten die ihre sachen originalgetreu drucken und pressen ließen.
 
Wie einige andere auch, nervts mich langsam auch ziemlich. Alle Pros und Contras kennen wir ja schon auswendig.
 
Keks und Bier =D
 
Bitte! Es heißt MORDKOPIERER nicht RAUBKOPIERER... lol
 
@hit8run: lol echt geil :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
 
Wat ich mich frage, WER zur Hölle das zeugs gekauft! Ey fast jeder hat heutzutage nen Breitbandanschluss. Wenn ich was brauche ziehe ichs mir schnell selber, da setze ich noch nichtmal n Fuß vor die Tür, geschweige denn noch Geld dafür ausgeben. Naja waren wahrscheinlich mal wieder irgendwelche die von garnix ne Ahnung haben!
 
@legalxpuser: wieso fragst du dich das überhaupt? gibt wichtigeres über welches man sich gedanken und fragen sollte, zb. wie minimiere ich den stromverbrauch, was möchte ich später werden, was bringt es mir eigentlich bei winfuture sinnlose kommentare zu verfassen. aber da du dir die mühe gemacht hast hier zu posten versuche ich dir mal eine antwort dsrauf zu geben. es sind sozialschwache menschen die versuchen ihre minderwertigkeitskomplexe zu minimieren indem sie dinge klauen die sie sonst nicht haben können und/oder um in ihrem umfeld cool dazustehen, dinge zu haben die ihr umfeld nicht hat. angeberei ist ein typisches verhalten geistig-sozialschwacher primaten.
 
@Hardcore: Jo sicherlich gibt es wichtigeres. Aber eins verstehe ich nicht, wenn es sozilaschwache Menschen sind, warum geben sie dann noch Geld dafür, anstatt sichs gleich zu ziehn??
 
@legalxpuser: fuer manche ist halt "ziehen" ganz schoen schwer geworden. Nicht jeder P2P nutzer ist ein 20 jaehriger crack-head mit genuegend iq.
 
@Empath: wobei ich dir allerdings recht gebe! Den Begriff Usenet kennen dann schon viel garnicht mehr ^^
 
Gut so. schwuchteln die es dann auch noch verkaufen....
 
@Ludacris: was hat das mit schwule zutun? ach verstehe du hast als kind in deinem block öfters das wort schwuchtel aufgenommen und hast das wort nun benutzt um zu verdeutlichen das du diese raubkopiererei negativ findest
 
@Ludacris: ^^ das sind die Vorurteile, wie uns die Bild Zeitung taeglich vermittelt.
 
@Hardcore: ne nicht wirklich.. ich finde die raubkopiererei nicht wirklich schlecht - aber wenn man was releast dann "darf" man es dem szene kodex nach nicht verkaufen...

@Empath: Les ich nicht - gibts in Österreich nicht überall
 
Ich werfe nur mal den vergleich von Kinderschändern und Raubkopieren in die runde :)
 
@S.F.2: Wir leben nunmal leider in einem Land, in dem Raubkopierer härter bestraft werden als Kinderschänder. Und wieso ? Raubkopien schaden der Musikindustrie, das wiederum spielt weniger Geld ein. & wie wir wissen hört bei denen bei Geld der Spaß auf. Und die Kinderschänder ? Kommen bei guter Führung & Psychologischen Attests nach 3-4 Jahren wieder auf freien Fuß & machen genau so weiter wie vorher.

Armes armes Deutschland kann ich da nur sagen !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles