Instant Messaging: Cisco Systems übernimmt Jabber

Wirtschaft & Firmen Wie am gestrigen Freitag bekannt wurde, hat der Netzwerk-Spezialist Cisco Systems die Übernahme das Instant-Messaging-Anbieters Jabber bekannt gegeben. Die Übernahme möchte man in der ersten Hälfte des Fiskaljahres 2009 abschließen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na toll, Cisco ist nicht unbedingt gekannt dafür offene Standards zu unterstützen und zu fördern. Auch wenn IM gt in ihr Portfolio passt, ich finds schade.
 
@ThreeM: Die Übernahme kann durchaus positive Auswirkungen für das Jabber-projekt haben. Erstmal abwarten und Tee trinken.
 
Die Firma Jabber wurde gekauft und nicht das Protokoll XMPP.
 
@ shiversc : das Jabber Protokoll unterscheidet sich aber vom XMPP. Zwar basiert Jaber auf XMPP aber fügt diesem Funktionen hinzu. z.b. das Transports konzept.
 
@ThreeM: abwarten und tee rauchen, wird schon nicht so schlimm
 
Ich sag nur... GELD!
 
Ich gehe davon aus, dass dieser Kauf, XMPP weiter voran bringt.
 
Wer nutzt Jabber :D ? Marktanteil <0,1%?
 
@deStalkerly: Also laut dieser Seite - keine Ahnung wie aussagekräftig :) - wird Jabber von garnicht mal so wenigen Leuten genutzt: http://preview.tinyurl.com/4vgnsb
 
Lieber Redakteur... Setzen Sechs! Man sollte nicht auf jeden Mist reinfallen der auf anderen Seiten steht, ohne sich selber zu Informieren.
 
@Lastwebpage: Dann werde WF-Redakteur, wenn du es besser kannst.
 
@ephemunch: ich würde wenigstens nicht blind von anderen Seiten abschreiben.
 
Was genau hat man denn nun gekauft?

Jabber Inc.?
Oder die ganze XMPP Foundation?
 
@sebastian2: Jabber Inc.
 
@sebastian2: Dann ist das für den endkunden ja eigentlich bedrohliches.

jabber.org wird also nun von cisco benutzt.

Das protokoll selbst bleibt aber in "öffentlicher" hand.
 
@sebastian2: jabber.org gehört zur XMPP Standards Foundation nicht Jabber Inc. und damit auch nicht zu Cisco.
 
Diese News hat wahrlich BILD-Niveau. Missverständliche, zweideutige und fast nichtsaussagende News. Es geht überhaupt nicht hervor ob nun die Firma oder das Protokoll gekauft wurde. Super Leistung, dass muss man auch erstmal hinbekommen.
 
@RobCole: zustimm!!!!
 
@RobCole: auch meine zustimmung hast du... absolut missverständliche news... übernommen wird jabber inc. und die haben meines wissens weder direkt mit japper.org noch mit dem offenen xmpp-prot. zu tun...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen