Marke Microsoft steigt ab, Google & Apple im Aufwind

Microsoft Dass Microsofts neue Image-Kampagne für Windows, Windows Mobile und Windows Live dringend notwendig ist, dürfte nicht nur anhand der noch immer meist negativen Berichterstattung zu Vista erkennbar sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie errechnet sich denn sowas? Und was sagt mir der Wert? Müsste ich den Wert bezahlen wenn ich die Marke theoretisch kaufen würde?
 
@RegularReader: rein theoretisch ist die Firma soviel Wert wie die Aktien zu diesem zeitpunkt stehen... aber das spiegelt eigentlich nie den wirklichen Wert wieder... deswegen wird bei einem "einkauf" verhandelt!
 
Sicher dass das im Zusammenhang mit Aktienkursen steht? oO
Das sind die Werte der Marken und nicht der Firmen...
 
versucht eine Firma eine andere Firma auf zu kaufen, deren kompletter Anteil an der Börse ist, muss jeder einzelner Anleger seine Anteile verkaufen... und der wird erst freiwillig verkaufen, wenn der derzeitige Wert einer Aktie angeboten wird... das ist natürlich extrem umfangreicher und auch nur zur hälfte erklärt, aber besser als kein versuch es zu erklären :) hat man am kauf von Continental vor kurzem sehr gut sehen können!
 
@RegularReader: Klarer Fall von "Ich hab natürlich mal wieder den Link zur Quelle nicht beachtet". Hättest Du das, wärst Du wohl auch über den fetten Link gestolpert der sich nennt "Read about our method for valuing brands", dessen Headline sich "Interbrand's Method for Valuating the Best Global Brands" nennt, gefolgt von einem Artikel der aufschlüsselt, wie der Wert in dieser Liste bestimmt wird. :)
 
da ich bei der Firma Continental arbeite und nebenbei auch Aktien habe, weiss ich mittlerweile auch ganz gut wie sowas läuft :)
 
Mh, hat da jemand was von angeknackstem Finanzmarkt gesagt? (man schaue sich mal die Finanzdienstleister in der Liste an.. ich bin noch auf der Suche nach einem der nichts ins Minus ging)
 
@Samin: American Express (Financial Services) + 5%
 
2 deutsche in Top 25, ist ja noch ok.
 
@boon: So lange es nur 16 Amis sind :P
 
Der gleiche Titel würde sich wohl auch bei einer News über die Nr1 beim Monopol aufbauen eignen.
 
Sehr interessante Liste.
 
in 2 Jahren wird Google auf Platz 1 sein^^... EDIT: HP auf Platz 12? Kann mir das jemand erklären?
 
@KarlKoch23: HP ist ein Technologiekonzern der ein bischen mehr macht als Komplettrechner zu verkaufen ^^. 2007 betrug der Jahresumsatz über 104 Milliarden US-Dollar (zum Verlgeich MS hatte gerade mal die Hälfte, 51 Mrd. USD). HP glieder sich in 5 Geschäftsbereiche: Personal Systems Group (z.B. der Verkauf der PCs), Imaging und Printing Group, Technology Solutions Group (HP entwickelt u. Verkauft auch ganze Serversysteme inkl. eigene Betriebssysteme (HP-UX, True64, beides Unixe)), HP Financial Services, EDS, an HP company. Alles klar? Im Prinzip ist es ein "kleines IBM". :-)
 
@tekstep: Meine Frage war eig. "warum NUR Platz 12"? Naja, auch wenn's IBM schon länger gibt bin ich von deinem Satz "HP ist das kleinere IBM" nicht ganz überzeugt
 
Ich weiß heute schon, daß "Windows 7" der große Renner wird. Microsoft hat aus seinen Fehlern gelernt und unternimmt alles, um seinen Ruf, Bester auf dem Markt, zu festigen. Und eins ist sicher, die Jungs schaffen das.
 
@Discovery: Viel Glück dabei! :-)
 
@Discovery: von mir auch viel glück :-))
 
@Discovery: Mit sicherheit kann man aber jetzt schon feststellen. Bis Windows 7 kommt, wirst du älter sein :)
 
@ kinterra:
Älter als du einst warst und jünger als du sein wirst. Das ist nicht ungewöhnlich.
 
@DSidious: Wahre worte (+) :)
 
@Discovery: Rofl, du hast <ironie>...</ironie> um deinen Text vergessen^^
 
Frag mich warum Adidas nicht drin steht o.O
 
@Stylos: wohl weil die Marke nicht wirklich viel [relativ] Wert ist :) gegenfrage: warum steht Puma nicht drin? :P
 
wiso iss da immer noch nokia drin ?
dachte ich mir doch das die sowas nur mit uns deutschen machen können.
 
@Sir @ndy: Weil das am Weltmarkt kaum jemanden juckt geschweigedenn interessiert wenn ein paar Arbeitnehmer gekündigt werden - im Gegenteil: Mehr Gewinn bzw Profit, immer eine gute Sache in deren Augen.
 
Diese zahlen sagen mal soviel aus, wie wenn es draussen regnet und der hans pizza isst.
 
Das einzige was mich an der Liste verwirrt ist gelette.. was machen die den bitte ausser rasierer und rasiergel zu verkaufen?
 
@Conos: The Gillette Company: "Die an der New Yorker Börse gehandelte Aktiengesellschaft produziert Rasierapparate (Markenname: Gillette), elektrische Geräte (Markenname: Braun), Zahnpflegeprodukte (Markenname: Oral-B) und Batterien (Markennamen: Duracell, Daimon)" __- "Seit dem 1. Oktober 2005 gehört die Gillette Company damit zu Procter & Gamble, die damit nach dem Nahrungsmittelkonzern Nestlé zweitgrößter Produzent von Konsumgütern weltweit wurden" entnommen aus der wikipedia.org. ^^
 
@tekstep: Duracell ist aber extra gelistet (Platz 88). Mit Gillette ist also nur die Rasierermarke gemeint. @Conos: Was macht McDonalds denn bitte, außer Essen zu verkaufen? :-)
 
@Matze03: Ist schon klar das in dieser Liste nur die einzelnen Marken gelistet werden (und nicht der Konzern der dahinter steht). Ich habe deswegen nur auf seine Frage geantwortet. ^^ Und um deine Frage zu beantworten: Mieten eintreiben. (ebenfalls wiki): "Der Konzern erhält sein Einkommen vor allem aus festen oder prozentualen monatlichen Mieten, die sich jeweils nach dem Nettoumsatz richten. Harry J. Sonneborne, einer der Gründer von McDonalds, sagte eines Tages folgendes: Eigentlich sind wir ja ein Immobilien-Unternehmen. Der einzige Grund, warum wir Hamburger verkaufen, ist die Tatsache, dass diese am meisten Gewinn abwerfen, von dem unsere Restaurantbesitzer uns Miete zahlen können (Schlosser, 96f.)." :-)
 
@tekstep: Das war mehr eine rhetorische Frage. Es geht vorrangig um den Markenwert (Bekanntheit, Loyalität, etc.), nicht um das Unternehmen aus Franchising-Sicht oder wie auch immer. - Vgl. Interbrand Report S. 24, S. 27f.
 
@Matze03: und ich habe einfach nur scherzeshalber geantwortet, oder muss ich meine Smileys mehr hervorheben.? ^^
 
Nie mehr - erste Liga, nie mehr, nie mehr, nie meeeeehr......
 
@USA: Es geht nicht um der Erfolg, sondern um die Bekanntheit und Image der Marke. McDonalds kennen sogar meine Eltern, wenn ich Google sage, haben sie nur Fragezeichen über dem Kopf.
 
Solange Cisco und Oracle vor Apple stehen, ist die Welt noch in Ordnung
 
@jim_panse: Die Frage ist, wie lange deine Welt noch in Ordnung ist...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter