T-Mobile bringt das iPhone 3G ohne Vertragsbindung

Handys & Smartphones In Deutschland wird das iPhone 3G exklusiv von T-Mobile vermarktet. Bisher war es nur im Zusammenhang mit einem speziellen Vertrag erhältlich, doch das wird sich ändern. Der Netzbetreiber kündigte das Smartphone jetzt ohne Vertragsbindung an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Unnütz. Wer das ding nur zum Telefonieren und SMS schreiben kauft macht was falsch. Für alles andere sind bei dem Tarif die kosten zu hoch.
 
@Law90: und ich dachte immer, daß Autos die Schw...verlängerung wären!!! LoL so ändern sich die Zeiten...(aber is ja auch "Ironie an" billiger "Ironie aus".
 
@Heidi1610: ich hatte vorher ein nokia n95/8gb und bin anfang august aufs 3g/16gb umgestiegen, mit firmware 2.1 und jailbreak bzw. appstore macht das teil echt spass, es hat zwar natürlich auch mankos (nicht wenige!) aber trotz allem bin ich sehr zufrieden mit dem teil.... mit meinem schwanz hatte ich aber bisher auch noch keine probleme - hab ich was falsch gemacht?

edit: habs aber auch bei one/at... iphone 3g/16gb hat € 229 gekostet, tarif bis jahresende €14 im monat, danach €39,00... inkludiert sind 1000 sms, gratis gespräche in alle netze und 3gb datenvolumen fürs surfen...
 
@Law90: Als Schwanzverlängerung sehe ich das nicht, Unterwegs Musik zu hören oder ein Video anzuschauen, weil ich mal schnell lust habe zu sehen wer der Typ im Auto XY ist^^
Ich benutze das iPhone bei weitem nicht nur zum Telefonieren und SMS versenden. Emails abfragen (was mir alles erleichtert), Im internet kurz nach etwas recherchieren, einige Communities abklappern oder einfach nur bei einem Song mitsingen da diese Tolle Song-Text Funktion mit intergriert ist. Und wenn ich mal volle Langeweile habe, dann spiele ich eines dieser total genialen Apps für das iPhone :) Mein Schwanz muss nicht verlängert werden, denn ich prahle mit dem Ding nicht herum, auch wenn ich einer der wenigen in meiner Stadt bin, der das hat.
 
@Muplo: versteh mich nicht falsch. Ich finde auch das IPhone ein gutes und sinnvolles Gerät. Allerdings nicht in verbindung mit diesem Tarif. Mit dem kann man nämlich all die Sachen die du aufgezählt hast nicht machen da man am Ende teurer da steht als mit dem M-Tarif zB. Für mich ist der Prepaid Tarif für das Iphone einfach nur für leute die es als Statussymbol brauchen. Für alles andere gibts den Ipod-Touch oder wer richtig telefonieren/simsen/ surfen und co will muss halt einen richtigen Tarif abschließen.
 
"Trotz des neuen Prepaid-Tarifs wird es nicht möglich sein, die Sim-Karte eines anderen Anbieters zu verwenden. T-Mobile setzt also weiterhin auf einen Sim-Lock, der sich frühestens nach 24 Monaten entfernen lässt." Also Rotz!
 
Zu teuer! Echt zu teuer... Dafür gibt es einen guten Laptop mit Skype und einem günstigen Tarif :D.
 
@David_R: (+)
 
@David_R: Vergleichs mal lieber mit anderen Smartphones mit ähnlicher Ausstattung und nicht mit Laptops.
 
@David_R: wenn du dein laptop dann in die hosentasche steckst dürfte deine hose gut ausgebeult sein :)
 
@DennisMoore: Schau dir mal das Samsung Omnia an!
 
@screama: Das hat Xonio schon gemacht, und ist zu dem Schluss gekommen dass auch bei Samsung nicht alles Gold ist was glänzt.
 
@ Balu2004: womit wir wieder beim Thema Schw....verlängerung wären...^^
 
@screama: Hab ich. Und nun? Ist immer noch kein Laptop.
 
Interessantes Angebot. 470 Euro (ohne Prepaid-Guthaben) liegt ja nun gleichauf mit den anderen Anbietern von Smartphones. Leider kommt das für mich viel zu spät. Hab jetzt schon seit ein paar Monaten ein HTC-Smartphone und hab nix zu meckern. Beim iPhone 3G bin ich außerdem vorsichtig geworden. Haben jetzt 4 Leute in der Firma mit so nem Ding und bei einem von denen mußte das Ding schon 4 Mal zur Reparatur, bzw. Austausch. Bei einem anderen nur 1 Mal. Wurde zwar jedes Mal anstandslos umgetauscht, ist aber jedesmal doch ein ziemlicher Akt.
 
@DennisMoore: Was haben die gemacht?
 
@tk69: Das iPhone hat wohl sporadisch ne Meldung ausgegeben das es "Service" braucht. Was die Leute damit gemacht haben weiß ich nicht. Wahrscheinlich telefoniert und die Standardanwendungen ausprobiert. Ich selbst hab den Umtausch nicht durchgeführt, aber die "Umtauschfirma" hat dann jedes Mal gesagt "Das iPhone funktioniert nicht zu 100%" und die Leute haben ein neues bekommen.
 
Naja. Was soll´s? Das Android Handy kommt bald raus und wird voraussichtlich nur 199 Euro (mit Vertrag) kosten. Das ist eh interessanter...
 
@noneofthem: mit vertrag bekommst du das iphone ja auch günstiger :)
 
Iphone 3G für Festpreis kaufen, 2 Jahre in der Packung lassen, danach endlich mit normalen Tarifen nutzen, juhu!!
 
@b.jordan: Und sich dann aufregen, weils dann 6.Generation oder sonst was gibt ...
 
******Wer Datendienste nutzen will, zahlt pro Minute 9 Cent. Abgerechnet wird hier im 10-Minuten-Rhythmus.******* Klasse und wer mal nur ne Mail bekommt darf dann 10minuten bezahlen... lach... wer ist den so clever und will das nutzen???
 
469 Euro (ohne Vertrag) ist für ein PPC schon ein Schnäpchen für ein iPhone schon doppelt. Blöd nur die Sim Sperre. Wenn ich also die 569 euro nehme und 100 Euro zahle für den unlock bin ich bei 669 euro für ein 8 GB iPhone. Also ich finde das in Ordnung. Super weiter so schade das es kein 16GB gibt aber kommt Zeit kommt Rat.
Ich verkauf meine iPhones [neu]16 GB weiß ohne sim lock für 799 euro. Ist doch auch ein super Schnäpchen für jeden ders braucht!!!
 
Na ja, 470ois kosten andere Schmartpfones auch, aber noch kann mich nix an dem Ding begeistern das zu kaufen.
 
@The Grinch: Wohl noch nie in der Hand gehabt was? Ich meine natürlich länger als 5 Min, im T-Punkt ...
 
käse ... gibts eigentlich noch handys alla nokia 3330? sowas würd ich gern nochmal öfters sehn
 
das ding kostet in der produktion 110€... wo kommen denn die 350€ aufschlag denn her? [http://www.golem.de/0806/60619.html]
 
@klein-m: Auch die Golem Artikel sollte man komplett lesen, Zitat: "Kosten für Softwareentwicklung, Vertrieb, Verpackung und Zubehör wie Kopfhörer werden dabei nicht berücksichtigt.". Da sind deine 350 EUR (inkl. Gewinn natürlich).
 
@Stefan1200: das macht dann um die 150€... schlagen wir 150€ gewinn rauf... macht 300€... its immernoch eine differenz von 150€...
 
@klein-m: Jeder Anbieter versucht, einen guten Preis am Markt zu erzielen und wenn es viel Nachfrage gibt, ist der eben höher als bei einem Produkt, das keiner haben will. Du glaubst doch wohl nicht im Ernst, daß Preise nur was mit den Herstellungskosten zu tun haben?!
 
Bei Welt.de habe ich eben gelesen das T-Mobile anscheinend massiv in das mobile Internet investieren will. Dazu gehört 1. das iPhone und 2. sollen auch Netbooks subventioniert abgegeben werden. Laut T-Mobile laden iPhone-Besitzer mobil SECHZIG MAL so viele Daten herunter wie die Besitzer anderer Handys! Das ist cool, denn nur so wird das mobile Internet auf Dauer günstiger.
 
@el3ktro: Netbooks, gibts als EeePC mit ner UMTS Flat als Kombi :)
 
OMG so ein Scheiß...das gibt es ja gar nicht!!!
gerade die Tarife machen das Iphone doch gerade erst interesant! Ich sag nur einmal ne I-Net Verbindung sprich eine E-Mail abrufen 90 Cent weg...ich glaub die die es sich kaufen stehen 2 Tage später wieder im Laden und sagen das ihre 100 Euro weg sind^^ Muhahaha

Und nochmal für alle zum Mitschreiben wer meint das Iphone zu entlocken wird sich viele Probleme einhandeln....zum einen sobald I-Tunes ne Verbindung herstellt und ein Update gemacht wird ist das T-Mobile Branding wieder drauf und das Iphone hat keine garantie mehr....sprich auch mit nem Schutzbrief keine Chance auf ein neues und ich sitz an der Quelle also könnt ihr mir das glauben *fg*

Naja das war mein Statement zu dem Angebot.....ich rate trotzdem weiterhin zu dem Complete M ich hab den L mit nem weißen Iphone und bin sehr zufrieden .

Liebe Grüße^^

PS.: die Programme bspw. Youtube läuft meistens oder immer im Hintergrund also is das Geld schnell weg^^
 
@1z3m4n: da solltest du nochmal deine quelle prüfen, ein jailbreak iphone hat durchaus noch sein ganz normale hardwaregarantie, man sollte natürlich sofern möglich vor der reperatur die orginal SW aufspielen, sonst kommt direkt wieder zurück. Was man durch den jailbreak verliert ist der Telefonsupport...
 
@1z3m4n: Wenn ich dein Kommentar lese, bezweifle ich, dass du überhaupt ein iPhone besitzt. Youtube läuft im Hintergrund? lol
 
@1z3m4n: Er meint damit, dass das iPhone quasi andauernd im Netz ist.
 
Okay war blöd ausgedrückt! Ist ne Einstellungssache das die Programme in Sinne eines Tasks laufen das sie schneller Aufgerufen werden können.
Es ist aber so das ohne ein Internet-Lfat das Teil nutzlos bzw kein Spaß macht^^
 
Hey cool Oo aber wieviel wird das wohl kosten? o.O
auch mit vertrag wärs bestimmt teuer & die vertragsbindung wird auch teuer sein oO

ich muss für mein vertrag den ich vor einem jahr gekauft hab mit dem d900i ultra muss ich 45€ gebühren zahlen + base flatrate2 .. bissel teuer :/ aber naja
 
@d4v1d0ff: Wer lesen kann ist klar im Vorteil. :)
Oben steht, dass das Gerät 569 Euro inkl. 100 Startguthaben kostet.
 
Der 10 min. Takt bei den Datendiensten ist eine Frechheit, anders kann man das wohl nicht nennen...
 
Na ja wers braucht, Ich persönlich Schmeiss da mein Geld lieber für sinnvolleres aus dem Fenster als zig hundert Euro für ein Handy auszugeben, das ich nach ca. 2 Jahren in diei Tonne Kippe. Ist doch ein reines Status Protz Teil in meinen Augen, wer das nötig hat bitte. fg
 
Das Ding kommt mit den Max-Tarifen http://www.iphone-ticker.de/2008/09/18/t-mobile-iphone-ab-oktober-mit-prepaid-tarif/ .Und es kommt bald ohne Unlock, bzw bei anderen Anbieter. Da weißt einiges drauf hin.
 
Dieser Prepaid Tarif ist wieder einmal eine absolute Frechheit und pure Abzocke! Ausserdem ist die Überschrift des Beitrages auch falsch denn ohne Vertragsbindung kann man das auch nicht wirklich nennen wenn das Gerät an die Prepaidkarte gebunden ist und wenn man genau hinschaut hats wahrscheinlich auch noch den T-Mobile üblichen NetLock. Ich weiss nicht was T-Mobile und Apple sich bei diesen kundenunfreundlichen Tarifen je gedacht haben, aber jeder Tarif ist pure Abzocke von vorne bis hinten! Ausser das es von Apple ist, ist an dem nämlich nix besonderes das andere Anbieter nicht schon längst auch biete, nein sie bieten sogar besseres und das günstiger! Vielleicht merkt das ja irgendwann einer bei Apple und wacht auf! :D
 
@muhviehstar: Begründe deine Aussage, dass der Prepaid-Tarif eine Frechheit ist mal bitte.
 
@ CologneBoy1989: "Wer Datendienste nutzen will, zahlt pro Minute 9 Cent. Abgerechnet wird hier im 10-Minuten-Rhythmus." ...wie willst du das denn sonst nennen wenn du ab der 11 Minute dann 20 zahlen musst egal ob du davon dann 12, 13 oder 19 nutzt?
 
Zig hundert Euro für ein Handy??? Das iPhone bietet viel mehr als ein Handy und ist absolut fantastisch zu bedienen, typisch Apple halt. Das Samsung u.a. dass kopieren ist doch klar...die wollen ja auch was verkaufen. Mir ist der normale Vertrag jeden Cent wert. Einzig die kurze Akkulaufzeit nervt...
 
N95 un N80 ie können das gleiche, ^^ was soll ich mit touchscreen ? jedes mal n fleck drauf, und wenn da ein kratzer drauf ist ????????? Oh leue ihr redet drüber alsob es etwas heftiges wäre... guckt ehc die anderen handys an ES GIBT NICHT NUR den iPhone ^^ das ist nicht das einzige handy mit touchscreen und so "vielen" Funktionen ^^
 
jaja das iphone... gott sei dank ist es so teuer. sonst würde es sich noch mehr verbreiten, weil so viele leute es ja sooooo toll finden...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles