Call of Duty 5: Actionreicher Trailer des Koop-Modus

PC-Spiele Der Publisher Activision hat heute einen neuen Trailer zum kommenden Ego-Shooter "Call of Duty 5: World at War" veröffentlicht. Darin kan man eine packende Schlacht im neuen Koop-Modus betrachten, in dem bis zu vier Spieler gleichzeitig kämpfen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht so aus als wenn ich mir die Uncut importieren muss. Sieht doch ganz gut aus wie ich finde.
 
@Tomarr: Das war auch mein erster Gedanke. Da werde ich mir wohl auf keinen Fall die deutsche SUPERCUT-Version kaufen
 
@Tomarr: na, vielleicht haben wir ja ganz großes pech und das game landet auf den index und dann ist auch ein import eigendlich verboten... abwarten... sind ja schon drei spiele in den letzten 2 wochen durch den jugendschutz gefallen. weitere folgen wie ich befürchte auch dieses meisterwerk. dann hol ich mir nen ticket richtung uk und geh mal nen tag einkaufen und flieg am abend wieder zurück für 29€ (also der flug)
 
@Tomarr: eventuell "cuten" sie ja sogar noch die pösen pösen deutschen raus Oo
 
@Bazillus: Auf der Seite des Pazifiks wo nun CoD 5 spielt waren wir doch eh gar nicht vertreten.
 
@Tomarr:
Ein Teil des Spiel findet an der Ostfront statt, also doch gegen die pösen pösen deutschen.
 
@Eckensteher: Echt? Dann springen die diesmal ja richtig auf dem Globus hin und her.
 
@Tomarr: LOL auch mein erster Gedanke ! Deutsche Version wird sicher cut sein...
 
@Tomarr: erst denken dann labern !
 
Was soll das Gelaber hier von wegen den "pösen, pösen Deutschen"?? Wollt ihr euch die Wehrmacht schönreden, oder was? Die Scheiß-Nazis waren nun mal eindeutig die Verbrecher, die diesen ganzen Krieg angefangen und dann auch noch durch einige andere "kleine Details" den Ruf erlangt haben, der ihnen unbestreitbar zusteht. Nämlich, die Bösen gewesen zu sein. Daran gibt es nichts zu rütteln.
 
und wieder ein 2ter-weltkrieg-spiel, als ob wir nicht schon genug davon hätten. naja wers braucht.
 
@oohlala: Na im Pazifikraum spielen ja nicht so viele davon. Die meisten hauen uns Deutschen immer eins auf den Deckel.
 
@oohlala: Es hindert Dich Keiner ein innovativeres Spiel zu entwickeln: anstatt sinnfreie Kommentare abzugeben.
 
@oohlala: Genug gibt es sicherlich. Aber solange sie gut, spannend und weiß der Geier umgesetzt sind, kann man es doch spielen. Und falls du die CoD Reihe kennst, solltest du wissen, das diese sehr geil umgesetzt sind.
@ Tomarr: Und das wird auch so bleiben. Glaube kaum das es für ein SPiel mal anders ablaufen wird, das die "bösen Deutschen" gewinnen, eher unwahrscheinlich^^
 
@valium: Ich glaube, ihm ging es mehr darum, dass es die meisten Spiele auf den Europaeischen Rauk bezogen sind, obwohl auch USA-Japan einige An reizen bieten koenne (bis auf den finalen Akt vllt: der A-Bombe -> aus meiner Sicht vollkommen unethisch, das in einem Spiel auch noch einzubeziehen)). Wie waere es z.B. mit einem guten "Schlacht um Iwojima". "Mifway" oder "Guadalcanal" - es gibt so vieles Orte. MfG Fraser
 
@Tomarr: Nö, niemand haut hier "uns Deutschen" irgendwas auf den Deckel, falls du es noch nicht mitbekommen haben solltest, geht es da gegen eine andere Generation, der du sicherlich auch nicht angehörst. Es sei denn, du wärest einer von diesen elenden unverbesserlichen Symphatisanten, von denen ja leider auch heutzutage immer noch viel zu viele rumlaufen. Ansonsten braucht man sich wohl da nicht persönlich angesprochen zu fühlen, sondern kann in diesem Game ganz genüßlich die Krautsoldaten metzeln.
 
@DON666 :

so eine gequirrlte scheisse ! sorry junge,somit hast du dich disqualifiziert , das ist das typische dummbolzen geschwafel ,schon mal überhaupt in die richtung ernstahfte gedanken gemacht oder nur das zig tausendeste mal vorgekaute einfach geschluckt.?!du ach so mündiger bürger......
grausig deine miese nestbeschmutzer mentalität.
 
das ist doch mal ein trailer, sehr actionreich und wieder mit den punkten (xp) jetzt will ich es nochmehr haben =)
 
Kommt nur mir das so vor, oder waren CoD 4 Trailer grafisch ansprechender?
 
@DonBonzo: Ja find auch, das des noch net so berauschend aussieht. Is aber auch etwas klein, um alles genau sehen zu können. Aber die werden sich mit Sicherheit an der Engine von CoD4 bedienen. Dann wird´s schon noch mit der Grafik. Sonst kommt aber nen gut düsteres Feeling rüber, find ich...
 
@DonBonzo: Kommt dir nur so vor, weil a) im Trailer alles recht düster war und b) das Video hier ne Kack Auflösung hat :D

@Heidi1610: ist die cod4 engine und die wird a wenig aufpoliert
 
@DonBonzo: Die Grafik sagt noch nichts aus, weil es 1. dunkel ist und 2. wie schon valium erwähnt hat, ist es eine miese Auflösung. Hier noch ein Trailer: http://www.callofduty.com/reconnaissance/videos$41
 
@DonBonzo: Mir kam die Grafik jetzt auch nicht gerade sooo toll vor, aber ich meine damit nicht in erster Linie die Details sondern vielmehr die Bewegungen der Spielfiguren. Aber naja, bevor ichs nicht selbst angespielt habe, gebe ich ohnehin kein Urteil über ein Spiel ab. :)
 
@killphil: Ja die fielen mir auch am "negativsten" auf, aber wie du sagst, abwarten wie das Spiel dann tatsächlich ist. CoD 4 setzt aber den Maßstab verdammt hoch, und das letzte Treyarch Call was im Vergleich zu 1 und 2 einfach gammelig.
 
@DonBonzo: die grafik kann man in nen video eh nicht beurteilen, nur am eingenen rechner... letztendlich kann der eine pc das der ander bissle mehr oder anders herrum. mir persoenlich ist das mulitplayererlebnis bissle wichtiger wie eine super grafik, deshalb wuerd mir die cod4 schon allein voellig ausreichen... bin mal gespannt wie der coop dann so in echt sein wird... endlich mit freunden ein spiel durchspielen :)
 
Und natürlich muß ja in so einem Trailer auch die Wehrmacht schön auf die Fresse bekommen...

Aber Daumenhoch an Activision mit diesem Trailer und der Redaktion hier, damit gibt man der USK doch schon jetzt 'ne schöne Steilvorlage...
 
@Bitspyer: Mit was gibt man den der USK keine Steilvorlage? Ich glaube mich zu entsinnen, daß man mit 18 Jahren volljährig, d.h. voll geschäftsfähig ist. Aber wenn ich ein COMPUTERSPIEL spielen möchte, daß ab 18 Jahren ist, dann hätt ich des Ding ganz gerne ungeschnitten!!! Aber soweit geht es dann mit der Volljährigkeit doch nicht!!! Aber ne Partei darf ich mit 18 wählen...!?! Dieses System soll einer verstehen!!! Aber auf Wehrmacht-Symbole kann man auf jedenfall verzichten! Hier kann man sich etwas fiktives ausdenken, wenn´s denn schon sein muß.
 
@Bitspyer: Willste uns mit deinem Kommentar irgenwas relevantes mitteilen...oder einfach nur mal was belangloses schreiben? Als ob die USK Winfuture Berichte als Steilvorlage benutzen würde. Auch die Wehrmacht war nun mal da damals. Und auf die Fresse bekam sie auch. Spiels doch nicht, wenns dir nicht gefällt. Ist ja auch ein Spiel für Erwachsene :-)
 
@MicBoss: nein, ich glaube nicht, daß er etwas relevantes mitteilen wollte...ich muss Dir in allen Punkten recht geben. Außerdem @topic? In der Schule war das damals und heute auch noch ne glatte Themaverfehlung...also Bitspyer, ab auf die stille Treppe...
 
@Heidi1610: jaaaa, der blaue Pfeil erfüllt schon seinen Zweck.
 
@rrakateli: ...wenn er da ist, dann schon...
 
@Heidi1610: du musst den "blauen pfeil" von dem "originalpost" [o...] nehmen... dann den adressanten ändern (@blablabla -> @denduansprechen willst) und dann schreiben...
 
wow... schön gescriptet... sagt gleich alles aus, wie actionreich das spiel wird... habe wenigstens gedacht, was aus der sicht des spielers zu sehen...
 
@klein-m: Danke für den Hinweis, bin ja lernfähig und schon Ü30 :-)
 
@Heidi1610: macht zwanzig mark... :)
 
@klein-m: OK gebongt. Gib mir Deine Fax-Nr....irgendwo "fliegt" noch so nen Scheinchen rum...
 
"Beim Anblick dieser Bilder wird klar, was die Entwickler mit der 'unverblümten Darstellung des Krieges' gemeint haben. " Ja, unglaubliche Brutalität. Ob das aber reicht, um beklemmende Stimmung rüberzubringen, bezweifle ich. Das es auch ohne übertriebene Gewaltdarstellung möglich ist, ein realistisch und beklemmendes Mittendrin-Gefühl zu geben, hat ja Operation Flashpoint schon vor vielen Jahren mit viel schlechterer Grafik bewiesen. So würden sie lieber darauf verzichten, immerhin liefert man mit solchen Gewaltszenen nur neues Bildmaterial für kommende "objektive" Filmbeiträge im deutschen Staatsfernsehen. Unabhängig ob die deutsche Version entsprechend Geschnitten ist, solche unwichtige Details haben die Filmemacher noch nie interessiert.
 
@Zebrahead: du hast recht, Brutalität muss nicht sein. Atmosphäre kann man auch anders rüberbringen. Aber, ist Krieg nicht brutal? Allein das, was man in den Nachrichten über Kriege in aller Welt sehen kann, ist abscheulich. Und man sieht wirklich nicht viel und schon gleich gar keine Brutalitäten! Das will auch sicher keiner sehen und erst recht nicht erleben! Aber es gibt leider Kriege. Und leider gehen die genau von den Politikern aus. Und sind es nicht Politiker, die die Spiele verteufeln und verdammen? Aber Kriege führt man...also ich finde das Spiel sehr realistisch gemacht. In "Der Soldat James Ryan" geht es doch genau so ab. Und ich denke nicht, das der Film je wegen seiner "brutalen" Szenen kritisiert wurde. Das ist Krieg! Hat sogar Oscars bekommen!?! Also hier muss man doch ganz klar eine Grenze zwischen Realität und Computerspielen ziehen. Aber unseren Politikern scheint das ziemlich schwer zu fallen...
 
@Heidi1610: Naja, hab bisher weder in den Nachrichten noch in Filmen irgendwas wirklich "brutales" gesehen wenn es um Kriegsberichterstattung oder sonstiges ging. Da muss man schon auf einschlägige Seiten gehen um wirklich das volle Ausmaß zu sehen. Denn von einem Film oder Spiel zu behaupten, dass das gezeigte Krieg wäre, is doch stark an der Realität vorbeigeschossen. Diese zwei Medien kratzen höchstens die oberste Schicht davon an, wie Krieg wirklich ist.
 
@Heidi1610: Ich habe auch kein Problem mit der Brutalität in diesem Spiel, genau so wenig wie im von dir genannten Film (obwohl ich auch nicht wirklich Befriedigung empfinde, wenn ich sehe, wie Menschen auf schrecklichste Art und Weise leiden). Aber hier kann man KI- oder gar menschliche Gegner mit einem Flammenwerfer einen durch und durch schmerzhaften Tod sterben lassen. Ist das wirklich nötig? Das Spiel gibt einem sozusagen die Macht, darüber zu entscheiden, ob man den Gegner mit Gewehr gnadenvoll, oder mit dem Flammenwerfer auf grausame Art sterben lassen will. Diese Bilder von in Flammen sterbenden und sich schmerzvoll räckelnden Japanern werden wir in Zukunft noch sehr oft sehen, wenn unser aller Hobby mal wieder in einem populistischen Beitrag diffamiert wird. Die Spieleindustrie kann nicht viel gegen die hetzerische Diffamierung von Politikern, Lobbys oder Medienunternehmen machen, aber zumindest sollten sie ihnen kein solches Material zur Verfügung stellen.
 
Ich finde da jetzt nichts so besonderes dran: Sieht aus wie MP! Ob ich nun alle 3 Minuten ne fortlaufende Map lade, oder von Brecout nach Berlin spring ist mir doch egal o.O
Wow! Spieler werden durch Bots ersetzt, gabs schon in Tetris? Nein? Paintbrush? NEIN? DOS? Ja!
Grafisch istes nen COD4 verschnitt mit push up! Denke aber positiv und das Game wird wie alle COD Teile spaß machen, auch wenns VIELLEICHT (wer weiß wer weiß) nicht der Hockareißßßa wird.
 
CoD4 Multiplayer fand ich nich so toll. Die Maps zu groß und verwinkelt mit vielen Campingplätzen. Vielleicht kommen jetz wieder Maps ala Stanjel oder Dawnville zum vorschein. Ich hoffe es wird wieder so wie CoD UO, dann würdes sich auch lohnen dafür in nen neuen PC zu investieren.
 
irgendwie siehts langsam gleich aus.. aber es macht immer noch spaß :-D und so wirds auch weiterhin sein :-D
 
ich finds immer geil wie die leute sich hier gegenseitig anmachen... ich finds toll und werd es kaufen... dabei gibts einen richtigen tollen grund... für mich... den Coop Modus... mann endlich mit 4 Spielern die Kampagne durchspielen... ich hoffe das klappt online... wegen Rechner schleppen... das find ich super... und wenn gut umgesetzt ist wird der Teil einschlagen... ich sag ganz ehrlich... ich brauch kein Blut... meinetwegen solln sies abstellen... aber wenn ich im Unterrischt damals verstümmelte Leichen auf der Leinwand sehen musste oder verletzte die sich Organe wieder reinstopften, mit der Begründung das ist der 2te Weltkrieg das muss man mal gesehen haben... dann verstehe ich diese ganze Sache mit dem indizieren nicht... ab wann is noch Soldat James Ryan freigegeben??? Ich könnte zahlreiche Filme aufzählen die eine geringere Einstufung haben nur weil sie den Krieg ja natürlich als Geschichtsträchtig wiedergeben... warum muss ein Spiel dann immer zensiert werden??? Aber der Bürger wird ja oft genug bevormundet...
Ich kann mir FSK18 Filme und Spiele bei Amazon bestellen... Kinder nicht. Wenn ein andere Erwachsener das tut und es seinen Kindern gibt wieso soll die Spiele Industrie darunter leiden???
 
@zappels: Jo der Coop Modus ist ne geile Sache.. hab mich schon bei etlichen Spielen an die Hersteller gewendet und mich beschwert, dass diese immer noch annehmen.. dass Single Player Spiele irgendwie Spass machen. Hidden and Dangerous vor 8 Jahren war ein absoluter Knaller damals.. und hat im Coop Modus richtig fun gemacht. Anfangs Equipment zusammenstellen.. gemeinsam die Mission besprechen.. Aufgaben verteilen... und ab in die Mission. Mission erledigt.. dann die nächste Mission und nach jeder Mission wurde ein gemeinsames Save Game erzeugt so dass man immer weiter machen konnte als Team.
 
wie toll doch das töten von menschen mitlerweile aussieht, hoch lebe die sinvolle ausnutzung von high end grafik
 
boah sieht das geil aus!!
 
mal ne frage, wird man in dem coop auch mit fremden spielen koennen? also sprich das man sagen kann sofortspiel und willkuerlich leute gezogen werden? oder geht das dann nur mit 3 bekannten?
 
index und usk hin oder her ich werds mir auf jedenfall uncut reinziehen und in deutsch weil uncut patch wird es sowieso geben und wenn nicht, dann zieht man sich das game illegal dank der deutschen politik also bringen tuts überhaupt nix so ich haben fertig tschüss
 
wer auf WWII Shooter steht sollte sich BiA HH anschauen Release soll am 2. September sein , auf das Game bin definitiv gespannt , habs mir vorbestellt ,

da ist CoD Kindergarten was die Ragdoll Engine betrifft

CoD 4 war irgendwie enttäuschend geile Grafik hats ja das streite ich nicht ab , aber bei der blöden Cheaterei , Rankhacks usw. vergeht einem das beste Spiel , auch wenns nur 15€ gekostet hat .

schade irgendwie , da spiel ich doch lieber wieder öfters ne Runde CoD II .

cu
 
@H-EvA-K: 1. 02.10.2008 ist als Release angesetzt (02.09. ist scho vorbei ^^) und 2. schaut das auch ziemlich so aus, als wuerde D da einiges mit dem Scalpell entfernen. Finde ich sowieso lustig, auf der einen Seite schreien sie, wie brutal doch manche Videos sind und auf der anderen Seite wollen sie Games so real wie moeglich lassen, weil es sonst unglaubhaft rueberkommen koennte. MfG Fraser
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum