"Ich bin ein PC": Microsoft kehrt Apple-Werbung um

Microsoft Microsofts hunderte Millionen Dollar schwere Werbekampagne für Windows und Windows Live geht heute in die nächste Runde. Statt weiter auf die etwas verrückten Werbespots mit Bill Gates und Jerry Seinfeld zu setzen, nimmt man nun Apple direkt ins ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
daumen hoch
 
@MarZ: Ich bin ein PC! ....... Hohlt mich hier raus!
 
"Windows. Life without walls" oder jede Menge Software jede Menge Geräte......:-)
 
@OttONormalUser: wenn es keine wände gibt... wozu dann fenster?
 
Ein Glashaus hat auch nur Fenster^^
 
@OttONormalUser: Aber auch Wände, ^^
 
Wat wollen die denn da werben, mit einem Windows Pc kannste mit Paint "eicht Geile Bilder erstellen".....?
 
@brocker: Was will Apple mir sagen: "Ich bin ein PC". Das ich mich künftig Online registrieren muss wenn ich aufs Klo will?
 
@brocker: Wenn man zu blöd ist sich Software (gibt es tonnenweise, sogar frei) nach zu installieren hast du natürlich Recht. Ist mir sogar lieber wie Massenhaft vorinstallierter Kram, den kein Mensch braucht.
 
Oder kannst wenn du 4Gb Arbeitsspeicher hast, nur bissl über 3Gb in der 32Bit Version verwenden!
 
@brocker: http://de.wikipedia.org/wiki/4-GiB-Grenze
 
@brocker: Bitte vorher Informieren bevor man MÜLL schreibt!!! Es liegt nicht an Windows 32 Bit das du nur ca. 3,5 GB adressieren kannst sondern an der 32 Bit Architektur. Kauf dir eine 64 Bit Version von Windows und alles wird wieder gut.
 
@brocker: Ähm ja schön. Was möchtest du uns jetzt damit sagen? Da es sich um ein generelles Problem von 32Bit Systemen handelt, und nicht von Windows alleine, verstehe ich dein Kommentar jetzt nicht. Erklärung hat Jack in seinen Link ja bereits abgegeben.
 
@Motverge: genau deshalb der link. ist ja selbsterklährend^^
 
ich war anders informiert! Das es günstige HArdwarehersteller von Arbeitsspeicher gibt und die irgendwas nicht können. Daher hat Windows in der 32bit Version nicht die volle 4 Gb zur Verfügung.
 
@brocker: Achso das meinst du. Das liegt nicht am Hersteller, sondern an der restlichen Hardware im PC. Heutzutage haben doch selbst Soundkarten eigenen Speicher der Addressiert werden will, somit geht natürlich auch an solche sachen Adressierraum "verloren".
 
@Tieftaucher: Das stimmte früher. Die neueren Chipsätze können tatsächlich 4GB adressieren. Unter Mac OS X hat man diese vollen 4 GB auch zur Verfügung, unter Windows nur 3,2 GB abzgl. des Video-RAMs. Hat deine Grafikkarte also 512 MB, kannst du effektiv nur 2,7 GB RAM nutzen. Mac OS X ist hier von der Architektur her eindeutig besser.
 
@el3ktro: Achtung, jetzt kommt der Schock... Windows kann auch 4 GB unter 32-Bit nutzen. Ja, sogar 32GB oder 64GB. Da staunste, was? Das Zauberwort dafür heißt PAE. Dummerweise funktioniert PAE unter Windows XP nicht in dieser Art, sondern erst ab Windows 2003 Enterprise Server. Es dürfte sich also nicht um ein Architekturproblem handeln, sondern eher um ein Lizenz-, bzw. Willensproblem bei MS. Hier ein Link zur entsprechenden Übersicht: http://tinyurl.com/7ju4d
 
@el3ktro: Und das mit den 2.7GB bei einer 512MB Grafikkarte stimmt auch nicht. Bei einer solchen Grafikkarte kommt man auf die genannten 3.0 - 3.2GB RAM, je nach PC sogar mehr. Bei Singleanwendungen wie z.B. Computerspielen spielt dies eh keine grosse Rolle, da meines Wissens ein Programm unter XP 32bit maximal 2GB RAM für sich adressieren kann.
 
@brocker: Mensch benutzt doch einfach die Zukunft : 64 Bit . So schwer kann das nicht sein .
 
@DennisMoore: da kann mein Win 2003 EE mit > 4GB nur zustimmen :D
 
@el3ktro: "3,2 GB abzgl. des Video-RAMs. Hat deine Grafikkarte also 512 MB, kannst du effektiv nur 2,7 GB RAM nutzen" - sag mal woher haste diese Unsinnsformel? Du hast echt keine Ahnung. Jede I/O-Komponente im Rechner, dazu gehören neben der Grafikkarte (und hier ist nicht die Größe des Videospeichers entscheidend!) können dies Dinge wie Festplatten-Controller, USB-Controller, Firewire-Controller, Soundkarten, TV-Karten, etc sein, die alle gewisse Adressbereiche innerhalb der 32-Bit-Umgebung brauchen. @topic: Microsoft tut gut daran PAE bei Desktop-Betriebssystemen nicht für die Nutzung der 4 GB RAM zu verwenden, da doch viele Treiber damit ihre Probleme haben.
 
@mibtng: Zu deinem @topic von mir FULL ACK. IMHO müssen alle Treiber/Programme mit speziellen Compilerflags übersetzt werden damit sie PAE nutzen können. Das ist bei den wenigsten "Normaluserprodukten" der Fall, wohl aber bei Produkten für Server.
 
@ @ll: My oh my .... habt ihr kenie anderen Probleme? oder könnt broker nicht netter mit Argumenten entgegentreten. Hier scheinen sich auch nur ExtremSpezial PC Typen rumzureiben, die direkt jeden mit dummen Comments belästigen nur weil man etwas falsch ausgedrückt hat. Ich zum. habe den Sinn und Zweck vonm brocker schon verstanden...aber für viele andere dient dies wohl nur als Zweck, Ihr unnützes Wissen dieser Welt kund zu tun.
 
Ich habe selten so gelacht. Nicht allein über diese unlustigen Vidoes.
 
@stenosis: (+) habe ich auch gedacht sowas von öd eben halt Microsoft es spiegelt sich in allen Sachen wo sie anfassen wieder.
 
Ich finde Bill süß. Er ist bescheiden und läuft nicht wie andere reiche "Herren" mit Anzug und Schlips umher. Bill besitzt Humor, und er ist auch kein bißchen eingebildet. Wenn solche Menschen wie Bill das Sagen hätten (z.B. als Präsident), dann gäbe es keine Kriege und kein Elend mehr in unserer Welt.
 
@Discovery: ich finde bill von tokio hotel auch super süß :). würde er aufhören zu singen gäbe es keine kriege mehr auf dieser gottlosen welt.
 
@Discovery: süß... WinFuture oder Knuddels? oO
 
@Discovery: Kaum zu glauben, dass sich hier net nur Kerle rumtreiben.
 
@Discovery: Haben wir den mit dem Bill geredet? Wenn ja mit welchem: Leichenliebhaber/Gruffti von TokioLeichenhaus oder den Herren aus den USA der Software Entwickler war ? Haben wir dann unsere Meinung gebildet oder mal wieder alles nachgeredet ?
 
@Discovery: Ich habe lange und verzweifelt nach dem Ironie-TAG gesucht, aber anscheinend wurde der absichtlich weggelassen.... traurig...
 
@Discovery: "süß" find ich ihn zwar nicht und soweit, dass er präsident wird, will ich auch nicht gehen aber ich sage trotzdem, dass du recht hast.
er ist nicht so ein eingebildeter heini und hat humor.
 
@ALL: Mein Gott so schwer kann es doch gar nicht sein. Jeder Mann/Junge mit ein bisschen Erfahrungen mit Frauen/Mädchen weiß, dass sie mit süß alles bezeichnen, was nett, sympathisch oder auf irgendeine Art positiv ist. Und damit hat Discovery auch Recht. Alle die das nicht verstehen, sollten mal mehr Zeit NICHT vor dem PC verbringen.
 
Ist ja alles gut und schön, aber wie kann man soooo einen langen Artikel über Werbung machen? Ich möchte bitte das nächste mal hier auf winfuture.de auch einen ausführlichen News-Artikel zu einer kommenden MediaMarkt-Werbung lesen! (hat ja auch was mit PC und Windows zu tun, wenn MM einen PC oder Windows in der Werbung anbietet)
 
@sushilange: ich finde auch! Das ist eine bodenlose frechheit wie mit uns umgesprunen wird. Ich verlange umgehend Schadenersatz. Was hat das noch mit windows zu tun. Das ist ja ne reine Werbekampagne... Schon einmal daran gedacht, dass es leute gibt die sich für Marketingmaßnahmen interessieren? Da es noch von microsoft ist, hat es definitiv seine Daseinsberechtigung.
 
Endlich wird auch mal Apple dumm gemacht
 
@jim_panse: Dumm ist nur wer Dummes tut.
 
@The Grinch: Gut erkannt. Microsoft spricht es endlich mal aus.
 
@jim_panse:
Dumm macht sich hier ausschließlich MS, denn Werbung klauen, da man keine eigenen Ideen hat, ist die Krönung der Dummheit, sorry. Die 300 Millionen hätten sie lieber weiterhin in die Verbesserung ihrer Produkte stecken sollen und mal schön schnell ein SP2 für Vista veröffentlichen, denn es gibt noch genug Macken, die mich beim arbeiten damit stören.
 
@The Grinch: Lauf, Grinch, lauf !!!
 
@jim_panse: Ich versteh' nicht wieso MS so ein Theater wegen den paar Apple-Bobos macht. Wenn man den Artikel liest, könnte man meinen es herrscht ein Kampf wie zwischen ATi und Nvidia und nicht zwischen Quasi-Monopolist und Aussenseiter. Das ist doch genau das, was Apple will: Aufmerksamkeit. Imagekampagne ja, aber dann auf die Produkte und nicht auf die Konkurrenz fokussiert. Das scheint mir eher kontraproduktiv.
 
@Zebrahead: Das Problem ist nur: Apple hat ein gutes Image und Microsoft nicht. Ich habe bis heute nicht verstanden, warum alle Apple für genial, cool, innovativ und trendy halten. Apple tut nichts anderes als Hardware zusammenzustellen und mit eigener Firmware zu versehen, die von außen wie ein Betriebssystem aussieht. Das ganze wird dann zu völlig überzogenen Preisen verkauft. Microsoft stellt ausschließlich (ich weiß, es gibt auch Hardwaregeräte von MS) Software her, die mit so ziemlich jeder Hardware kompatibel sein soll.
Weiteres Beispiel: Alle freuen sich über das Design von Mac OSX und regen sich gleichzeitig über das Vista-Design auf, was ja so verschwenderisch mit Resourcen umgehen soll...
 
@jim_panse: Falsch! Apple hatte ein gutes Image, mt den ganzen Werbetrommeln bekommen die schließlich aufmerksamkeit und jeder sieht wie schlecht die Produkte wirklich sind. Das Design von Apple, naja ich würd sagen Geschmackssache und Vista gefällt mir viel viel besser
 
Freies windows.. eehh Windows ohne Mauern ? Die sollen es frei machen und zwar Open Source, damit, mit dieser Werbung wird doch nur verdeckt, was Microsoft im Source Code versteckt hat und mit div. Einrichtungen zusammen arbeitet... nee, ich lass mich doch nicht veraschen, ein Windows ohne Mauern.. klar, aber mit ganz viel Stacheldraht ... Microsoft soll Ihren Quellcode offenlegen und unter Open Source stellen... dann fang ich vielleicht mal an, Microsoft zu vertrauen.. vorher, glaub ich Microsoft kein sterbens Wörtchen.. die sollen sich schleichen.. und erst wiederkommen wenn sie sich das mal überlegt haben.. liebe grüße Blacky
 
@Blackcrack: Das Motto "Windows ohne Grenzen" ist schlichtweg erlogen. Das sollten die lieber einstellen, den Freunde mit dem Spruch machen die sich sicher nicht. Ausser von "dummen" anzunehmenden Usern :P
 
@Blackcrack: Nicht Windows ist offen, sondern die Grenzen dessen, was man damit machen kann.
 
@Blackcrack: Genau! Und Apples OSX soll auch endlich open source werden. Eigentlich alles soll "für mich" open source, kostenlos und zum anfassen gemacht werden. Immer spionieren sie mich und meine Daten aus. Ich komme gar nicht mehr klar drauf... Wie kann das blos rechtens sein *schnief. Ich muss weg.
 
Kitarra, warum sag sagst Du nicht gleich DAU's, aber ich weis, das klönnte sich ja anhören wie Dirty Advaced Users *rofl*ich wart nur noch daß man Reactos installieren kann und die Treiber soweit passen, denn den firlefanz und verlogenheit mach ich nicht länger mit als ich es muß... Dennis, das, hab ich ja kapiert.. eehh bin kein dreckiger anderer User.. nur ehrlich :) *lach* aber darum, wie ich ja sagte, liegt stacheldrat.. den Du nicht siehst..Dennis .... Vaka ....oooch du armes Vatka, komm her, ich kraul dich... aber nur wenn de ne Frau bist.. und das dann auch an der richtigen Stelle... aber nach deinem Posting.. mußt Du n Weib sein...*lach* liebe Grüße Blacky
 
@DennisMoore: das heißt so gut wie gar nichts. Ließ mal die EULA durch, da hast du deinen Beweiß :)
 
@Blackcrack: warum sag sagst du das... du dau's... *rofl*... ich bin voll im stacheldraht... aber das wird schon nehm ich an... man blacktrack du musst voll die pussy sein... raffst es mal gar nicht *lach*... liebe grüße vatka
 
@Blackcrack: ja, verschenken wir etwas,dass milliarden von dollarn wert ist.seit wann kann man mit werbung den source-code vertuschen?ich verstehe nicht den zusammenhang zwischen werbung und code-geheimhaltung.aber den kannst du mir bestimmt erklären.
 
@mil0: das weiß er selber nicht so genau. er wollte halt auch ma schlau daherlabern. Würde es nach ihm gehen würden windows... "lachBS...*rofl*" heissen und open source für dau's sein um weniger stacheldraht verwenden zu müssen.
 
@vaka: Mac OSX wird niemals OpenSource werden. Es macht auch keinen Sinn, eine "Firmware" (OSX ist kein richtiges Betriebssystem, da es NUR Apple-Hardware unterstützt) als OpenSource anzubieten
 
@Blackcrack: In a world without fences and walls we don't need windows and gates :)
 
@jim_panse: schonmal was von ironie gehört?
 
Vaka, lern erstmal n bisschen über die begriffe des Computerlebens... *lach* Mil_ Milliarden ??? uhh.. entwicklungskosten, die halt mal aufgestellt wurden, von einer Firma selber :) das wird milliardenfach copiert, ich glaub Du hast da was falsch verstanden, werd erstmal erwachsen :) liebe Grüße Blacky
 
@Blackcrack: hm da fällt mir nicht mehr viel ein. Bin etwas entsetzt. Könnt jetzt zurückkontern mit "lern erstmal grammatik" usw und sofort. Aber bei dir hat das keinen Sinn mehr. So ein Gelaber was du von dir gibst. Bin echt entsetzt, wahnsinn.
 
@Blackcrack: komme endlich mal klar in deinem kupferkäfig und und unter deinem aluhelm... (wer sagt dir eigentlich, dass deine mutter dich nicht ausspioniert und heimlich briefe an ms schickt?)
 
BT, rischtisch *lol* "@Blackcrack: hm da fällt mir nicht mehr viel ein. Bin etwas entsetzt. Könnt jetzt zurückkontern mit "lern erstmal grammatik" usw und sofort. Aber bei dir hat das keinen Sinn mehr. So ein Gelaber was du von dir gibst. Bin echt entsetzt, wahnsinn." Vaka, was, Du weist nicht mehr weiter und wirst persöhnlich.. hach, wie süüüüüüß ".... Klein-m wassss ?, meine Mutter ?!?!?! boahh da muß ich ja.. aber sofort... MAAAMMMAAA!!! komm her !! *bratpfanne schwinghhh!!* liebe grüße Blacky
 
@Blackcrack: machs nicht noch schlimmer...
 
@kinterra: Brauch ich nicht lesen, denn ich beziehe mich auf die zahllosen Anwendungsmöglichkeiten, Drittanbieterprodukte und Hardware die ich verwenden kann. Das hat absolut gar nichts mit Microsofts Lizenzvorstellungen zu tun.
 
@Blackcrack: Kochst du eigentlich alles selbst mit frischen Produkten oder isst du zwischendurch auch Fertiggerichte, trinkst Coca Cola, oder gehst zu Mc Donalds usw.?
Ich glaub der Vergleich passt ganz gut. Würdest du zweiteres machen, würdest du gegen deine eigenen Grundsätze verstoßen :) Bist dir hoffentlich im klaren darüber.
 
Und jetzt bitte alle eine Hand hoch, die meinen eigene Meinung zu haben ^^
 
@kinterra: Wenn ich Bill begegnen würde, dann würde ich ihn umarmen und an mich drücken.
 
@Discovery: Finde ich auch toll, dass Bill so auf dem Boden geblieben ist...man merkt gar nicht dass er einer der reichsten Männer (oder ist er der reichste?) der Welt ist, man könnte denken, er sei der nette Nachbar von nebenan. Wahrscheinlich ist er auch privat so nett, nicht nur in von Werbeprofis und Psychologen designten Werbespots!
 
@kinterra: es ist schon beeindruckend wie bill gates einer der reichsten männer auf der welt, so wenig aufsehen im privatleben erregen kann. hut ab vor diesem mann.
 
@kinterra: Ich spreche doch nichts gegen diesen Mann. Das ist doch überhaupt nicht mein Thema :(. So wie es da steht, wer hat von uns allen eine wirklich ne eigene meinung. Wir sind und werden von allen Seiten bombardiert, mit alles was uns als "überlebenswichtig" usw. verkauft sein soll. Die die eine eigene noch zu haben scheinen, sind die Mönche in Klöstern oder die Buschmenschen in ihren Büschen. Somit waage ich nicht mal meine Hand zu heben ^^.
 
@kinterra: ich habe schon eine eigene meinung und die lautet, zur zeit gibt es kein windows welches mit der flexibiltät von linux mithalten kann. der erfolg ist wenn man so etwas in einem windows forum von sich gibt wird man meistens gelüncht. :-))
 
@OSLin: Auch von der Linux Community und Linux Medien wird genug ins Hirn geschi**en. Hier ist es schon fast genauso wie bei Microsoft. Gehe mal ein bißchen weiter. Mode, Politik usw. genauso wie diese Werbeaktion. Wir sind doch nichts weiter wie Hirnlose zombies, auf der jagt nach der neuesten Mode, Handy. Genauso verhält es sich hier. Vista ist ja soooo schlecht, aber wenn Eva Longoria ihr Windows "faible" zeigt, dann wird es automatisch gut. Das Produkt an sich hat sich ja nicht geändert, es bleibt gleich. Die Menschen haben gar keine Meinung, nur glauben sie es und man läßt sie glauben ^^
 
@kinterra: wundert es dich, der mensch ist ein lemming der von klein auf durch die medien mit werbung zugemüllt wird. setzt sich ein trend durch müssen es alle haben den der nachbar hat es ja auch. bei kinder ist es noch schlimmer mit ihrer markenmode oder anderem zeuchs.
 
@kinterra & OSLin: Ihr solltet euch mal den Film ansehen...wenn ihr ihn noch nicht kennt... http://de.wikipedia.org/wiki/Idiocracy
 
@nati0n: Danke, damit mache ich mir einen schönen Film abend :) @OSLin: Nee, wundern tut es mich nicht. Aber ärgern schon :-/
 
ja lacht nur, aber wartet nur bis eva longoria nackig vorm windows live messenger auf windows 7 zu sehen ist, der spot zieht garantiert bei den käufern die glauben eva ist im package enthalten. :-))
 
@OSLin: Ich bin mir ziemlich sicher, falls Eva Longoria einen PC nutzt, dann einen MAC. Viele wenn gar alle reiche nutzen Mac's. Das habe ich in vielen Dokus gesehen und während meiner Hochschulzeit mussten wir mit Mac arbeiten. Die Lehrer dort, alle Mac fans, erzählten sowas. Ergibt ja auch Sinn, oder hast du mal einen Reichen einen VW fahren sehen ^^
 
@ kinterra: da gebe ich dir vollkommen recht. sogar in spielfilmen sieht man meistens nur mac und kaum einen pc. diese art von werbung bringt sicher mehr als alles andere.
 
@OSLin: Diese Reichen kaufen sich einen MAC aber nicht nur, weil er hübsch ist, sondern weil er das teuerste ist. Und teuer ist ja bekanntlich immer gut. (fehlt nurnoch, dass jedmand antwortet: sieht man ja an Linux :) )
 
@kinterra: Aha, wenn ich mir also einen Mac kaufen kann, dann habe ich es geschafft. Dass es auch Leute gibt, die sich einen Mac leisten könnten, aber trotzdem keinen kaufen, scheint wohl nicht in dein kleines Weltbild zu passen. Es soll sogar Leute geben, die können sich einen Porsche leisten und kaufen trotzdem keinen. Aber deine Einstellung passt zu den Mac-Usern, die ich kenne. Da zählt nämlich auch hauptsächlich das Logo, wie beim Porsche das Symbol auf dem Schlüsselanhänger, den man ganz zufällig auf der Bar offen liegen lässt.
 
@VBTricks: Tu dir selbst einen gefallen und versuche nicht die Menschen zu deuten. Das kannst du nicht und bei mir liegst du ganz falsch. Das es nicht auf alle treffen mag ist klar. Ich wollte nur demonstrieren, das man sich stetts versucht zu individualisieren. Jemand der sehr viel Geld hat, wird wohl kaum einen Wagen wählen den jeder fährt. Das trifft nicht alle zu, weil nicht jeder einen Porsche mag. Dafür aber vielleicht einen Ferrari oder Lamborgini usw. Oder die fliegen mit ihren Privat Jets, oder fahren mit ihren Privat Jachten. Nur um sein Reichtum und seinen Status zu zeigen.
 
@ monte: mag sein, aber es haben auch genug andere ein pc rechenzentrum zu hause damit sie die mails abrufen können . der mensch ist eben von natur aus verrückt und leicht zu überzeugen.
 
@kinterra: und wo bleibt bei dem mac der individualismus? gibts das überhaupt bei apple?
 
@klein-m: frühe konnte es der "gemeine Pöbel" nicht bezahlen. Heute, muessen die Reichen sich ein neues System suchen :D (i)
 
300 Millionen Dollar! Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen! Nichts gegen Werbung...aber gleich SO viel? Was man mit dem Geld alles hätte machen können... Man hätte sogar einen Windows-Kinofilm drehen können :) (zum Vergleich: "The Dark Knight" beläuft sich auf 185 Millionen $Produktionskosten!)
 
@Bill_Torvalds: Und was haben die bißcher gebracht? Nichts, ausser eine riesen Portiion Hirnschi**.
 
@Bill_Torvalds: "Was man mit dem Geld alles hätte machen können..." oder zusätzliche programmierer einstellen , damit es beim vista nachfolger keine probleme mehr gibt und midori früher fertig wird.
 
@Bill_Torvalds: 300 millionen sind nix im werbegeschäft. warum wohl ist google milliarden schwer!? die platzierung der werbung kostet dabei das meiste. frag dochmal nach was 'ne din-a4 vollfarbanzeige in einem großen monatlich erscheinenden computer-magazin kostet! für die kohle kannste dir 'n anständigen neuwagen kaufen ...
 
der beste spot ever: http://tinyurl.com/4msjdr :) der nämlich das ganze geflame zwischen pc und mac eindeutig erklaert :)
 
@_Gabriel_: Geil ich kann nicht mehr . (+)
 
@_Gabriel_: +... :)
 
@_Gabriel_: kriegste n + :) *lach* http://tinyurl.com/494wgg & http://tinyurl.com/6myy5j
 
@all: http://tinyurl.com/3l6rwo und http://tinyurl.com/4x7g4z edit: noch besser hehe http://tinyurl.com/3kchn6
 
Windows. Life without (fire-)walls ... NO RISK NO FUN! :)
 
@McNoise:+: dann legen wir noch das eine oder andere Virengärtchen an und geben den Schüffelbanden eine Gehege :) sooo, dann wird das alles so schön bunt hier ! liebe Grüße Blacky
 
Menschen, die durch Werbung, ihre Meinung vom einen auf den anderen Tag ändern, nehme ich nicht ernst.
 
In a world without fences and walls, who needs Gates and Windows? :)
 
bin ja mal gespannt wie werbung aussieht, wenn sie die realität wiederspiegeln muss. dann können so einige einpacken^
 
@willi_winzig: Ähm, muss die Realität denn wieder gespiegelt werden? Raid 1 oder was meinst du? :-)))
 
Anstatt MS das Problem an der Wurzel packt und für die 300Mille ein anständiges OS bastelt, darauf kommen die natürlich nicht. Warum gibt es denn so massig Service-Stationen, Werkstätten und was weiß ich, die alle im Umfeld von MS gut existieren kann? Und dann wollen sie Apple mit eigenen Waffen schlagen... Hey, das ist nicht cool. Das ist wie bei kleinen Kindern: Ey, du hast mich gehauen, also hau ich zurück. Der Coole bleibt Apple. Spots, kurz und knapp(!), auf den Punkt gebracht und gut. Meine Frage: Wo kann ich in den Spots von MS die Vorzüge von Vista erfahren. Das war doch das Ziel, oder? Oder kommt das noch...?
 
@tk69: anstaendiges OS? wo gibt es denn bitte erst einmal ein unanständiges OS? als wenn apple produkte keine fehler hätten oder auch linux ..... nene, irgendwie habt ihr denn das grosse ganze noch nicht verstanden oder? weil alles aus menschenhand wird niemals perfekt sein, das wird weder windows sein, noch mac os noch linux.... geschweige denn ein auto ein haus... somit bla bla bla...... menschen sind halt unvollkommen somit auch deren handlung und auch das was sie erschaffen :) das sollten wir dann doch eher der natur oder von mir aus auch gott/buddha/mohammed ueberlassen, obwohl ich persoenlich mehr von der natur ausgehe, denn alles was menschen nicth verstehen wird erst einmal proform halber als gott, gottgleich uebersinnlich eingestuft..... tja wir sind halt nicht die spitze der evolution :) somit koennen das von uns erschaffene dinge auch nicht sein :) wer ironie und/oder sarkasmus findet darf der/die/das gerne behalten :)
 
@_Gabriel_: Amen! ^^
 
offtopic: Why use windows, when you can use the door? (ihr duerft mich nun flamen)
 
@ncls: why use the door when the woman is easier to get at the window :)
 
Are there any monsters in the story? maybe, but don't mention, there is a firewall. LOL
 
also diese 300 mille hätten an anderer stelle besser ihre wirkung getan, sagen wir computersysteme verschenkt an familien die an der armutsgrenze leben zum beispiel, anstatt das geld in eine total witzlose kampagne zu drücken die bei mir zumindest microsoft als fantasielose nachmacher da stehen lässt.
 
@kompjuta_auskenna: nun wenn dem so sein sollte, dann bleibt die frage warum es ueberhaupt werbung gibt, wieviel hast du denn du schon in die sogenannte unterschicht gepackt, oder beteiligst du dich bei frank zanders weihnachtsfeier als freiwilliger helfer? wenn ja dann beweise bitte.....schliesslich kann ich nur meckern ueber andere wenn ich selbst so selbstlos bin.....
 
@_Gabriel_: hier geht es explizit um diese Kampagne und um die investition von diesen millionen und nicht um relationen zu werbung allgemein, du musst da schon differenzieren können sonst wird es unkonstruktiv :)

weiters kann man daraus schlussfolgern das ich die 300 millionen sicherlich sozialer aufgewendet hätte als es in eine werbemaßnahme zu stecken die nur zeigen soll das man auch so cool wie apple sein kann... nein unbedingt sein muss.
 
@kompjuta_auskenna: Für 300Mio OLPCs kaufen und in armen Ländern verschenken...da musste ja auch unbedingt Windows drauf...
 
@knati0n: ja klar oder meinetwegen linux , mir gings ja auch nicht darum um windows als betriebssystem zu bashen, da soll jeder nehmen was er will, mir gings nicht unmittelbar um das os selber :)
 
immer diese kinderscheisse mit mac und windows.. leute bleibt einfach bei euren systemen.. ich nutze beides und wenn ich mich auf WINfuture aufhalte, dann läster ich nicht über windows ab.. ansonsten kann ich mich auf apfeltalk rumlungern, wenn mir langweilig ist und nicht hier die windowsleute mit mac nerven will... jedes mal das selbe spiel mit windows news....
 
Das ist keine Werbung das ist ein kleiner Film. Wenn die das wirklich ausstrahlen, damnit, das wird teuer... Aber... naja, Geld spielt für die beiden Jungs nun wirklich keine Rolle ^^ Ich find's witzig... und wollte verdammt nochmal irgendeinen Kommentar abgeben, die letzten Tage war ich offline!
 
@IcySunrise: Eben so ganz frei nach: "In der Kürze liegt die Würze!" Diese scheinbar komödiantischen Spielfilme haben Werbespot-Überlänge und gehen einem schneller auf den Geist, als die kleinen "Film-Pieksereien" einer anderen Firma. Die Filme sind wie Vista: MS will es unbedingt, möchte es auch super hinbekommen, wollen alles reinpacken.. Aber am Ende wird es leer. *poetischsei* ^^
 
@IcySunrise: die werbung ist auch nicht unbedingt auf uns deutsche zugeschnitten. siehst ja an der werbung die bei uns so kommt, alles recht konservativ und ohne humor.
 
"Linux is like a wigwam: No Gates, No Windows and an Apache inside" Immernoch der beste spruch :p
 
Ich bin sprachlos... Einer der besten (lustigsten) Werbungen, die es jemals gab. FUCKING HILARIOUS.
War witziger als 99% aller Komödienfilme zusammen.
Meine Fresse... ahaha, kann man das irgendwo in HD runterladen, brauch ich definitiv in meiner Sammlung.
 
ich mochte den lezzten spot mit herrn springer^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles