ASUS liefert Crack-Tool und Serials mit Recovery-DVD

Wirtschaft & Firmen Der taiwanische Hardwarehersteller ASUS hat aus Versehen ein Crack-Tool, sowie Seriennummern und vertrauliche Dokumente auf den Recovery-DVDs seiner Laptops ausgeliefert. Dies berichtet ein Leser der britischen Computerzeitschrift PC Pro. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Download?
 
@Mampf: Wo kein Upload, da kein Download!
 
@Mampf: Wo kein Tuten, da auch kein Blasen.
 
@Guderian: Das würde ich nicht unterschreiben :)
 
@all: wo ein wille, da ein gebüsch. wenn schon :) >:D
 
das ist ja echt unglaublich.wie wärs mal wenn man die recovery dvd selber genauer unter die lupe nimmt (hier Asus) bevor sie ins presswerk geht.also irgendwie kann ich mir das garnicht vorstellen.
 
Verbreiten illegaler Software! EINSPERREN!
 
@Hu: und wen? gibt ja keiner hinterher zu, dass er den fehler gemacht hat. und ganz asus einsperren? supi :-)
 
Ka, am besten die unschuldigen Leute .. z. B. die, die die (lol) CDs gedruckt haben oder so ^^
 
@ oohlala: Wieso? Wird doch seit Jahrtausenden so gemacht. Erst erschießen und dann fragen, was Sache ist.
 
@Schnittenfittich: in den USA auf jedenfall. in deutschland noch nicht ganz, zum glück. da wirste erstmal unfähig geschossen, dann gefragt, bei falscher antwort ganz erschossen.
aber asus ist ja weder usa noch deutschland :-)
 
Haben will, die DVD.
 
wunderbar ASUS, sogar ihr haltet euch nicht an originallizenzen, denn für irgend einen grund muss diese disk ja hergestellt worden sein, ja wohl kaum aus langeweile
 
Auf geht´s zum lustigen Recovery-DVD durchforsten.
Mal sehen, was man auf anderen DVD´s dieser Art noch so finden kann...
passt ja genügend drauf
STRG-A, dann Drag-and drop-und schon ist die Festplatte kopiert
 
hm naja auf meiner 901 Recovery-DVD ist der ordner leider nicht drauf :(
 
@TooThPicK: ich glaub wenn sowas bisher schonmal passiert wäre auf bereits ausgelieferten scheiben, dann wäre es bereits aufgefallen und schon längst publiziert worden.
 
Schwere Zeiten für BitTorrent, Rapidshare & Co.
 
@SkyScraper: Hehe...... "Ich will den neuen Batman haben!" "Der ist beim neuen ALDI-PC dabei im Ordner /docs/geheim/spass"

Torrent-Seiten werden demnächst wohl nur noch Links zu Hardware-Online-Shops listen...
 
gibts bei asus eine live-cam? würd mich interessieren, was da gerade los ist
 
und ich hätte gerne einen Mitschnitt des Songs "MONEY MONEY MONEY", den das Sekreteriät von WinRAR nach Lesen dieser News zum besten gab. :-D
 
Krank! wann isses im Netz ^^
 
ja wie geil ist das denn.. endlich mal wieder was wirkliches zum lachen, danke WF :)) .. ah noch was, man sollte, der was sie hat, die cd als torrent ... eehhh, hab ich was gesagt !! *lol* war nur ne Meinungsäuserung.. ... liebe Grüße Blacky *michweglach*
 
Wo gearbeitet wird, passieren ab und zu auch mal Fehler. Und?
 
@King_Rollo: asus arbeitet mit cracks?... :)
 
hahaahah wie geil illegale crack tools für winrar?
das ist ja mal geil xD
 
@greeknike99: kennst den noch nicht^^
 
na da werde ich doch gleich mal zuhause nachschauen was auf meiner recovery drauf ist. :-)
 
Das man es in Asien nicht so genau nimmt mit der Originalsoftware ist doch hinlänglich bekannt... Aber das ein "Markenhersteller" wie Asus eine derartig miese Qualitätskontrolle hat ist schon erschreckend!
 
Gab es sowas nicht auch damals bei Crytek, als die noch in Coburg saßen? Da hat man doch auch angeblich nicht "legal erworbene" Software gefunden. Das zeigt doch nur, daß so ziemlich jeder das ein oder andere Programm nicht im "Original" besitzt. (Außer mir natürlich!!!) :-). Wen sowas verwundert, der ist ziemlich naiv...tztztz
 
@Heidi1610: Ja, manchmal werden Dinge vor dem Mastering der Scheiben "vergessen"... Ich glaub, bei FarCry befindet sich ein .jpg einer netten, "leicht" (naja, eher gar nicht) bekleideten Dame mit drauf.
 
soso, man lernt nie aus: ein virenscanner schlägt alarm wenn er einen crack findet ...
 
@krusty: War garantiert AntiVir...
 
@DeepBlue: xD (+)
 
@krusty:

in den viren proggis sind schon lange cracks und keygens als viren trojaner eingebaut
 
@Sir Andy: Ah ja.. Die meisten Cracks werden wegen des Codes als Trojaner erkannt - wenn es ein Keygen ist, dann kann es an dem code liegen der die keys generiert, der wird gerne mit dem reproduzierungs algorythmus der trojaner gleichgesetzt.Wenn es ein Patch ist, dann weil er andere daten bearbeiten kann.
 
Womit man wieder klar erkennen kann, dass in der Branche das illegale Kopieren und Cracken eben eine Art Volkssport ist. Habe im Laufwerk von meinem PC, den ich frisch bei einem PC-Schrauber habe zusammenstellen lassen, auch mal eine CD gefunden, auf der Cracks für diverse Hardware-Testprogramme waren.
 
@Der_Heimwerkerkönig: yop bei mir auchmal so gewesen, als ich meinen alten PC zu ner Reperatur Firma gebracht hab und ich den wiedrbekommen hab war auch ne CD im laufwerk, war zwar nur shit drauf wie n gecracktes Nero aber dafür schöne diagnose programme^^
 
ist doch schon immer so gewesen, die großen und mächtigen machen einfach alles.. und der kleine dumme bürger darf nichmal sein wort dagegen erheben :) Und das mit der verantwortung, wird wohl auch so laufen wie schon immer... der ärger wird von oben nach unten gehen und irgend ein kleiner mitarbeiter wird die schuld bekommen.. wartet es nur ab... Ich finde es nur immer wieder schön, wenn man uns die augen öffnet...
 
Ja da will wohl jemand sabotieren. Das ist ja schon zu offensichtlich auf dem Präsentierteller.
 
Whooot ich habe mir soeben die PC Pro bestellt :D HF & GL ich hab die macht! Freu mich schon den Quellcode an Asus zu verkaufen :D
 
@deStalkerly: Interessant, dass man sich auch ohne Gehirn freuen kann. Ob das nicht die Grundlage für eine wissenschaftliche Studie ist...
 
hm.....mein nächstes Laptop wird ein Asus :-)
 
waren ncihtmal in dem windows ordner mp3s oderso die von nem gecrackten Programm erstellt worden sind?
 
@ReW: das war aber MS und net Asus
 
Wie geil ist das denn ??? Bei den Asiaten sagt man, das da wohl jemand sein Gesicht verloren hat. Vielleicht sollten Microsoft mal überprüfen, ob alle Offices oder Windows im Hause Asus 'ne Lizenz haben. Also nein wie peinlich, ausgerechnet ein Crack Tool und SerialZ - hatten die keine Porno Bilder von ihren Sekretärinnen ?
 
Jetzt ist nur die Frage, ob die gebrannt oder gepresst wurden.
 
@Knoblauch: Momentan ist es ja so, dass man sich die disks selber brennen muss (mit den tools von dem jeweiligen hersteller)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

ASUS Zenbook im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles